Roccat Kone XTD Optical - Maus Effekte funktionieren nicht richtig!

Zaros

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
7
Hey User von Computerbase!
Hier mein Problem:

Ich habe seit ich meine Maus habe immer das Problem, wenn ich bestimmte Farben oder Effekte einstelle (außer Standard: No Effect), dass die Maus vorne und hinten türkis und in der Mitte bei den LED´s leicht grünlich wird. Außerdem spielt diese dann auch nicht den vorgegebenen Effekt ab, sondern bleibt in diesem Stadium oder blinkt jede 1 Sekunde Ein und Aus.
Alles andere funktioniert ohne Probleme (Macros&Co).

Maus Fehler.PNG

Viele Fehler 214.jpg

Hat auch einer von euch das Problem oder liegt das nur an meiner Maus? Und gibt es einen älteren Treiber, bei dem diese Funktion funktioniert?
Als ich den Support angeschrieben hatte, meinte dieser, dass das ein Fehler im Treiber sei, den man vor kurzem gefunden hat. Dieser sollte auch bald gefixt werden. Aber das ist schon ein Monat lang her und es hat sich nichts getan.

- DerSchildi
 
Zuletzt bearbeitet:

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.046
Hat sich evtl irgendwie dieser "Shift"-Button oder wie sich das Ding nannte verklemmt? Meine wird immer Türkis wenn ich den Drücke.
Ansonsten würde ich den Treiber mal sauber neu installieren, hilft öfter als man denkt.
 

Zaros

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
7
Nein, die Easy-Shift+ Taste hat sich nicht verklemmt. Es passiert ja nur bei bestimmten Effekt und Farbeinstellungen.
Die Zweite Lösung habe ich auch schon probiert. Hat alles nicht geholfen. Habe sogar Easy-Talk deinstalliert.

Irgendwelche anderen Ideen? :(
 

jobs91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
77
Tausch sie ganz einfach um wenn du mit dem Fehler nicht leben kannst und er sich nicht auf weiteres beheben lässt.
 

Zaros

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
7
Ich weiß ja nicht, ob es ein Fehler ist :/
Angeblich soll das ja ein Bug im Treiber sein, aber das haben sie mir vor einem Monat geschrieben
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.141
Als ich den Support angeschrieben hatte, meinte dieser, dass das ein Fehler im Treiber sei, den man vor kurzem gefunden hat. Dieser sollte auch bald gefixt werden. Aber das ist schon ein Monat lang her und es hat sich nichts getan.

- DerSchildi
Allein bei so einer Aussage zu einer 90 Euro Maus würde ich denen Feuer unterm Arsch machen. Das darf nicht sein, dass bei so einem Preis Bugs auftauchen. Schreib denen, dass du für den Preis eigentlich Qualität kaufen wolltest und es selbst chinesische No-Name-Mäuse besser machen als sie und dass du dafür umgehend eine Lösung willst.
 
Anzeige
Top