Ryzen 3000 Boards POST Zeiten

MiniM3

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
210
Hallo Leute!

Ich will mir bald einen neuen PC zulegen und eigentlich soll es ein ryzen 3600 sein.

Aber was ich über die startzeit der PCs höre macht mich total fertig. Für mich sind 20 Sekunden bis Windows absolut inakzeptabel.

Frage : ist das nur in Verbindung mit älteren Boards wie x470 b450 so oder auch bei den x570? Wäre für mich wirklich ein Kauf Argument.

Habe zu POST und x570 wirklich nichts gefunden nur zu den alten Boards.

Danke euch im voraus.
 

iXoDeZz

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
801
Kann ich für mein X570 Gaming Plus so bestätigen. BIOS-Zeit beträgt laut Task-Manager immer so 21-22 Sekunden, bis man also vom Betätigen der Power-Taste tatsächlich im Windows ist, vergehen rund 30 Sekunden.
 

Surfwurm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
501
Mein X470 Board startet bestimmt 10 Sekunden schneller als mein X570
 

R00tMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
364
Mein MSI x570 Gaming Plus benötigt auch 21 Sekunden BIOS-Zeit.

Diese langen Bootzeiten kann nur AMD beheben. Liegt angeblich an AGESA.
 

--Nils--

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
126
Bin nach dem BIOS quasi direkt im System mit meinem Setup, allerdings ist die BIOS Zeit schon recht lang bei meinem X570 Gaming Edge, würde aber maximal 10-15 Sekunden schätzen, ich füge im Edit nach einem Test nochmal den Realwert ein. Bei ehemaligem meinem Sandy Bridge System war es aber gefühlt mehr BIOS Zeit.

EDIT: Nach Betätigung der Power Taste sind es bei mir tatsächlich ca. 25 Sekunden BIOS-Zeit, danach Instant im System.

Ansonsten rennt mein Setup aber wirklich super, bereue nicht den Umstieg von vorher immer Intel auf AMD.
 
Zuletzt bearbeitet:

MiniM3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
210
Danke euch für eure Antworten.

Kann das wirklich mit einem BIOS Update behoben werden?
Könnte damit ne Weile leben aber nicht für immer, dann würde ich lieber ein 2700x nehmen für 40 Euro mehr.
Wie sind eigentlich die POST Zeiten bei ryzen 2000?
Edit : hab gerade Surfwurms Antwort gelesen, letzte Frage obsolet.
 
Zuletzt bearbeitet:

danfi88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.117
Auch die älteren Boards haben keine grandiosen POST Zeiten. Wenn du da Wert drauf legst, kauf dir einen Intel.
 

MiniM3

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
210
Intel werde ich diesmal aus Prinzip nicht kaufen, da sie ihre Machtstellung ausgenutzt und die CPU Preise hoch gehalten haben. Das muss man abstrafen. Gegen die Produkte selber habe ich aber nichts, besitze aktuell intel. Gleiches gilt für nvidia.
 

Stuxi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
944
Bei meinem 2700X auf Crosshari VII Hero auch gerne mal 30 Sekunden und mehr.
Macht wahrscheinlich zwischen zweiter und dritter Ryzen Generation keinen großen Unterschied und kommt zusätzlich immer aufs Board an. Das C7H braucht da generell länger.

Ich würde nicht drauf hoffen, dass das mit einem BIOS/AGESA-Update irgendwann signifikant kürzer wird..
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.361
Ein Thema, das mich auch beschäftigt, da hänge ich mich mal mit dran :) Mein Sockel 2011-3 System braucht beim Kaltstart ca. 30 Sekunden, bis überhaupt mal Windows zu booten anfängt - viel zu lang. Ein Umstieg auf Ryzen steht an... und dann soll auch diese Baustelle für mich behoben sein im zukünfigen System.

Wie sind eigentlich die POST Zeiten bei ryzen 2000?
Vermutlich (deutlich) niedriger als bei den X570 Boards.
 

Stuxi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
944

Hogend

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45
Für mich sind solche langen Post-Zeiten ein echter Rückschritt und es dämpft meine Motivation, mir ein Ryzen-System zuzulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stuxi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
944
Ja nicht unbedingt schön, aber in meinem Fall auch kein riesen Drama. Normal wird die Mühle eingeschaltet, benutzt und ausgeschaltet. Ob das jetzt 10 oder 30 Sekunden dauert ist mir relativ.

Außer beim RAM OC, da war das mal richtig Nerv tötend :D
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.361
Würde den schwarzen Peter eher den Boards als den Prozessoren zuschieben.
Ja, auf jeden Fall. Bei meiner Plattform (X99-Boards) sind die Mainboard mit Zusatzchips regelrecht überschüttet... und die wollen alle beim POST initialisiert werden, was natürlich Zeit kostet. Das wird bei den X470 / X570 Boards nicht anders sein.

Interessant wäre ein Vergleich der POST-Zeiten zwischen Board mit den Chipsätze B450 vs. X470 vs. X570 und dann mal mit aktivierten/deaktivieren Onboard-Komponenten. Das dürfte ziemlich stark variieren und insbesondere würde man mal sehen, was minimal möglich ist (und maximale Zeit).
 

Flynn82

Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
2.625
Entscheidend ist auch das AGESA bzw. 2nd Gen oder nicht. Davon abgesehen gibt es ein paar einzelne Ausreißer.
Da ich alles hier habe oder hatte kann ich da auch bisschen von Erfahrung sprechen.

Das C7H hatte ich früher bereits mit 2700X in Betrieb und (genauso wie das C6H) hat es schon damals Ewigkeiten zum booten gebraucht. Das waren sicher 40s aufwärts.
Aktuell verbaut ist es mit 3700X und ABB, da wird mir eine BIOS Zeit von ~24s angezeigt. Das ist für mich okay.

Dann habe ich das X470 M7 hier und konnte mit dem Wechsel von 2700X auf 3700X eine wesentliche Verlängerung der Bootzeit feststellen, wobei ich nicht den Wert im Taskmanager kontrolliert habe. Bei dem Board war es also ganz klar keine Sache des Boards, sondern nur durch den Wechsel auf Gen2 bedingt.

Das X470 Gaming Pro Carbon hatte mit Gen+ und altem AGESA ~10s laut Taskmanager.

Das X570 ACE hatte zu Beginn ~25s, diese sind dann durch ein Bios Update auf ~19s gesunken.

Viele Beispiele, was ich damit sagen will: Pauschal kann man nur sagen, dass die CPU Gen entscheidend ist, aber das Board selbst auch einen Einfluss hat. Bestes Beispiel die Crosshairs, die schon früher so lange gebraucht haben.
 

--Nils--

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
126
Mal ne doofe Frage: Wo finde ich die POST Zeiten im Task Manager?
 

Stuxi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
944
Top