Router an Router betreiben?

tstorm

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2008
Beiträge
1.821
Hallo,

ich habe ja seit kurzem eine FritzBox 3270 und betreibe diese auf 5GHz im Wlan - N Modus. Leider kann mein Handy nur im 2,4GHz N Modus mit einem Router verbinden und auch ältere Wlan Geräte finden da natürlich nichts.

Kann ich jetzt vom Lan Anschluss der Fritzbox auf den WAN Anschluss meines alten D-Link DIR524 gehen und so ein 2tes Wlan, 2,4GHz 54Mbit betreiben oder gibt es da Probleme?

mfg
 
hat die fritzbox nicht 2 netze oder wirklich NUR das 5ghz netz?

mein router hat quasi 2 netze, einmal ein 5ghz und einmal nen normales 2,4 für alte geräte
 
sollte alles klappen
 
Ja das geht, ich betreibe auch ein WLAN-Router an einem "normalen" LAN-Router. Du musst beim WLAN-Router dann die Funktion DHCP-Server abschalten, weil sonst jeder Router versucht, den einzelnen Geräten IP-Adressen zuzuweisen und zu verwalten, was zu Kollisionen führt. Außerdem musst Du drauf achten, dass Dein WLAN-Router selbst nicht dieselbe IP hat wie die Fritzbox. Roter sind häufig vom Werk aus fest auf die IP 192.168.0.1 eingestellt. Wenn dem so ist, musst bei einem der Geräte, vorzugsweise beim WLAN-Router, die IP ändern. Das schaffst Du, indem Du den WLAN-Router mit einem LAN-Kabel am PC anschließend und dann über das Routermenü änderst. Den WLAN-Router schließt Du dannach einfach über einen LAN-Port an einem LAN-Port der Fristzbox an (also bei dem WLAN-Router nicht den Port benutzen, an dem normalerweise das DSL-Modem angeschlossen ist).
 
sohei schrieb:
hat die fritzbox nicht 2 netze oder wirklich NUR das 5ghz netz?

Die 3270/7270 unterstützt zwei Netze, allerdings kann sie nur entweder das 2,4GHz oder das 5GHz Netz nutzen, erst die 7390 kann das 2,4GHz UND 5GHz Netz gleichzeitig nutzen.
 
Hallo,
Die neue Firmware für Fritzboxen ermöglicht auch ein 2.Wlan für Gastzugriff. Dafür kann man eigene Funk- und sicherheitseinstellungen vergeben, sowie Zeiten: z.B. das Alle Gastgeräte nur 30min surfen dürfenoder bis zur Abmeldung etc..

Ich weis allerdings nicht ob die Firmware auch für dein Modell gilt. Ist die XX 0.86.
Ich hab die auf ner 7270 laufen. Und die Funktionen dort gesehen. Mein Wlan läuft auch auf 5GHZ, der Gastzugang auf 2,4 GHZ.

Musst auch auf die Kanäle achten, einige Geräte finden Kanal 12 und 13 nicht, kannst die aber ausklammern...

Gruß
 
das mit dem DHCP braucht man nicht unbedingt, weil er ja an die WAN-Buchse geht, dann weiss der router dass er von dort eine ip adresse bekommen, und nur innerhalb "seines" netzwerks ipadresse per dhcp vergeben darf. ist bei mir auch so
 
hallo,

danke euch, funktioniert wunderbar, auch wenns irgendwie komisch aussieht mit 2 Wlan Routern :D Aber sie kommen sich ja nicht ins Gehege.


mfg
 
Zurück
Oben