Problemchen mit Galaxy i7500

kreisch

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
186
Hi Leute,
ich habe mir das Galaxy I7500 bestellt, weil ich dachte, dass Android vllt ganz gut ist. Leider komme ich mit dem Handy irgendwie nicht so richtig klar und deshalb stelle ich mal paar Fragen bevor ich es vööt sogar zurückschicke...

1.: Wie bekomme ich Filme von meinem PC auf das Handy? (Massespeicherdingsda is deaktiviert)
Info: beim verbinden mit Win7 steht im NPS (Version 1.5.3 glaub ich), dass mein Handy ausschließlich die Updatefunktion unterstützt (was es ja eigentlich gerade nicht macht, weil das mit google geupdatet wird(???)).

2.: Habe unter ...klick... ein vermeindliches update auf 2.0 und sogar 2.1 gefunden. Nur leider habe ich keine Ahnung was ich mit den .tar- Dateien machen muss bzw. wie ich eben das Update durchführe.

3.: Speichert das Galaxy die PW für WLAN- Zugrifspunkte automatisch?

4.: Greift das Handy durchgehend aufs Inet zu, selbst wenn Autosync deaktiviert ist? Das wäre für mein Portemonaie nämlich nicht soo toll ;)


Ich bin euch für jegliche Hilfe dankbar (Tutorials auch erwünscht).
Grüße
kreisch
 

audioph1le

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.271
Das Galaxy lässt sich nicht von zuhause aus updaten, hab ich irgendwo gelesen, das Galaxy Spica schon.
Um Datein drauf zu speichern musst du einfach nach dem verbinden mit dem PC noch mal am Handy verbinden, oben die Leiste runterschieben und dann auf USB-Dings klicken, und verbinden.
PWs für WLAN werden gespeichert.
Unter Einstellungen, Datensync, kannst du die Hintergrunddaten deaktivieren, glaub dann greift es nicht mehr von selbst aufs iNet zu.
 

WTH0_0

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
706
Zu 1.: Update geht beim i7500 nicht OTA (Over-the-air), sondern nur über NPS/Kies. Um Dateien auf die Speicherkarte spielen zu können brauchst du aber NPS/Kies nicht wirklich. Einfach die Speicherkarte als Massenspeichermedium mounten lassen.
Zu 2. .tar ist ein Archiv, das müsstest du wahrscheinlich noch entpacken. Um ROMs raufzuflashen wird i.d.R. das Programm Odin verwendet. Aber achtung! Du verlierst dabei deine Garantie!
Zu 4. Ich kann es zwar nicht genau sagen, aber ich würde denken, dass Google einige Daten für Werbezwecke sich zuschicken lässt und somit traffic verursacht. Verwende sonst das Programm APNdroid. Das verändert alle APNs und du kannst dich nicht ins mobile Internet einloggen. Jedoch ist Android ein System, was viel Funktionalität verliert, wenn du kein mobiles Internet hast.
 
Top