Roller zieht nicht richtig !

  • Ersteller des Themas alpAsytLer
  • Erstellungsdatum
A

alpAsytLer

Gast
Ich hab nen Keeway Hurricane,
gedrosselt auf 25 km/h.
Wenn ich den Motor starte und langsam Gas gebe,
dann fährt er 20 km/h und dann erst nach paar sekunden 25 km/h
und plötzlich wieder 20 km/h. das passiert immer nach dem ich den motor starte und es endet nach 2-3 minuten. danach ist es wieder normal, ich kann dann auch max. 27-28km/h fahren.

Woran liegt das denn ?
ich glaub das ist wegen den drosseln oder ?
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Wahrscheinlich liegt das an der Startautomatik des Vergasers; lies mal dazu die Betriebanleitung. Wenn die Startautomatik defekt ist, muß sie wohl ausgetauscht werden, denn dabei handel es sich um ein BI-Metall, das nach dem Start bei kalter Witterung eine höhere Spritzufuhr bewirkt, um die Leerlaufdrehzahl bis zum Warmlaufen des Motors anzuheben. Reparieren kann man da nicht viel dran !
 
Zuletzt bearbeitet:

vega81

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
660
moin moin,
hab ein ähnliches problem mit unserem 50er kreidler roller. heute morgen gestartet und den ersten km normal gefahren, zog auch super durch und kam auf geschwindigkeit. dann auf einmal hat der roller das gas nicht mehr richtig angenommen und fing an zu stottern. dann ging fast gar nix mehr, roller fuhr nicht schneller wie 10km/h, wenn ich mehr gas gegeben habe ging er aus. bin dann mit viertel gas und max. 10 km/h nach hause zurück gestottert und ins auto umgestiegen.

was kann das sein?
 
D

Dawzon

Gast
Scheint bei dir das gleiche Problem zu sein, die Startautomatik klemmt und die Düse für die Startautomatik wird nicht mehr richtig geschlossen, ergo = hoher Spritverbrauch, zu fettes Gemisch und der Motor säuft ab.

Entferne doch bitte die Zündkerze und sag uns wie sie gefärbt ist. Wenn sie eher dunkelbraun-schwarz ist ist das Gemisch vermutlich durch die defekte Startautomatik viel zu fett.
Wie oft wurde der Roller seitdem im Standgas betrieben?
 
Top