• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Problem mit Origin

Brainorg

Commander
Registriert
Sep. 2007
Beiträge
2.525
Hallo zusammen!
Wie der Titel schon sagt, habe ich ein Problem mit Origin.
Mir gelingt es nicht das Programm zum laufen zu bringen, da bei jedem Versuch bisher die Fehlermeldung :

Das Programm kann nicht gestartet werden, da MSVCP100.dll auf dem Computer fehlt.

erscheint.
Ich habe die .dll Datei einzeln geladen und in den Windows/system32-Ordner kopiert.
Leider ohne Erfolg.
Danach habe ich noch das vcredist_x64 2010 Packet geladen und inst.
Leider auch hier kein Erfolg.
Der Witz an der Sache ist, dass ich Origin vor einer Weile schon einmal inst. hatte und es ohne Probleme lief.
Wüsste jemand an was es nun noch hängen könnte?
Bin für jeden Vorschlag dankbar!
Mfg
 
Hast du Origin mal neu installiert? Adobe Air? .NET Framework 4? Wären so meine verdächtigen..
 
Lösch die Datei nochmal aus dem System32 Ordner ... Das ist ganz schlechte Praktik, dort .dlls hinzulegen (mag bei DX ja noch funktionieren). Gibt es auch eine 32 Bit VC2010 Redist Package? Falls ja würde ich es mal damit probieren, denn ich glaube nicht dass Origin 64 bittig ist. Sollte Origin das nicht beim Setup automatisch mitinstallieren wenn es das benötigt?
 
@Zensai
Hab das Programm mehrmals de-und inst. .NET Framework 4 ist auch inst.
Adobe Air eben drauf gemacht, leider immer noch das selbe Problem :(

Ist ja auch immer die selbe Meldung das eben diese eine .dll-Datei fehlt.

@coldcut
Werde es mal mit der 32bit Version versuchen.
Und nein, Origin will nichts mit inst.

edit: Die Installation von der 32bit-Version hat leider auch keine Änderung herbeigeführt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
@voll.bio
Auch schon versucht, leider ohne Erfolg.
 
Deinstallieren, Ccleaner laufen lassen, neustarten, Origin installieren...

Das ganze mit der neuen Download Version und nicht dem Alpha Clienten...
 
@Selecta

Done. Leider Erfolglos -.-

Hab jetzt auch mal dem EA-Support geschrieben.
Evtl. haben die ja noch eine Idee.

Edit: So, die Antwort kam recht zügig. Allerdings ist Sie ziemlich unbefriedigend :(

"Hallo,

danke, dass du den Electronic Arts Kundendienst kontaktiert hast.

In diesem Fall können wir dir leider nicht weiterhelfen. Du müsstest dich an Microsoft wenden damit das Betriebssystem repariert werden kann.

Solltest du noch weitere Fragen haben, lass es uns bitte wissen."
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich weiss nicht ob das hilfreich ist, aber ich erwähne es trotzdem mal:

Ich habe Win7 64bit und bei mit ist die MSVCP100.dll in folgenden Verzeichnissen

C:\Windows\System32 - haste ja schon abgehackt (19.2.2011)
C:\Windows\SysWOW64 (18.3.2010)

wobei die in System32 593KB groß ist, die andere nur 411KB
 
Bin grad dabei das Os neu aufzusetzen.
Sobald ich damit fertig bin werde ich das Ergebnis berichten.

Edit: Das neu aufspielen des Os hat schließlich doch noch zum Erfolg geführt.
Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
origin MSVcp100.dll

Hallo,
nun ja, das OS neu aufsetzen bringt natürlich nicht nur Nachteile in der heutigen Zeit, aber um euch das zu ersparen, hier die Lösung die bei mir zum Erfolg geführt hat.

im Grunde benötigt Ihr
Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package.
Die benötigte Datei befindet sich allerdings anscheinend nur in x86, was Ihr neben dem x64(empfohlen bei einem x64 System) auch installieren solltet.

Sucht danach bei Google direkt oder geht http://www.microsoft.com/downloads/


Falls dies immer noch bei euch zur Problemen führt, dann schaut mal unter den Installierten Programmen nach (Beta) Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package und deinstalliert es. Ihr solltet danach nochmal Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package installieren.

Tja, Microsoft wie EA Schlampen hier rum^^...
grüße an EA, das geht auch mit der Installation des Origin zusammen ihr nasen! naja :D

VG
Delish Saillant
 
Zurück
Oben