Rauschen&Knacksen mit Terratec Aureon 5.1 Sky

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Habe seit ein paar wochen die Terratec Aureon 5.1 Sky
Gestern wo es mal sehr leise in mein Zimmer war ist mir aufgefallen das meine Boxen rauschen und Knacksen

Also die 2 Sateliten Rauschen und Knacksen

Habe schon geguckt ob ich irgendwo die Lautstärke zu hoch eingestellt habe aber ist auch nicht.

Mit meiner alten Terratec hatte ich 100% kein Rauschen

Neuste treiber sind auch drauf.
Wie bekomme ich dieses Rauschen weg? Jetzt wo ich das gehört habe höre ich es die ganze zeit und es nervt.

Was komsich ist sobald ich meine Maus bewege wird das Knacksen lauter oder ich in ein Spiel gehe wird es auch lauter.
Was ist das stört die Maus irgendetwas?
Aber selbst wenn die Maus ganz weg ich rauscht es noch und knackst es aber dann nicht so laut als wenn ich die Maus bewege sondern so als wenn sie einfach nur am rechner ist ohne bewegt zu werden
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Woran solche Fehler liegen können, wurde hier im Forum schon öfters beschrieben und irgendwie sind es auch immer neue und andere Gründe, wie hier. Aber was mir zu dem Thema einfällt ist eine Lösungsmöglichkeit, die ich mal gehört habe: Oft hilf es alle Kanäle und Eingänge auszuschalten, die du nicht brauchst. Zur Not, solltest bzw. könntest du mal versuchen die Soundkarte abzuschirmen, beispielsweise mit Alufolie (staniolpapier). Ich habs noch nicht probiert, sollte aber was bringen.
Ich hoffe für dich, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, dem Problem Herr zu werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

soulfighter

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
200
das mit der alufolie würde ich lassen. auf den karten fliesst strom und alu leitet. also NICHT irgendwelche karten mit alu umwickeln.
 

PW240384

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
320
kann ich auch nur bestätigen, KEIN Alu um die Soundkarte :rolleyes:
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
HAst du schon alle neuen Updates installiert für die SK ?
Sind irgendwelche konflikte im Geräte Manager

Rechner Übertaktet ? weil bei manchen Mainboards wird beim erhöhen des FSB´s der PCI takt mit erhöht und das ist net so gut für die Karten.
 

Bubti

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von KiNeTiXzZ:
HAst du schon alle neuen Updates installiert für die SK ?
Sind irgendwelche konflikte im Geräte Manager

Rechner Übertaktet ? weil bei manchen Mainboards wird beim erhöhen des FSB´s der PCI takt mit erhöht und das ist net so gut für die Karten.
Neuste treiber sind drauf für die SK.
Konflikte habe ich keine im Geräte Manager
Nur Grafikkarte ist übertaktet hatte ich aber schon probiert alles auf normaltakt laufen zu lassen ging nicht.
Und bei mir wird sowieso nicht der PCI takt miterhört.

Achja was mir auch auffällt und was ich ziemlich komsich finde. Um so mehr programme ich offen habe um so lauter wird das rauschen&knacksen.
Habe ich nur meine Standartporgramme auf also Viren programm Tastatur Softaware und das Programm von meiner DSl karte ist es extrem leise so gut wie weg.
Öffne ich z.b UT2003 wird es um einiges lauter. Habe ich noch UT2003 und AOL und Word offen ist es noch lauter.
Was soll das?
 

KiNeTiXzZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.998
hmm das ist wirklich komisch

das heißt ja wenn dein Rechner ausgelastet wird rauscht es stärker
(hat zwar nix mit zu tun aber damals gab es das selbe Prtoblem bei den Onboard Soundkarten vom nforce 2 wenn das mobo zu heiß wurde in spielen und so gab es auch sone nervenden rauscher.)

Wie sieht es mit em IRQ aus ist der von der Soundkarte vielleciht doppelt belegt?
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Zitat von soulfighter:
das mit der alufolie würde ich lassen. auf den karten fliesst strom und alu leitet. also NICHT irgendwelche karten mit alu umwickeln.
Man muss das Alu ja nicht direkt über die Platine pappen. Ausserdem war der Tipp nur zur Not gedacht, wenn wirklich nichts anderes mehr hilft. Möchte nur betonen, dass es schon welche gegeben hat, denen das als einziges geholfen hat.


Das mit den IRQs wird nicht so einfach gehen, da ACPI die Steuerung übernimmt, aber du könntest mal versuchen im Bios einen für den verwendeten PCI-Slot zu reservieren.
 

Kongo-Otto

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
1.584
Zitat von Bubti(Nethands):
Probier mal die Karte in einem anderen Slot aus, so weit wie möglich weg von der GK usw.
Hatte mal ein ähnliches Problem mit meiner alten SB1024 und da war es dann weg wenn ich die Karte in Slot 5 hatte.
 

Bubti

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Werde morgen mal ein anderen PCI Slot verwenden. heute keine lsut mehr am Rechner rumzubasteln.

So kann es vieleicht sein das meine boxen kaputt sind bzw der lautstärkeregler?

Habe für die Boxen ein kleinen lautstärkeregler wenn ich den auf 0 Stelle höre ich immer noch rauschen aber beim drehen wird das Rauschen&knacksen sehr laut ca 4x so alut als wenn ich nichts mache.
Werde morgen vieleicht erstmal andere boxen testen.
 
H

Hanibani

Gast
Bevor du den PC auseinander nimmst, würde ich mal die Boxen am Walkman oder MP3 Player testen, das kann nämlich auch der Verstärker der Boxen sein.
Wenn es knackst dann ist da eventuell der Filter-Kondensator hinüber bzw. ist der sich so langsam am verabschieden.
 

EtA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
452
Oder halt die die Karte tauschen, wenn sie noch so neu ist, könnte ja ein faules Ei sein.
Würde ich sicher zuerst machen wenns von Beginn an schon so ist.

Normal ist es auf jeden Fall nicht, habe auch so eine per optischem Kabel am Receiver und die bringt super Sound.
Vorhin testete ich mal mit sovielen Progs offen wie möglich und Maus rumfuchteln, null Knacksen.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Zitat von Hanibani:
Bevor du den PC auseinander nimmst, würde ich mal die Boxen am Walkman oder MP3 Player testen, das kann nämlich auch der Verstärker der Boxen sein.
Wenn es knackst dann ist da eventuell der Filter-Kondensator hinüber bzw. ist der sich so langsam am verabschieden.

Wie wärs wenn du den Thread liest bevor du antwortest. Oder erklär uns einfach mal wie die Maus den externen Verstärker der Boxen beeinflussen soll. :mad:
 
H

Hanibani

Gast
@DvP
Bleib mal Cool, wie erklärst du dir dann das man bei OnBoard Sound auch jede Mausbewegung hört?
Er sagt doch selber, auch wenn er die Maus nicht bewegt Knackt es, Bewegung heisst Signal, was spricht denn dagegen die Boxen mal woanders anzuschliessen um damit diese eventuelle Fehlerquelle auszuschliessen?

Was bist du denn für einer? :rolleyes:

Edit: Externe Verstärker, das habe ich wohl überlesen, naja, aber immernoch kein Grund so ne Welle hier zu veranstalten.
Wenn ich dagenen deinen Tipp mit der Alu Folie höre wird mir ganz anders :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Sorry, hab mich wohl etwas wild ausgedrückt, aber es sah einfach sehr nach so einen Post aus, der sich wirklich nur an der Topic orientiert und nichts vom Verlauf der "Diskussion" mitbekommen hat. Vielleicht war es einfach zu spät für uns Beide, würde mich aber wundern ;)

Dass der Tipp mit der Alufolie unangenehme Gefühle bei dir auslöst, dafür kann ich nichts. Ich weiß, dass das bei manchen die einzige Möglichkeit war das Problem in den Griff zu bekommen. Hab ich ja auch erwähnt, dass das gerade mal ne Notlösung ist.
 

Bubti

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Was jetzt aber komisch ist jetzt ist nur ein ganz leises rauschen vorhanden höre ich nur wenn ich mit den ohr nah an die boxen gehe.
Und das mit der maus ist auch aufeinmal verschwunden.

Naja werde heute mal die Boxen und die karte beim Kumpel testen. Mal sehn wie es auf ein anderen rechner aussieht.
 
H

Hanibani

Gast
Zitat von DvP:
Sorry, hab mich wohl etwas wild ausgedrückt, aber es sah einfach sehr nach so einen Post aus, der sich wirklich nur an der Topic orientiert und nichts vom Verlauf der "Diskussion" mitbekommen hat. Vielleicht war es einfach zu spät für uns Beide, würde mich aber wundern ;)

Dass der Tipp mit der Alufolie unangenehme Gefühle bei dir auslöst, dafür kann ich nichts. Ich weiß, dass das bei manchen die einzige Möglichkeit war das Problem in den Griff zu bekommen. Hab ich ja auch erwähnt, dass das gerade mal ne Notlösung ist.

Hi DvP

Bin nicht nachtragend, ich begnadige dich :D :D
Ja ne hast aber recht, ich habe das mit dem externen Verstärker überflogen, ich hatte auch mal sowas ähliches bei meiner Creative Surround Anlage da war der Verstärker halt hin, nicht hin sondern son Kondensator hat sich verabschiedet der diese Signale rausfiltert.
Darum dachte ich sofort dass das beim ihm auch sein könnte, habe aber das mit dem externen Verstärker nicht richtig wahrgenommen, aber Pferde können bekanntlich doch kotzen, man sollte also ersteinmal alles das was mit Sound zutun hat unter die Lupe nehmen bevor man sich an den Rechner macht.

Das mit der Alu Folie ist natürlich nicht der Hit, 1 Mio User brauchen sowas nicht und gerade er muss da mit Alu Folie hanteln? das ist auch nicht ganz ungefährlich, es gibt aber für sowas spezielle Alu Folie die extra noch in so ne Art Platik Folie eingeschweisst ist, diese kannst du dann unbesorgt um die Soundkarte wickeln.
Ich denke aber das wird es nicht sein, die Karte ist schon gut entstört und abgeschirmt, die Zeiten wo man sowas machen musste sind zum Glück vorbei.
Für mich hört sich das nach nem defekten Kondensator an, denn das Knacksen ist eindeutig das entladen und laden eines Kondensators.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Ein Freund von mir hatte ein ähnliches Problem und bei dem war der Raid Controller schuld. Die Fehlerquellen sind meist fast nicht auszumachen (vor allem durch Ferndiagnose), aber obwohl das normal ein Defekt ist der nichts mit der Software zu tun haben sollte, hat das neu aufsetzen des OS auch schon oft gefruchtet. Warum? kA, frag mal ganz oben!
Man muss einfach konsequent suchen und alles ausprobieren, vor allem was einem total unsinnig erscheint. Das ist es dann meist. :cool_alt:

Achja, wer jetzt wieder vor hat "haha Terratec" zu schreiben, dem soll gesagt sein, dass Creative das Problem fast direkt erfunden hat. Kommt genauso bei Audigies vor.
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.998
habe auch rauschen und tja...knacksen sag wer mal.
Wenn ich bei den Qullen "CD" auf Mute stelle ist SOFORT Ruhe im Karton!
Habe Logitech Z-340 an meiner Terratec 5.1 Sky.

Rodger
 
Top