Probleme mit dem Internet

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
Hey,

seit 2 Tagen habe ich Probleme mit meinem Internet. Es liegt aber anscheinend nicht an meinem Anbieter.
Zum Problem -
Login bei GTA funktioniert nicht (mir wird gesagt das die Server vielleicht offline sind) sind allerdings auf deren Seite online. Liegt also definitiv an mir. Genauso dauert es extrem lange mich bei League of Legends und Overwatch einzuloggen. Youtube und Netflix Videos laden auch ungewohnt lange. Habe bei meinem Anbieter nach gefragt die sagen da ist alles in Ordnung auf deren Seite.
Sowohl in der Fritzbox als auch bei Speedtest wird meine 100k ganz normal als 100k angesehen und damit funktioniert wohl auch alles ganz normal. Trotzdem habe ich diese Probleme.
Habe natürlich schon den Router neu gestartet. Auch mal über einen längeren Zeitraum. Aber nichts hat funktioniert. Ich weiß echt nicht woran es liegt. An der Firewall liegt es auch nicht. Vielleicht hat hier jemand eine Ahnung. Danke schon mal im Vorraus falls jemand helfen kann! :D
 

Anhänge

blubberbirne

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
184
Nimm als dns mal 1.1.1.1
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.160
cfos oder irgend so nen Müll drauf?
Virenscanner/Firewall mal deinstalliert und ausschließlich die von Windows benutzt?
UND: Wie bist du überhaupt mit dem Router verbunden?
 

PHuV

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.664
cfos ist doch kein Müll, ist ein Super Programm, hab ich seit Jahren auf dem Server drauf, der immer die Downloads macht.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.160
cfos ist ein Programm das mehr Probleme verursacht, als es (vermeintlich vorgibt) zu lösen. Sowas nennt man auch Schlangenöl
 

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
cfos habe ich nicht. Firewall benutze ich nur die Windows interne. Mit dem Router bin ich über LAN verbunden.
Habe probiert die DNS zu ändern, da ändert sich aber nichts.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.160
Was hast du sonst noch installiert an (vermeintlicher) Tuningsoftware?
Was ist alles bei den Etherneteigenschaften als Elemente aufgeführt?
763957


Ist dein Controller auf Automatisch eingestellt, oder auf irgend was anderes wie Halfduplex oder so?
 

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
Eigenschaften sehen genauso aus. Keine Extra Software. Mein Controller wüsste ich nicht wie man dahin kommt, aber solange es nicht automatisch was ändern kann, ist das auf Automatisch gestellt.
 

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
Ne, steht auf Automatisch.
Ergänzung ()

So sieht das bei mir aus. Hab da nichts verändert oder so.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
Habe jetzt mal auf den Rat von 1&1 hin den Router auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Probleme sind allerdings immer noch die gleichen.. Kann mir hier niemand helfen? :D
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.160
11-12ms zum Router? Selbst mit WLAN liegt ich da deutlich darunter. Für Kabel ist das viel zu hoch.
Verrate uns mal deine gesamte Netzwerktechnik von PC bis Fritzbox.
Du hast doch nicht etwa Powerline-Adapter im Einsatz, oder?
 

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
Telefondose - Fritzbox - Lan Kabel an den PC. Der Pc ist direkt mit dem Router verbunden. Das Kabel kann ich leider nicht wechseln da es im PC verharkt ist oder so. Es geht jedenfalls nicht raus :D Aber da hatte ich nie Probleme mit. Wäre komisch wenn es von jetzt auf gleich am Kabel liegen würde wenn sowieso nichts verändert wurde.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.160
leider nicht wechseln da es im PC verharkt ist oder so.
Häh? Das ist ja noch offenischtlicher ein Grund, dass man gerade dieses tauscht...
Deine Werte sind zumindest nicht in Ordnung. Du kannst nur noch einen neueren Treiber direkt vom Hersteller deiner Netzwerkkarte probieren. Aber das Kabel würde ich in JEDEM FALL anschauen und testweise tauschen.
10ms aufwärts ist irre bei Direktverbindung.
Ergänzung ()

Alles geht raus. Man muss nur schauen, woran es hängt
 

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
So, Lan Kabel gewechselt. Habe es mit viel rütteln dann doch mal raus bekommen. Nichts verändert. Noch mal alles vom Strom genommen und auch alle treiber aktualisiert. Sowohl jeden einzelnen Windows Treiber als auch die Netzwerk treiber. Alle auf der neusten Version. Nichts verändert.
Moment mal, meinen Router pinge ich doch an in dem ich auch bspw wie ist meine ip.de die IP die da ist anpinge oder?
Ergänzung ()

Habe mal den localhost angepingt da ists natürlich konstant auch 1ms
 
Zuletzt bearbeitet:

brainDotExe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.668

Sheltahn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
28
Ja, da kommt 0-1 ms.
Ergänzung ()

So sieht übrigens mein Downstream aus. Finde ich sehr merkwürdig. Da weiß ich nicht ob das so sein soll oder nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top