Probleme mit Saitek Cyborg Tastatur

  • Ersteller des Themas Geri1992
  • Erstellungsdatum
G

Geri1992

Gast
Hallo zusammen,
ich besitze im Moment die Saitek Cyborg Tastatur und habe ein Problem:
Nach einiger Zeit gehen immer ein paar Tasten nicht mehr,ich habe noch 1Jahr Garantie auf meine Tastatur und das ist schon meine 2te die ich durch die Garantie genutzt habe.
Zurzeit gehen die Tasten 2 und x nicht mehr,bei der ersten waren es m,n,2,z und noch weitere.
Ich weiß nicht woran das liegt,an der Tastatur selbst liegt es nicht denn mein Kumpel hat sie auch und bei ihm funktioniert sie einwandfrei.Obwohl ich den aktuellsten Treiber für sie installier habe,gehen einige Tasten immer nach einiger Zeit nicht mehr.Beispielsweise funktionierte die x-Taste gestern noch und als ich heute den PC startete,ging das x nicht mehr. Wie ihr wisst ist diese Tastatur eine USB-Tastatur.Vielleicht liegt es an meinem PC.
Vorsichtshalber schreibe ich hier mal meine Komponenten rein;)...:

Betriebssystem: Win.Vista 32-bit
Grafikkarte: Nvidia Gainward 9600GT Golden Sample Bliss 1024Mb
Mainboard: ASUS P5Q
Netzteil: Xilence Redwing 580 Watt


Mein Kumpel meinte,dass es vielleicht an der Spannung liege.Ich aber vermute,dass es etwas mit meinem Mainboard zu tun haben müsste.Deswegen habe ich hier diesen Link für das Mainboard noch dazu falls ihr diesen braucht:

http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=269715&query=asus+p5q&referer=detail&link=solrSearch/listing.productDetails

Ich hoffe,ihr könnt mir helfen oder ich finde einen,der das gleiche Problem hatte,dass von heute auf morgen einige Tasten der Saitek Cyborg nicht mehr funktionierten!

MFG

Geri
 

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.672
unsaubere Kontakte !

schaut mal unter die taste ob ihr was erkennen könnt vll harrisse in den leiterbahnen etc

kenn das von anders her, haben so manche tastaturen
 

-Ic3C0ld-

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
86
Also entweder ein Steuerelement will nicht mehr,oder die Kontaktmatte der Tastatur verrutscht...habe ich bei meiner Sidewinder X6 leider alle 4 Wochen...

Wenn möglich,entferne die Taste und schau mal durch ob noch alles richtig sitzt...


Normal dürfte man ja die Tasten zum reinigen entfernen dürfen/können?!?:D
 

FAN4TIC

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.708
Meiner Revoltec Fightboard Advanced Steelgrid lag ein Schlüssel zum Entfernen der Tasten be.
 
G

Geri1992

Gast
keine ahnung was das sein soll,
jetzt auf einmal geht die x-taste wieder....aber die zahl zwei bleibt unverändert kaputt^^...bei der saitek cyborg ist das etwas schwieriger zum aufschrauben^^
ich habe bedenken wenn ich das ding aufmache,dass ich dann etwas kaputt mache und somit keine garantie mehr darauf bekomme...
aber noch etwas
das kann doch nicht sein dass auch bei der vorherigen etwas verrutscht sodass die taste nicht mehr geht^^
weil ich habe die garantie (wie schon oben genannt) schon einmal genutzt^^
das ist jetzt meine bereits zweite saitek cyborg tastatur...
wenn ich sie jetzt wieder umtausche passiert das malheur auch mit der nächsten tastatur,da bin ich mir sicher.
ich weiß im moment echt nicht mehr weiter,weil irgendwann läuft ja schließlich die garantie ab :o

MFG

Geri
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.556
Aufschrauben???

Sollte man die Tasten nicht einfach rausclippen können ???
 
G

Geri1992

Gast
bei der saitek`?
wie soll das gehen?

gruß Geri

ps: hier ist noch einer der das gleiche problem hat:

Marvin26 schrieb am 24.12.2008
Nachricht versenden

So ich habe zu dieser Tastatur schon ma men Senf dazugegeben und jetzt wieder. Zuerst wo se ankam hammer teil hab ich nur gedacht! Aber dann nach 2 Wochen funkionerte de taste acht nicht mehr ja ok auf die acht kann man verzichten aber dann 2 tage danach geht die komma taste nicht mehr so und jetzt ist es schon soweit das die i Taste nur noch manchmal funktioniert also KAUFT EUCH DEN SCHEß NICHT den das ist absoluter Müll schlecht verarbeitet bis zum geht nicht mehr!!! Sieht zwar gut aus mehr kann es aber auch nicht als gut aussehen!!! So geht es nicht Saitek!
Ergänzung ()

und das kommt mir ein wenig spanisch vor dass auf einmal ein paar tasten nicht mehr funktionieren,das kann nicht sein.
weil es ist sehr unwahrscheinlich dass ich nach meiner bereits 2ten tastatur einen defekt habe.wie soll das aufclippen denn beid der saitek funktionieren?
vielleicht verrutschen die kontakte,oder aber der saitek treiber funktioniert mit meinem mainboard asus p5q nicht richtig.denn bei dem vorherigen beitrag,den ich gemacht habe,bei diesem,der dasselbe problem wie ich hat, habe ich bemerkt dass er auch ein mainboard der reihe p5q besitzt.

mfg

geri
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.556
Naja was ich auf Bildern so sehe schauen die aus wie normale Tasten eben... einfach nehmen rausziehen wie bei jeder Tasta????
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.556
Solltest du dir jetzt wirklich eine ganz andere tasta zulegen, kann ich dir die Sidewinder X6 wärmstens empfehlen..
 
G

Geri1992

Gast
in welcher farbe leuchtet diese?
und soll sie wirklich so gut sein wie manche sagen?
denn ich habe schon oft gehört dass bei dieser tastatur auch oft diese probleme auftreten;)

mfg

geri
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.556

incrktz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
19
Sorry fürs Leiche ausgraben, aber eine Lösung ist auch spät immer eine gute Sache.

hab mir die Tastatur gestern gebraucht gekauft und das selbe Problem gehabt und es gelöst. Unter der Kontaktmatte befinden sich 3 Flexprintplatinen, die müssen wieder richtig übereinander gelegt werden, dann gehts wieder.
 
Top