S.M.A.R.T Werte nur mit Controller auslesen?

Thermi

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.310
Das hängt vom RAID-Controller ab. Falls kein RAID-Controller verwendet wird, sondern die Festplatten am Motherboard hängen, dann ist es möglich, insofern das Motherboard die fähigkeit besitzt die SMART-Werte der Festplatten auszulesen, über Software diese ebenfalls auszulesen.
 

loggi_1

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.550

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.729
@Wukong
Jep, das wird es sein. ;) Aber mal ernst beiseite. Mit "Controller" oder, wie er es später genannt hat, "Festplattencontroller" können verschiedene Leute unterschiedliche Sachen meinen. Wenn jeder wüsste, was andere mit schwammigen oder oft falsch verwendeten Begriffen wirklich meinen, gäb es keine Missverständnisse (wie hier im Thread beispielsweise bei Thermi der Fall) und es müsste auch nicht nachgefragt werden.

Aber es muss natürlich immer ganz schlaue geben, die sich ins gemacht Nest setzen, in dem schon alle Informationen zusammengetragen wurden, und spamen. Was nützliches, dem Thema beiträgliches, hast du jedenfalls nicht gepostet.

@loggi_1
Einfach mal ausprobieren. Dann weißt du es. Ich kann es dir leider nicht zweifelsfrei beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zhalom

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.099
ICH hab die Frage sofort verstanden! Ich benutze HDtune, damit gehts!
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.729
@Zhalom
Du hast also die Platine deiner Festplatte vom Laufwerk abgeschraubt und an das Mainboard angeschlossen und die Smart-Werte per HD-Tune ausgelesen?
 

Zhalom

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.099
Nein ich habe das Mainboard nicht abgeschraubt, nur die Festplatte drangelassen. Aber mit HDTune damit wir uns nicht missverstehen.
 

loggi_1

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.550
Ich werde es nachher einfach mal versuchen.

Es ist mir schon klar, dass sich manche darüber lustig machen ;)

@Zhalom: Ich habe aber kein Laufwerk dazu.
Das hat nen Head-Crash, nur die Platine.
Bin neugierig :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Kann gehen, wenn der Controller nicht in Panik verfällt, weil die Platte nicht da ist und wenn die S.M.A.R.T. Werte auf der Platine selbst gespeichert sind und nicht auf der Platte stehen. Nimm einfach mal CrystalDiskInfo, das ist kostenlos und OpenSource.
 

loggi_1

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.550
Controller von Western Digital wird gar nicht erkannt.
Wird warm, aber kann nicht drauf zugreifen.
Dann wird das mit dem IDE Controller wohl eher noch weniger was werden.

Edit: Und nein es ist nicht die Western Digital Platte die offen war!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top