[Problem] Sapphire ATi Radeon X1900GT, Spannungswandler und neuer Kühler

Johnnii360

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
691
Servus!

Da mir Sapphire keine konkrete Antwort geben konnte, möchte ich mich heute mal an euch wenden.

Und zwar möchte ich gerne den Standartkühler meiner Sapphire ATi Radeon X1900 GT gegen einen leiseren tauschen. Allerdings ist nun das Problem, dass ich eine der Karten mit dem neuen Kühler habe, und der Kühler über die ganze Karte reicht. (siehe hier) Bei dem alten Modell war es so, das die Spannungswandler mit einer extra Kühlbrücke versehen waren. (siehe hier) Weder der "Arctic Cooling Accelero X2", noch der "Zalman VF900CU LED" haben einen extra Kühler für die MosFets im Paket.

Kann mir jemand diesbezüglich einen Rat geben, wie ich dieses Problem am besten lösen kann?
 

Johnnii360

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
691
mach mal ein bild wie deine karte ohne kühler "drunter" aussieht.

vll kannste solche speicherkühler aufkleben:
http://www.pc-icebox.de/product_info.php?products_id=2610

dann nimm den vf-900, der ist sehr leise, hält die karte kühl und im luftstrom werden dann die Spannungswandler mit gekühlt.

cYa
Hmm... Wird im Moment schwierig. Das mit den RAM-Kühlern hab ich mir auch schon gedacht. Da würde ich aber dann eher die Länglichen für den SDRAM nehmen. ;)

Kann man den Zalman VF900CU eigentlich an den Grafikkartenlüfteranschluss anschliessen? Denn meine Karte verfügt über eine Lüftersteuerung.
 

Johnnii360

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
691
jein :D

die karte hat ja diesen min3pin, der vf-900 dagegen eine normalen 3pin.

es funzt angeblich einen solchen adapter zu verwenden:
http://www.ichbinleise.de/product_info.php?cPath=62_78&products_id=333&osCsid=3a415d197a944907abf827e1a1b36b20

der eine freie pin ist irrelevant.
die LüSteuerung über die karte funzt trotzdem.
habs selbst nie geteset, aber angeblich tuts.

cYa
Bei dem VF900 ist doch so ein Adapterkabel für den Fanmate2 dabei. Ist der eine kleine Stecker nicht der 3-Pin Stecker?

Zur Graka: Hier sieht man es nochmal besser. So in etwa dürfte meine auch aussehen.
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
das adapterkabel hat nur einen normalen 3pin und ein stück welches nur in die fanmate passt.
du kommst also um einen adapter nicht rum.

alternative:

vf-900 ans MoBo anschließen und per speedfan regeln.
funktioniert immer soferns board unterstützt wird.

cYa
 
Top