Probleme mit Sat-Empfang an TV Karte

Aranunna

Ensign
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
176
Hallo,

jetzt bräuchte ich echt mal Hilfe.

Habe mir jetzt einen neuen Rechner zusammengestellt, (Nach Kaufempfehlung im Forum -genau Daten unten-)
Also dann WMC (Windows Media Center -gewohnheitstier) angeworfen alles eingestellt, Suchlauf durchgeführt, aber er findet keine "neuen" Sender, in der Live TV übersicht werden mir Sender und die EPG Daten angezeigt, aber kein Bild und kein Ton.
Also dachte ich, ganze Spiel nochmals von vorne, aber Ergebnis das gleiche.
Somit dachte ich WMC spinnt und ich steige auf etwas anderes um (Dachte da an XBMC + Plugins -das ist aber eine andere Sache) also mal DVBViwer installiert, dort alles eingestellt, Sendersuchlauf durchgeführt, aber Pustekuchen, dort findet er ebenfalls keine Sender, und zeigt ebenfalls kein Bild oder Ton an.
Jedoch wird mir beim Suchlauf angezeigt das DVBViewer ein Signal (82%) gefunden hat PAT PMT SDT sind rot. (Falls das wem hilft, mir zu helfen)
Das Programm ProgFinder(in meiner Not runtergeladen) sagt mir ebenfalls das ein Signal vorhanden sei.

Also habe ich mal die Sat-Anlage überprüft (Bin Radio und Fernsehtechniker berufsmäßig) die Werte sind alle in Ordnung -Signal kommt an der TV Karte an.

Somit liegt meine Vermutung nahe das die Tv-Karte einen weg hat, oder kann ich sonst noch etwas überprüfen?
Im "alten" Rechner lief die Karte einwandfrei mit WMC und konsorten.

Treiber sind aktuell, sowohl für die TV-Karte, ebenso Grafikkarte, Chipsatztreiber ebenfalls Installiert, ebenfalls schon mehrfach de/-und Installiert

System:
Windows Ultimate 64bit
GigaByte GA H97 HD3
Intel I5 4460
Sound Onboard (reicht mir)
GigaByte HD7950 Windforce (Treiber vom 25.4.14 Version 14.4
8GB Ram
Tv Karte ist die Tevii 464 Klick Mich

Wäre über jeden Rat Dankbar Gruß Ara
 

angerhome

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
743
Nutzt Du den DVBViewer Pro?
 

Aranunna

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
176
Nein, habe mir da erstmal nur die Demo (sollte ja reichen) runtergeladen, weil ich halt sehen wollte ob es an WMC liegt oder sonst etwas, natürlich auch weil ich wissen wollte wie DVBViewer ist in Bezug auf XBMC (was ich ja gern nutzen will)
 
Top