News Prozessor: Intel listet zehn Xeon E auf Basis von Coffee Lake

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.010

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.005
10 verschiedene... Intel hat echt einen an der Macke.
 

charly_

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
616

MK one

Banned
Dabei seit
März 2017
Beiträge
4.889
kleiner Denkfehler deinerseits , bringt nur was wen nen Fehler die GraKa oder deren Treiber betrifft , sonst bringt ne Intel IGPU nur was wenn man encodiert und Quick Sync aktiviert .
gegen Speicherfehler oder Fehlercodes beim Bootvorgang hilft sie nicht
 

37_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
116
C chipsatz, Firmwareblockade... man sollte Intel's käuferfeindlichen Firmenpolitik nicht mehr unterstützen. Seit über 12 Jahren habe ich Intel Systeme (C2D, 750, 4790K 1285L v4), mein nächstes wird aber definitv eins von AMD
 

second.name

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
522
Xeon E: Das wird auch höchste Zeit - Intel ist spät dran! In diesem Segment mit ECC ist seit langem praktisch Stillstand.
...Wobei ich mir bei den Lebenszyklen der Xeon E3/E sogar einen 8C/16T gewünscht hätte, wie er auf diesem Sockel auch für den Desktop kommt. :heul:
 
Zuletzt bearbeitet:

NuVirus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
282
Xeon E: Das wird auch höchste Zeit - Intel ist spät dran! In diesem Segment mit ECC ist seit langem praktisch Stillstand.
...Wobei ich mir bei den Lebenszyklen der Xeon E3/E sogar einen 8C/16T gewünscht hätte, wie er auf diesem Sockel auch für den Desktop kommt. :heul:
Kann ja evtl wenn der Desktop 8 Kern Coffee kommen sollte noch nachgeschoben werden ist ja die gleiche CPU mit anderem Namen.
 

Banned

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5.789

bitheat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
373
Viele Server-Boards haben eine integrierte Grafikeinheit. Also keine Notwendigkeit für eine iGPU.
Ja, Server boards sind eine Alternative, wenn man ECC zusammen mit Intel CPU haben möchte.

Nur findet man bei den Server Boards leider nicht immer die Ausstattung, die man gerne haben möchte.
Thunderbolt, USB 3.0/3.1, bessere Lüftersteuerung, ..

Das beste in dem Bereich für Sockel 2011-3 war noch das Supermicro X10SRi-F.
Aber es kam nichts nach mit Thunderbolt, so wie man es sich gewünscht hätte.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
52.627
10 verschiedene... Intel hat echt einen an der Macke.
Wieso? Bei 10 Modellen kann man doch viel leichter genau das finden welches für die eigenen Anforderungen am Besten passt, also bzgl. Preis und Performance den besten Kompromiss zwischen dem Wünschen und Möglichkeiten bietet.
Nur findet man bei den Server Boards leider nicht immer die Ausstattung, die man gerne haben möchte.
Dann schau doch mal bei den Workstation Boards, die dürften eher die Ausstattung wie bei einem Desktopboard bieten und damit für Deine Anforderungen passen. Server sind gemäß der Definition der HW Hersteller Rechner die headless betrieben werden, während an einer Workstation jemand sitzt und daran arbeitet, weshalb Workstation Boards eben im Gegensatz zu den Serverboards auch keine IPMI haben und dafür z.B. eine Audioausgabe und meistens auch mehr I/O Ports.
 

bitheat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
373
Die Auswahl ist ziemlich eingeschränkt. Mit thunderbolt3 gibt es gerade mal 2 Supermicro Mainboards, sogar mit IPMI, dann aber auch nur Sockel 1151: https://geizhals.de/?cat=mbxeon&xf=7088_Thunderbolt+3
Bei Sockel 2066 ist es gerade mal ein mainboard von Gigabyte:
https://geizhals.de/?cat=mbp4_2066&xf=7088_Thunderbolt+3
Beim AMD mit Sockel TR4 gibt es überhaupt kein mainboard mit thunderbolt3.
Das ist n.E. alles ziemlich mager, so als ob in thunderbolt unter Windows eh niemand einen Markt sieht.
Für mich wäre es ganz nett für ein RME UFX+ recording interface. Gut da ginge auch thunderbolt/thunderbolt2,
aber wenn schon denn schon. Darum bleibe ich auch erstmal bei meinem jetzigen board, weils prinzipiell ein gutes und stabiles Mainbaord ist.
Wer weiß, vielleicht habe ich mich auch verkuckt ?? Auf jeden Fall danke für Deinen Vorschlag.
 

second.name

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
522
Ist TB nicht sogar eine Intel-Lizenz, sodass man diesen bei AMD gar nicht finden kann?
 
Top