Probleme beim Empfangen von E-Mail mit Outlook

Dia(V)ond

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
595
Outlook?

Hi leutz..

bis gestern empfing ich noch emails.. (hab t-online) heut geht es net mehr. Ich habe mal die Aussgangsdaten und auch eingangsdaten gecheckt aber alles in ordnung. Die Sende und empfangskontrolle funktzt und datein kann ich auch senden aber mehr geht net! ich kann keine mails emfangen!

HILFE HILFE HILFE!!!!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Re: Outlook?

Welcher Fehler kommte denn. Hast Du mal gesehen ob der Server von T-online einen Ausfall in Deinem Bereich hat? Mal mit Outlook Express versucht oder mit einem anderen Mailproggi?

Klasse Topic und lies Dir mal §3 der Regeln durch.
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
Re: Outlook?

keine ahnung (sehr konstruktiv),

hast du das richtige outlook?, nehme mal an t-online als ISP und Emaildienst?

So richtig verstehe ich nicht was du meinst mit Sende und Empfangskontrolle funzt und datei senden geht auch, aber mails sind nicht drin.

Was ist bei dir die Kontrolle und wie meinst du das mit dem dateien senden?

dow

<edit>

da war wer schneller

</edit>
 
Zuletzt bearbeitet:

Dia(V)ond

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
595
Re: Outlook?

Fehler: unten

Outlook Test: unten
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Re: Outlook?

Dann solltest Du mal eine längere Timeoutzeit einstellen, so 1,5 min ist ein guter Wert. Evtl ist auch Dein Postfach so zugemüllt, das es nicht mehr erreichbar ist.
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
Re: Outlook?

na das ist mal unlogisch,
der Empfangstest macht doch auch nichts anderes als zum pop3 connecten,
warum geht es da und beim normalen abruf nicht?

Kann es sein, dass t-online wie z.B. web.de zwischen den abrufen zwangspausen will (bei web.de geht es offiziell nur aller 7min).

dow
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Re: Outlook?

Hole meine Mails alle 15 Min bei T-online ab und den Timeout habe ich auf 1 Min stehen, auch wenn ich mehrfach nacheinander abrufe, hatte ich bisher kein Problem.
Welche Server sind denn eingestellt? Warum steht bei Deinem Benutzernamen @t-online dabei? Lass es mal weg, da der Name nicht nötig ist genauso wie das Kennwort, Du wirst anhand Deiner Einwahl identifiziert. Bist Du denn überhaupt über Deinem Account eingewählt?
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.794
Re: Outlook?

Da wird er sicherlich von heute auf morgen nix geändert haben. Bei mir war es schon mal so, das eine Virenverseuchte Mail mein web.de Account tot gelegt hat. Da musste ich über die Homepage von web.de alles regeln, diese löschen. Erst dann ging eMails mit Outlook abrufen wieder.
 

flow

Ensign
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
139
Re: Outlook?

achje.. benutzt lieber The Bat! als email client.. um längen besser und übersichtlicher als dieser Outlook müll
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Re: Outlook?

wenn wir schonmal am shreddern und doppelposten sind:

Nimm lieber GeMail... (es sind tatsächlich nur 3 Punkte!)
 

dow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
730
Re: Outlook?

jetzt begreif ich den zusammenhang nicht mehr, (3 Punkte?)

@server mit login frequenz limit
web.de - 15min wie oben geschrieben
gmx - wenn man zu oft hintereinander abruft, glaub 1min

das wirds aber bei ihm nicht sein

probier mal über webmailer
http://service.t-online.de/c/00/01/35/1354.html

muss man sich aber erst irgendwie anmelden, verdammt ist da lange her.

dow
 

reiner8

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
304
Gerade hat mich mein Kumpel angerufen und ähnliches Problem geschildert:
T-online emails abrufen mit OE, beim abruf der mails bleibt er bei 8 von 46 stehen mit derselben fehlermeldung wie der Threderöffner, das dumme ist bloß das er danach wieder von vorne anfängt die mails abzurufen also wieder alle 46 und wieder ist bei 8 schluß.
Ich konnte ihn irgendwie nicht weiterhelfen, könnt ihrs?

übrigens hatte er bei T-Online angerufen die ihm sagten er solle den Timeout auf 5min. stellen, meiner meinung nach etwas übertrieben

Reiner
 

Dia(V)ond

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
595
Ich nochmal

ich glaub t-offline hat seinem namen wieder alle ehre gemacht.. etz gehts bei mir weider. war der e-mail server down?

Egal also es geht wieder mit outlook.

Eine Mindestzeit zwischen dem abholen gibt es bei t-online eigendlich nicht. Ich hab auf 3 min zum test gestellt und es funktzt.


ALSO T-OFFLINE mehr nicht!!!
 

Babbel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28
Re: Ich nochmal

Dann ist deine 8. Mail defekt (zu Groß oder beim versand was schiefgelaufen )

versuch diese erst zu löschen und dann wieder mails abrufen . die mails kannst du löschen über www.conkret.de . dort deine daten eintragen und du bekommst deine mails angezeigt die du dann schon mal aussortieren kannst bevor du die mails abrufst . der webmailer mach den rest .

cu Babbel

schaut auch mal hier rein www.fragware.de
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.592
Re: Ich nochmal

Zitat von Babbel:
Dann ist deine 8. Mail defekt (zu Groß oder beim versand was schiefgelaufen )

versuch diese erst zu löschen und dann wieder mails abrufen . die mails kannst du löschen über www.conkret.de . dort deine daten eintragen und du bekommst deine mails angezeigt die du dann schon mal aussortieren kannst bevor du die mails abrufst . der webmailer mach den rest .

cu Babbel

schaut auch mal hier rein www.fragware.de
@Babbel
aus technischen Besonderheiten bei T-Online ist die Abfrage von T-Online Mailkonten über Conkret nicht möglich. Die T-Online Server sind leider nur über das T-Online-Netz, aber nicht aus dem Internet erreichbar. Zur Abfrage Ihrer T-Online Mails müssen Sie insofern den von T-Online angebotenene Dienst nutzen.
https://webmail.t-online.de
 
Top