Notiz RGB-RAM mit DDR4-3200: Thermaltakes Toughram Z-One RGB leuchtet dezent bunt

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.101

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.880
Irgendwie will das Teaser-Bild nicht so ganz überzeugen. Die Ausleuchtung sieht relativ mäßig aus. Selbst bei den anderen Produktfotos sieht man eine relativ schlechte Ausleuchtung bei den seitlichen Aufnahmen. Ansonsten sehen die Module ja ganz ordentlich aus. Aber ob man bei RAM unbedingt zu Thermaltake greifen sollte... Weiß ja nicht.

An die Kommentare über mir: Schlaft eure Sorte eigentlich nie? :rolleyes:
 

Odysseus277

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.466

maikwars

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.559
Freunde...gemäßigt bleiben, im Titel steht doch "dezent". Hier kann man wenigstens die einzelnen LED's sehen :D
 

X2k_

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
8
Wie werden die LEDs überhaupt angesteuert? Ich hab mal bei mehreren Herstellern angefragt, aber anscheinend handelt es sich hierbei um ein höchst wichtiges Staatsgeheimnis (augenroll*).
Habt ihr da eine Idee? Ich bin entweder bei I2C oder ein Controller der mit am speicherbus angeschlossen ist.
 
Top