router und zocken ....

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.637
Hallo euch allen ! Ich habe ein Problem.

Und zwar:

Wir sind 4 Leute und zocken gerne CS und C&C Zero Hour zusammen.
Das ganze mit unterschiedlichen Soho- Routern ( longshine, SCR) im i-Net.
Gleichzeitig, auf einem Server, von einem Router aus.

Unser Problem liegt darin, dass die SCR Router CS im i-net mit allen gleichzeitig möglich machen und der Longshine Router bei C&C...

Klartext: können nur mit dem SCR router CS zusammen von einer Location zoggen und nur mit dem Longshine Router C&C !!

Muss an den Ports liegen oder ? Was muss ich tun um bei beiden Router Typen beide Spiele zocken zu können ( mit allen in einer location) ??

Is verwirrend, ich weiß, bedanke mich trotzdem im vorraus für jegliche mühen !!!

MFG Tyr43l
 

eVolutionplayer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
894
router anschließen & und zocken & gewinnen & und freuen & das wars & mehr braucht man nicht machen &aber musst auf den hersteller achten & weil ??
ich hab den teledate 630 und bei dem braucht man nichts einstellen ;)
aber & es gibt andere da musst du vielleicht ports freischalten
& Mfg peter.w
 

Tyr43l

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.637
*NeidischIst* :p

is aber noch keine wirkliche Hilfe :D
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
3.976
Ja...würd ich auch sagen....lieber Peter! Das is keine Hilfe.
Soll Tyr43l jetzt loslaufen und nen Teledat 630 kaufen???

Also es liegt garantiert an Ports. Es kann unmöglich sein, das Router nur bestimmte Programme unterstützen.

Beschreib mir doch mal den "Aufbau" wie das Aussieht, wenn ihr zusammen ins Netz müsst. Weil ich mich damit nicht auskenne. Brauch man nen zwischen-Server, bevor man ins Inet geht, ect.

Rodger
 

Tyr43l

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.637
Also, man schließt an ein übliches Breitband Modem ein standart Patch Kabel an und dieses in den däfur gekennzeichzneten Port im Router.

Von dort aus gehen 4 Patch kabel ab, jeweils eins für einen Internet Heroen.

Nun hat man netzwerk bzw gemeinsam 95 Kb/s internet zur Verfügung.

Wichtig ist das TCP/IP Protokol fürs Netzwerk und I-Net.



PS: Kann noch keine exakten Produktnamen sagen, bleibe aber dran
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Standartmäßig werden alle eingehenden Verbindungen auf nicht standart Porst vom Router nicht zugelassen. Ausgehende Verbindungen werden vom Router hingegen nicht beeinflusst. Was ihr nun braucht sind die Ports für die Serverkomponente des jeweiligen Spiels. Die Ports kannst du dir z.B.: hier raussuchen. Wenn du das getan hast dann dann musst du für die LAN IP´s (Clienten auf denen die Server laufen) die Ports mappen / forwarden. Sprich die Ports müssen für eingehende Verbindungen bereit sein. Wie genau das besagte mapping geht...findest du zu hauf mi Hilfe der Suchfunktion.
 

Tyr43l

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.637
das sind die Ports für CS ... was nun ?

27015 udp Counter Strike game
27016 tcp Half Life (TFC, Counter-Strike, DMC) game

werde mal in der Hilfe checken ...

Sonst nochn Tipp?

Danke soweit erstmal
 
Zuletzt bearbeitet:

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Jo die Ports passen, jetzt musst du es nur noch wie oben beschrieben umsetzen.

mfg
 

Videye

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
33
Es gibt zwei Möglichkeiten, um das ganze ans Laufen zu bringen...

1. UPnP in der Firmware aktivieren oder diese entsprechend updaten. UPnP im OS, geht momentan nur mit XP und 2003, anschalten/installieren und sich freuen, wie mit dem Teledat-Dinge, dass auch Software halbwegs intelligent Zuweisungen machen kann und die Ports auf Anfrage auch an einem Router öffnet.

2. Man weisst dem Programm einfach einen bestimmten Adressport zu ohne zu warten, dass ein fester zugewiesen wird oder wie in den meisten Fällen, bereits ist. Dieser kann dann problemlos auf die IP des jeweiligen Rechners geforwarded werden.

Bei CS sieht es in der Konsolenübergabe dann so aus:

hl.exe -console -game cstrike +clientport 27005 (PC1)
hl.exe -console -game cstrike +clientport 27006 (PC2)
usw.

Aufsteigend erstellt man einfach eine simple Batchdatei zur Ausführung an jedem Rechner und forwarded die genutzten Ports passend im Router.
 
Top