Ram für Tuf B550 Gaming plus

mezziaz

Ensign
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
138
Hallo Freunde!

Je mehr ich mich in die aktuelle RAM Thematik einlese, ryzen dram calculator tutorials schaue, umso verwirrter werde ich.

Ich kaufe mir ein Asus TUF B550 Gaming plus Board
Ein Ryzen 5 3600 (oder 3600x)
Und brauche RAM.

Nun hab ich in einem Review Video gesagt bekommen, die ryzen takten am besten mit 3733Mhz. Und von nem sweet spot war die Rede. Ich verstehe das so, dass der dram von 2*1800 bei allem über 3600mhz zu Leistungseinbußen führt. Stimmt das?

Jedenfalls wollte ich wegen der Empfehlung zu 3733mhz diesen RAM kaufen
https://geizhals.de/patriot-viper-steel-dimm-kit-16gb-pvs416g373c7k-a1978658.html?hloc=at&hloc=de

Seid ihr da bei mir oder könnt ihr mir nen anderen Tipp geben?
Ich möchte einfach nur mit paar fps in Zukunft zocken können. Meine rx 590 wird dann Ende des Jahres gegen ne neue AMD gpu eingetauscht.

Danke!!!!
 

DarkInterceptor

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
5.209
ich würde ja bei 3600er ram bleiben. zb cruzial ballistix
wenn du die infinity fabric auf 1900mhz übertaktest, dann wird der 3733 3800 ram auch damit laufen und der teiler bleibt bei 1:1
genaueres könnte dir @cm87 erklären oder du suchst einfach mal nach IF im zusammenhang mit ryzen 3000

€dit
ich finde grad auf die schnelle kein vergleichsvideo von 3200 zu 3733 aber hier ist eines mit 3800 und über 4200 mhz
klick mich
 
Zuletzt bearbeitet:

peterX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
926

feidl74

Lt. Commander
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.302
gabs aber auf cb nicht auch tests dazu und es stellte sich heraus, das ein ram mit 3200 und optimierten timings schneller ist wie 3600?
 

peterX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
926
Bis 3800/If1900 macht sich das vorallem beim Durchsatz und der Latenz bemerkbar, darüber bekommt man dann bei Zen2 ne Straflatenz von bis zu 20 ns, weil dann der Teiler nicht mehr 1:1 läuft.
Ergänzung ()

gabs aber auf cb nicht auch tests dazu und es stellte sich heraus, das ein ram mit 3200 und optimierten timings schneller ist wie 3600?
Ja da wurde aber 3600 mit Standarttimings getestet gegen sehr scharfe 3200er Timings. Wenn der Ram auf 3600 auch optimiert ist, ist der dann auch deutlich schneller.
 

mezziaz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
138
Danke erstmal für euer promptes Feedback!

PS. Wen es interessiert hier nochmal was zum angeblichen Optimum aus Ryzen 3000 +3733MHZ RAM

https://www.golem.de/news/arbeitssp...dr4-3733-cl16-am-schnellsten-1907-142680.html

@DarkInterceptor danke für den Tipp.
Habe mit cm87 geschrieben, hier für alle noch sein Statement:

Moin,

Hier mein Artikel zu den 3000ern:
https://www.computerbase.de/2019-08/ram-oc-amd-ryzen-3000-test/

Sofern das IF die 1900 schafft, sind die 3800 MHz der Sweetspot. Sonst passt es ja mit den 3733/1866.

Im Fazit findest auch ein paar weitere Artikel inkl. Hilfestellungen.

RAM mit P/L schau dir mal die crucial Ballistix an. 3000c15, 3200c16 oder 3600c16.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Top