Receiver für Concept E Magnum PE

BiGfReAk

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2009
Beiträge
350
Hi,
ich wollte mir heute eigentlich die Logitech Z-5500 Anlage bestellen, habe dann gemerkt, dass die mittlerweile bei 280 Euro sind (+ 18€ Versand also zusammen fast 300) und als Alternative habe ich die Teufel Anlage gefunden (kosten 215 mit Versand). Jetzt weiß ich aber nicht was mich ein Receiver kosten würde, da ich noch eine Xbox360 (Toslink) anschließen möchte neben meinem Laptop.
Ich denke es gibt günstigere Alternativen als die Dekoderstation 5 von Teufel. Nur hab ich absolut keine Ahnung was mich ein Receiver kostet (gebraucht). Vielleicht kann mir einer helfen (mit Herstellernamen und Modellname usw). Und wieviel werden mich ca die Kabel kosten? Wird das ganze dann teurer als die Logitech? Der Receiver muss ja nicht viele Eingänge haben, halt vom PC irgendwas rein (hole mir später die X-fi 5.1 usb) und Toslink von der Xbox ... Quasi Minimalausstattug ^^
300 hab ich als Limit, wenn das ganze deutlich teurer wird, dann nehm ich vielleicht doch die Logitech .... wobei ich ungern soviel Geld für etwas bezahle was vor kurzem noch sehr viel billiger war ^^ dann komm ich mir irgendwie dumm vor. :D

Warum werden eigentlich die Logitech Boxen immer teurer? Im September gabs die noch für 200 ....
 
Also Kabel für die Verbindung der Boxen mit dem Subwoofer und der Audioquelle mit dem Subwoofer liegen bei Teufel im Normalfall dabei.

Wenn du nen gebrauchten Receiver in Betracht ziehst, kannst du dich ja auch mal nach ner gebrauchten Decoderstation 3 oder 5 umschauen.

Dann käme nur noch das Toslink-Kabel dazu.
 
Bei Teufel liegt kein einziges Kabel dabei
haben se einfach mal weg gestrichen und das System nochmal Teurer gemacht. (von 180€ auf 200€)
Die Kunden kaufen es trotzdem....

Bei den Receivern würde ich einfach mal nach den Marken bei Ebay ausschau halten:
Denon,Yamaha, Onkyo,Pioneer,HarmanKardon
Da kann man wenig falsch machen.

allerdings brauchen AV-Rs ne Menge Strom, dem solltest dir bewusst sein.
 
Sorry für die Fehlinformation!

Hab mein Concept E erst vor nem halben Jahr gekauft und da waren noch alle von mir genannten Kabel dabei.
Auf der Homepage steht es aber auch eindeutig
Wegen der unterschiedlichen Kunden-Anforderungen ist kein Verbindungskabel im Lieferumfang enthalten.

Dann hängt der Preisunterschied zum Logitech-System vorallem von den Kabeln ab. Da kann man aber pauschal nix zu sagen.

Hängt natürlich von den Kabeln ab (da geht die Preisspannen, je nach Material, Güte und Durchmesser von unter 1€ bis sicherlich 20€ pro Meter).
 
gäbe es überhaupt eine andere Möglichkeit die Xbox an die Boxen anzuschließen außer mit nem Receiver?
 
Wenn ich ein Receiver kaufe, schließe ich dann die Boxen am Receiver an oder am Subwofer? Wie wird das alles verbunden, also auf welche Ein-/Ausgaben soll ich beim Receiver achten?
 
die Boxen kommen natürlich an den Receiver.
Der Sub kommt per Cinch Kabel an den SUB PRE OUT Anschluss.

was für ein/Ausgänge du brauchst, weißt du doch am besten.
 
Die Boxen habe ich nun bestellt, fehlt nur noch ein Receiver .... und Kabel ^^
 
Hier die empfohlenen AV Receiver fürs CEM PE. Klick
 
kommen bei teufel nicht alle boxen an den subwoofer? :confused_alt: bei meinem ist das jedenfalls so
 
genau... Einfach ne Aufzählung einiger Geräte;)
Frag lieber uns, bevor du einen Receiver kaufst.
 
@Sejaar
Das CEM PE kann man auch an einen AV Receiver anschließen und die XBox ebenso.

@TE
Die in #10 gepostete Übersicht (150 - 400€) an Receiver, beinhaltet den Yamaha RX-V365, der ist ganz ordentlich. Klick
Zwar etwas teurer als die Decoderstation 5. Aber mehr Anschluss Möglichkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
schuelzken schrieb:
@Sejaar
Das CEM PE kann man auch an einen AV Receiver anschließen und die XBox ebenso.

[...]

das hab ich ja nicht verneint. Ich selber hab mein CEM PE über die decoderstation laufen. Nur warum muss man die boxen an den receiver anschließen. Der integrierte verstärker im subwoofer ist doch viel besser abgestimmt, als der receiver.
 
Wenn ich die Xbox mit HDMI an den Fernseher verbinde und mit Toslink an den Receiver, hab ich dann irgendeine Verzögerung? Also könnte es dann asynchron laufen? Das selbe auch mit dem Laptop (also Laptop mit HDMI an Fernseher und mit irgendwas anderem an den Receiver).
 
Klar könnte es das, nur kennen wir dein Equipment nicht.
Aber mit Lipsync könnte man es beheben, es sei denn der Sound kommt zeitversetzt nach dem Bild.
 
wenn du den ton per hdmi an den fernseher überträgst und dann an den av receiver haste bei vielen geräten leider nur stereo. schau mal in die bedienungsanleitung...
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben