RM850 2019 klackt beim Ausschalten

blubberz

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
1.002
Moin. Mein RM850 2019 gibt ein leichtes klack-Geräusch beim Ausschalten von sich. Ist das normal? Habe sonst keine Probleme mit dem Ding.
 
Das ist normal. Das "Klacken" kommt von dem verbautem Relais.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: c9hris, Ost-Ösi und blubberz
Ein Relais meines Seasonic Focus GX klackt auch beim Ausschalten. Irgendwie mag ich das Geräusch sogar.
 
Der Hintergrund dieses Geraeusches:

Netzteile brauchen einen Einschaltstrombegrenzer, damit beim Einschalten die Sicherung nicht fliegt, wenn die grossen Filterkondensatoren von 0 auf geladen werden. Dieser Begrenzer ist in der Regel ein simpler, Temperaturabhaengiger Widerstand (NTC - "Warmleiter"), dessen Widerstand sinkt wenn er warm wird. Im kalten Zustand ist der Widerstand hoch und der Strom wird begrenzt. Der durchliessende Strom erwaermt den NTC, was dessen Widerstand sinken laesst, bis Betriebstemperatur erreicht ist.
Der Widerstand sinkt aber nicht auf null, was schlecht fuer die Effizienz des Netzteils ist. Deswegen wird nach ein paar Sekunden der NTC mit einem Relais gebrueckt. Dabei ist interesant, dass das Anziehen eines Relais in der Regel deutlich leiser als das Abfallen ist.
Und genau dieses Abfallen des Relais ist es was man beim Ausschalten hoert. Andere Hersteller verzichten entweder auf diese Ueberbrueckung, oder regeln diese ueber eine Transistorschaltung, was erklaert warum nicht alle Netzteile dieses Geraeusch machen.

Und irgendwie muss ich @objc_msgSend zustimmen: Ich mag das Gerausch des RM850. Das macht ja auch mehr ein "Pling" als ein "Klack" ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RAZORLIGHT, SeniorY, objc_msgSend und eine weitere Person
Bei Netzteilen mit einem geschalteten Ausgang für den Bildschirm ist auch ein Kleinrelais verbaut.
Und das leise Klacken gefällt mir auch. :D

Fujitsu-Esprimo-P720-Netzteil.jpg
 
@Ranayna, die Officegeräte von Fujitsu (zumindest die älteren Modelle) haben das.
Wegen Fujitsu Green Policy Energiesparmodus (oder wie dat Dingens nochmal heißen mag) und so ...
Wird inzwischen vielleicht auch lautlos mit einer Halbleiterlösung (Triac oä) realisiert.
 
Zurück
Top