Problem mit der Crucial M4 - nur 110GB ?

Otzuka

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
66
Hallo,
habe mir heute die oben genannte Platte gekauft, nachdem die C300 in den Laptop gewandert ist. Allerdings wird sie mir im Bios nur mit 110GB angezeigt und bei der Win7 installation kann ich sie eben auch nur mit den entsprechenden 103,xGb formatieren. Ist da etwa ein Speicherchip defekt und einschicken die einzige Lösung?
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.897

lord_aKiRa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
288
aber schon komisch, meine M4 zeigt unter windows 119 an ;-)
 

Dragon45

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.021
Mit der SSD ist alles in Ordnung! Das muss so sein
Falls du weitere Fragen hast belies dich Richtung SSD und Garbage Collection
Hier der Wiki Link für SSDs https://de.wikipedia.org/wiki/Solid-State-Drive

Zur kurzen Erläuterung:
Der Treiber bzw. die Firmware der SSd "unterschläg" einige GB um im Falle des Falles, falls (lol) wirklich mal einige Speicherzellen kaputt gehen immer noch genügend in der Reserve zur Verfügung stehen. Welche dann automatisch hinzugefügt/beschriben werden um Datenverlust vorzubeugen.
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

danny38448

Banned
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.330
hmm also beim formatieren wird doch eh ein teil des festplattenspeichers für flesystem gebraucht..

also bei 1gb platte hat man ja auch nur knapp 900 und nochwas für daten zur verfügung..der rest wird vom dateisystem belegt:cool_alt:
 

Otzuka

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
66
Nein, da ist nichts defekt. Die Hardware Hersteller und Windows berechnen GB (und auch MB usw.) unterschiedlich, deswegen bleiben von den 128GB nur 110 übrig. Ist bei Festplatten genauso.

EDIT: hier nochmal ne Erklärung + Links unten

http://de.wikipedia.org/wiki/Gigabyte_(Einheit)#Kapazit.C3.A4tsangaben_bei_Speichermedien
das ist mir bewusst, aber dann hätte sie doch 119GB unter Windows, genau so wie meine C300 davor. Ich gehe von einem der 16 defekten Speicherchips aus, was meint ihr dazu?
 

Giovanni9030

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
9
Müsste nach meiner Rechnung 119 GB haben. Meine OCZ hat lt. Hersteller 120 GB, komme nach Umrechnung von Dezimal - Binär auf 111 GB, was auch unter Windows so angezeigt wird.
Einfache Rechnung: 128 GB geteilt durch 1,0737 ergibt 119 GB. Also fehlen bei dir 9 GB.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
51.462
Schau doch erst mal in die Datenträgerverwaltung und poste bitte mal den Screen von CrystalDiskInfo, aber bitte so, dass alle Attribute und auch die Hex-Werte vollständig sichtbar sind.
 

Otzuka

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
66
Will da jetzt kein Windows mehr installieren, wenn ich sie eh am Mo umtausche. Meinen Recherchen nach zu folge, sind 16x8GB große Flash Speicher von Micron verbaut. Die Vermutung liegt daher nahe das einfach 2 von ihnen defekt sind. Thats all.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
51.462
Das glaube ich zwar nicht, aber mach mal.
 

Otzuka

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
66
Anders kann ichs mir leider nicht erklären. Die fehlende Speicherkapazität von 16GB deutet ja auf 2 der 16 verbauten Speicherchips hin. Weiß auch nicht warum der Controller die einfach ohne rum zu meckern "ignoriert". Vllt. hat es auch was mit der bereits vorinstallierten 09er firmware zu tun, dass dies quasi so einfach möglich ist.
 

Marathon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
330
Will da jetzt kein Windows mehr installieren, wenn ich sie eh am Mo umtausche.
Du musst Windows nicht auf diese SSD installieren, sondern du kannst diese leere SSD doch einfach an einen Computer anschließen auf dem bereits Windows läuft.

Vielleicht ist der Wert für "Produktionsbedingte fehlerhafte Blocks" extrem hoch?
Dafür wäre die Anzeige von CrystalDiskInfo aufschlussreich.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
51.462
Weiß auch nicht warum der Controller die einfach ohne rum zu meckern "ignoriert".
Hast Du Dir denn die S.M.A.R.T. Werte mal angesehen, ob der Controller wirkloch nicht meckert? Da gibt es einen Zähler für ab Werk defekte Blöcke und der müsste bei Dir dann sehr, sehr hoch sein.

Außerdem ist ein Blick in die Lafwerksverwaltung nötig, nicht das einfach nur ein Teil der Kapazität unpartitioniert ist oder von einer verstecken Partition belegt wird.
 

Otzuka

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
66
Ich komm nicht mehr klar!
Die M4 ausgebaut. In den Laptop rein, klar natürlich dort auch nur mit 110GB erkannt, dann wollte ich doch noch Marathons ratschlag befolgen und sie am PC checken. Also die M4 wieder an den PC dran. Wollt grad windows auf ner alten HDD installieren und was sehe ich da? unbekannter Datenträge mit 119,2GB :freaky: . Manchmal kann man es sich einfach nicht erklären! Werde jetzt erstmal da Windows draufhaun und diesen Check drüber laufen lassen.
 
Crucial MX500 SSD
Top