Regelmässiger Neustart !

synci

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
248
Hi,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
Habe ein dickes Problem und ich weiss leider nicht an was es genau liegt.
Mein Computer startet regelmässig neu einfach mitten im surfen/spielen/rippen etc. Bild weg --> Reboot.

Das nächste ist das wenn er zb. 1 Tag komplett abgeschalten bleibt was eher selten vorkommt und ich ihn am Abend aufdrehe startet er beim Bootlogo neu mit Bluescreen nochmal, nochmal und dann wieder wenn er schon hochgefahren ist.

Also ich weiss nie genau wann es passiert aber es passiert andauernd.

Hardware in meine Signatur, der Prozessor ist jetzt ca. 2 Jahre alt und auch schon so lange geoced, aber selbst wenn ich ihn auf Standard laufen lasse passiert das selbe.

Meine Frage:

Liegt es nun an der doch etwas älteren CPU oder am Mainboard ? Ich hoffe mal das es an einem von den beiden liegt zumindest kann ich den Rest ausschliessen.

Ich wollte ohnehin auf einen X2 3800+ Toledo umsteigen und mir dazu das LANPARTY nF4 SLI-DR holen. Aber wenn es nicht am Mainboard liegt würde ich mir doch gerne mein A8N Sli prem. behalten.

So nun hab ich euch genug aufgehalten.

Danke für jegliche Hilfe im Voraus !

LG sync
 

synci

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
248
Hat echt keiner eine Ahnung was da los ist ?

LG sync
 

Jumbo781

Banned
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.670
Was steht den im Bluescreen? Das musst Du schon mitteilen, da die Ursachen hierfür mehr als umfangreich sein können.

Erste Vermutung: Festplattenlesefehler ev. als ersten Versuch Breitbandkabel zur HDD Austauschen.

Ich denke nicht das dieses Fehlerbild von CPU oder MB verursacht wird. Temp. kann es ja nicht sein da der Fehler auch nach Ruhezeit eintritt.
 
Zuletzt bearbeitet:

synci

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
248
Könnte echt gut sein !

Den Bluescreen kann ich leider nicht lesen, es kommt ein blaues Bild mit Text ca. 1 Sek lang und danach startet er prompt neu !

LG sync
 

rangar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
504
Hast du in letzter Zeit irgend etwas installiert? Solche Probleme treten oft auf, wenn hardwarenahe Software unsauber arbeitet. Könnte z. B. ein neuer Treiber sein, ein Kopierschutztreiber, Software zum Überwachen des Rechners etc. Schreib dir auch mal den Fehlercode vom Bluescreen ab und gib den in Google ein. Das hilft meist, die Ursache genauer zu ermitteln.
 

synci

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
248
Hi,

wiegesagt ich komme nicht dazu den BlueScreen zu lesen da er sofort neustartet.
Ich habe den Rechner neuaufgesetzt da das Problem auftrat und ich mir dachte es so lösen zu können. Habe aber bemerkt als ich neuinstalliert habe das wenn ich zb. alles erstmal eingestellt habe wie immer und irgendwann den Graka Treiber installieren wollte, dieser ca. 3 Minuten gebraucht bis das Setup offen war und die CPU auf 100% anstieg.

Könnte also wirklich ein Festplatten problem sein.

LG sync
 

rangar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
504
Du kannst unter "Systemsteuerung-System-Erweitert-Starten und Wiederherstellen-Systemfehler-Automatisch Neustart durchführen" abschalten, dass der PC nach einem Bluescreen sofort neu gestartet wird. Für die Ursachenforschung ist der Fehlercode in der Regel die beste Möglichkeit.
 

Jumbo781

Banned
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.670
Nochmal ich:)

Bin mir jetzt fast sicher das es die HDD ist. Mache mal das was ich angeregt habe oder lass zumindestens mal Testdisk durchlaufen.

Aber wie gesagt, ich habe es auch schon erlebt das Festplattenlesefehler angezeigt wurden und dann war es nur die Verbindung zum MB. Mußt halt mal probieren.

Da es mich interessiert wäre es nett wenn Du mich (Uns) hier im Thread über das Ergebnis informieren würdest.

Gruß von D nach A :D
 
Zuletzt bearbeitet:

synci

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
248
Muss jetzt beruflich erstmal bis morgen weg, ich melde mich natürlich sofort.

Danke schonmal für die Super Ratschläge !

LG sync
 

synci

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
248
Also es war jetzt länger nichts mehr.
Grad eben hatte ich wieder einen Reboot aber diesmal hab ich das wie oben beschrieben (THX) den Bluescreen lesen können.

PFN_LIST_CORRUPT

Hier steht was von Softwareproblemen und evtl. Treiberprobleme.
Ob ich genügend Speicherplatz habe und evtl. mein Bios updaten sollte (ist aktuell)

LG sync
 

rangar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
504
Kann sein, dass eine Komponente das OCing nicht mehr mitmacht oder defekt ist. Laut Fehlermeldung ist es am ehesten der Speicher. Daher würde ich mal die DOS-Version von Memtest86 laufen lassen (gibts hier auf CB).

Als nächstes könnte es ein Treiberproblem sein. Wurde in letzter Zeit ein neuer Treiber installiert? Kann sogar sein, dass es von einem neuen Game kommt, da die oft automatisch Kopierschutztreiber installieren (vgl. die Riesenprobleme mit Starforce). Am ehesten hilft dagegen Neuinstallation. Dann einen Treiber nach dem anderen installieren. Sobald die Bluescreens wieder anfangen, dürfte der problematische Treiber drauf sein. Dann im abgesicherten Modus den/die letzten Treiber deinstallieren und prüfen, ob das Problem verschwindet.
 
Top