Radeon 7500 Performance

U

Unregistered

Gast
Hallo !

Ich habe eine Radeon 7500 retail mit 4 ns Ram. Orginal ist die Karte mit 290/460 getaktet. Ohne extra-Kühlung konnte ich sie stabil mit 330/600 betreiben !!! mit 300/620 kam es nach kurzer Zeit zu Pixel fehler.
Mit einem AMD @1380 Mhz konnte ich unter 3D-Mark2001 mit den getweakten Treibern 7206 einen Wert von ca. 4700 Punken unter den normalen 3D-Mark einstellungen erreichen.

Was habt ihr führ erfahrungen mit der Karte gemacht ?

Gruß NRacer
 
K

Klaus

Gast
Hallo,

habe auch eine, aber komme normal getaktet auf 4570 Punkte.
Treiber ist 7189, gibt soweit ich weiß keinen neueren.

Klaus
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Unregistered
Hallo !

Ich habe eine Radeon 7500 retail mit 4 ns Ram. Orginal ist die Karte mit 290/460 getaktet. Ohne extra-Kühlung konnte ich sie stabil mit 330/600 betreiben !!! mit 300/620 kam es nach kurzer Zeit zu Pixel fehler.
Mit einem AMD @1380 Mhz konnte ich unter 3D-Mark2001 mit den getweakten Treibern 7206 einen Wert von ca. 4700 Punken unter den normalen 3D-Mark einstellungen erreichen.

Was habt ihr führ erfahrungen mit der Karte gemacht ?

Gruß NRacer
die karte hat 300mhz ddr (=600mhz) speichertakt durchgehalten ?? das wage ich mal arg zu bezweifeln, 4ns module sind auf 250mhz spezifiziert...für spezifizierte 300mhz bräucte es schon 3,3ns speichermodule, welche bisher keine einzige graka verbaut hat ! falls es wirklich 300mhz sind, gratuliere - sehr robuste karte....
 
U

Unregistered

Gast
Re: Re: Radeon 7500 Performance

Original erstellt von TheShaft


die karte hat 300mhz ddr (=600mhz) speichertakt durchgehalten ?? das wage ich mal arg zu bezweifeln, 4ns module sind auf 250mhz spezifiziert...für spezifizierte 300mhz bräucte es schon 3,3ns speichermodule, welche bisher keine einzige graka verbaut hat ! falls es wirklich 300mhz sind, gratuliere - sehr robuste karte....
Jo bezweifle ich auch. Steht zwar 4 ns drauf glaube aber nicht, daß das 4ns-Rams sind. Denke die sind gelabelt. Ich weiß allerdings nicht, wie die Ram-Timings sind. Gibt es eine möglichkeit dies festzustellen ? Ich benutze zum Overclocken den Rage-Tweaker.
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
viel spannender finde ich die Tatsache, das der Athlon auf 1380 läuft
da ist doch 100%ig der FSB übertaktet, und das dann noch die Radeon mit unglaublichen 300MHz laufen soll, kann ich einfach nicht glauben, bei solchen Werten wird selbst das beste System instabil
da läuft ja alles weit außerhalb jeglicher Spezifikation, und gerade die GraKa wird mit Sicherheit Probleme machen, wenn AGP-Takt und Speicher/GPU Takt völlig aus der Rolle laufen...
 
U

Unregistered

Gast
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Bombwurzel
viel spannender finde ich die Tatsache, das der Athlon auf 1380 läuft
da ist doch 100%ig der FSB übertaktet, und das dann noch die Radeon mit unglaublichen 300MHz laufen soll, kann ich einfach nicht glauben, bei solchen Werten wird selbst das beste System instabil
da läuft ja alles weit außerhalb jeglicher Spezifikation, und gerade die GraKa wird mit Sicherheit Probleme machen, wenn AGP-Takt und Speicher/GPU Takt völlig aus der Rolle laufen...
*g* ... Jo der FSB läuft auf 138 Mhz und stabil. Habe ein ECS K7S5A Mainboard mit SIS-Chipsatz und Infineon DDR-Ram PC266.
Das Gehäuse hat 4 Lüfter mit einem 350 W Enermax-Netzteil.


Ich konnte ehrlich gesagt das am anfang auch net glauben, daß die sich so hoch takten läßt. Habe wegen der Ram-Spezifikation, und was ich so aus den anderen Forums gelesen hab, so mit 270 Mhz Ram-Takt gerechnet.

Gruß NRacer
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Bombwurzel
ne denn *Herzlichen Glühstrumpf*
aber bist du sicher, das die RAMs nur 4ns spezifiziert sind??
Naja ... steht auf den Ram-Chips als Endung - 4
Aber wie gesagt, ich denke daß die gelabelt sind. Das müssen schnellere sein. Denn daß man glück hat, und alle 8 Ram-Module so gut übertakten kann, halte ich für unwahrscheinlich.
Die Karte ist übrigends eine Retail und von ATI (von keinem Zweithersteller).
Ich wollte mir eigendlich vor 3 Wochen eine Radeon 8500 kaufen wollen (retail von ATI), diese war aber nicht verfügbar und hab mir halt erstmal die 7500 geholt. Da sie sich so gut takten läßt, werde ich sie noch eine weile behalten :-)

Gruß NRacer
 

palooza

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
@nracer

heftig, heftig. post doch mal nen screenie vom rage tweaker, ich würds gern sehen :smokin:
denk nich, daß ich dir nich glaube, fänds nur cool das zu sehen:)

schönen gruß
palo
 
U

Unregistered

Gast
Meine ATi Radeon 7500 Retail built by ATi läuft ebenfalls ohne zusätzliche Kühlung einwandfrei mit 330/300. Höher traue ich mich bisher nicht. Dazu wäre vielleicht sicherheitshalber doch eine weitere Kühlung ganz gut.

Die Karte hat allerdings 3,6 ns Speicherchips von Hynix.

Komme aber trotzdem nur auf etwa 4200 in 3DMark 2001.

_________________________________

Epox 8kta+,
TB Axia 1000@1308
2 x 256 MB Optosys 222 133@145
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
3.6 ns??? Du hast wohl eher eine Radeon 8500 :D..die hat solchen speicher..oder ATI hat keine 4ns chips mehr und verbaut jetzt deshalb 3.6 ns teiler :D..waer doch praktisch :D
 

NRacer

Newbie
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
4
Original erstellt von Unregistered
Meine ATi Radeon 7500 Retail built by ATi läuft ebenfalls ohne zusätzliche Kühlung einwandfrei mit 330/300. Höher traue ich mich bisher nicht. Dazu wäre vielleicht sicherheitshalber doch eine weitere Kühlung ganz gut.

Die Karte hat allerdings 3,6 ns Speicherchips von Hynix.

Komme aber trotzdem nur auf etwa 4200 in 3DMark 2001.
Hi !

Was für Treiber hast du drauf?

Ich habe nochmals durchgebencht.
Also mit 1380 Mhz habe ich folgene 3D-Mark 2001 werte:

mit Orginaltakt 290/460: 4654
mit Über-takt 330/600: 4826

Ich wußte gar nicht mehr, daß meinen 3D-Mark-wert
so hoch war - hatte nur noch was mit 47xx im Kopf ..
Habe ein Screenshoot angehängt :-))

Gruß NRacer
 

Anhänge

U

Unregistered

Gast
@ NRacer:

Habe die neusten offiziell freigegebenen Treiber von ATi für XP. Der verfügbare Betatreiber führt genauso wie der Omega-Treiber zu einer Endlosschleife beim Start von RtCW.

@ Pandora:

Nein, ist leider keine 8500. Es gibt aber mittlerweile wohl häufiger 7500er mit 3,6 ns Speicher. Habe irgendwo gelesen, dass ATi tatsächlich der 4 ns Speicher ausgegangen sein soll.
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von Unregistered
Habe die neusten offiziell freigegebenen Treiber von ATi für XP. Der verfügbare Betatreiber führt genauso wie der Omega-Treiber zu einer Endlosschleife beim Start von RtCW.
Hallo !

Also unter XP habe ich auch um die 200-300 Punkte weniger in 3D-Mark 2001 als unter Winows 98.
XP schneint doch etwas mehr ressaucen zu verbrauchen, oder die Treiber sind von XP noch nicht so 100 %-ig.
Mit den Omega-Treibern hab ich das nocht nicht unter XP getestet. Mit den letztn offiziellen Treibern läuft bei mir RtCW ohne Probleme.
 
U

Unregistered

Gast
Hallo !

Auf der Rage3D-Seite habe ich im Forum was interresantes entdeckt. Da hat einer mit modifikation seine Radeon 7500 auf unglaubliche 390 Chip und 580 Ram hochgetaktet.
Hier der Link:
http://www.rage3d.com/board/showthread.php?threadid=33595648

Das Forum ist leider in Englisch - aber die Werte sind doch recht interresant. So hat er unter 3D-Mark 2001 angeblich 6121 Punkte mit seinem System 1667 Mhz und 166 FSB.
 
Top