[Sammelthread] Intel CPUs: Ist meine Temperatur in Ordnung? [Teil II]

Valdor155

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
29
Hallo,

Besitze seit kurzem einen I7 8700K, welchen ich geköpft habe. Als Kühler benutze ich einen Nhd15S.

Ich hab meine Cpu auf 4.9 Ghz mit 1.35 V bekommen. Ich weiß ist scheinbar ein OC Krüppel.

Bekomme nach einer Stunde Prime 95 Temps von zirka 72 Grad mit 1 Sekunden Spikes bis 79 Grad.

Jetzt die Frage an alle I7 8700K wie schauts bei auch aus?
Sind die Temps für eine geköpfte Cpu normal?
 

Biru

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
66
Ich kratze geköpft mit 4.8GHz und 1.28V an den 80°C, von daher kannst Du zufrieden sein.
 

Roman1210

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
463
Für den Kühler sollte es passen, habe ihn auch geköpft bei 5 GHZ und 1.330 vcore max 65 Grad allerdings unter Wasser
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.193
Ich hab meine Cpu auf 4.9 Ghz mit 1.35 V bekommen. Ich weiß ist scheinbar ein OC Krüppel.
OC Krüppel ist immer relativ, ich finde die Temps völlig in Ordnung. Mein 8700K ist pre-tested und geköpft und läuft mit 1.380V, da sind auch 72-75°C drin unter Prime nach einer Stunde, und das mit einem NH-U14S.

Interessant finde ich den Temperaturverlauf bei meiner CPU unter Volllast: gemäss HWInfo64 läuft die CPU im Idle so um die 30°C, schalte ich nun Prime oder Cinebench ein, springt die Temperatur schlagartig auf 70°C, der Lüfter dreht hoch und danach passiert nicht mehr viel. Nach einer Stunde noch ein paar Grade mehr. Sobald aber Prime oder Cinebench ausschaltet, fällt die Temperatur schlagartig wieder auf unter 50°C runter und erholt sich innert wenigen Minuten. Keine Ahnung, ob das ein normales Verhalten ist, eigenartig auf jeden Fall. Mein alter 3770K ging da viel gemächlicher vor, von Idletemps auf Volllasttemps dauerte es da ein paar Minuten und das Abkühlen hat noch länger gedauert. Liegt eventuell an der Grösse des Kühlers? Am Messpunkt? Keine Ahnung...
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.795
Ich würde wohl gerne mit meinem OC höher gehen da 65C Max halt nix sind auf 4.6Ghz..... Sobald mein Gehäuse zu ist wird der Kühler sobald ich ins game gehe bloß so laut wie ein Rasenmäher.... Beim offenen Case nicht, woran liegt das? T_T
Gibt es leisere Fans für den Noctua NH-D14 die auch genauso gut kühlen?
 

AnkH

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.193
Wenn der Lüfter vom NH-D14 so laut ist, schleift da iwas dran (Kabel, Lamellen, Gummilippe) oder das Lager ist defekt. Mein NH-U14S hat denselben Lüfter, der ist absolut leise und unter Volllast ist ein leises Rauschen zu hören, das zwar wahrnehmbar ist, aber nicht unangenehm. Jedenfalls meilenweit von einem rasenmäher-ähnlichen Geräusch entfernt.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
@ AnkH:
ab werk ist auf dem NH-U14S ein anderer lüfter (NF-A15 PWM) montiert als auf dem NH-D14 (NF-P14/NF-P12).
 
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
168
Guten Tag,

ab welcher Temperatur taktet sich ein 8700K selbständig herunter?
Ausgelesen wird mit HWiNFO64.
Dass die ausgelesenen Werte bei diesen Programmen nicht genau stimmen ist mir klar.
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.795
@ AnkH:
ab werk ist auf dem NH-U14S ein anderer lüfter (NF-A15 PWM) montiert als auf dem NH-D14 (NF-P14/NF-P12).
Danke fürs erwähnen, komischerweiße ist der Lüfter aber schon extrem laut wenn die Kiste zu ist, habe es schon mit verschiedenen schnelligkeiten getestet aber sobald die Cpu auf 60C geht, laufen die Lüfter relativ laut und es sind auch definitiv nicht die Case lüfter da diese relativ leise sind und auch permanent auf 100% laufen. Keine Ahnung was ich machen könnte, sonst hole ich mir Bequiet lüfter oder so.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
@ LyGhT:
laufen die lüfter ab 60°C auf 100%? lüfterkurve anpassen? dem NH-D14 liegen zwei "U.L.N.A."-adapter bei die die maximalen RPM der lüfter reduzieren.

auch Silent Wings werden ab ner bestimmten drehzahl laut.
 

LyGhT

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.795
Sie laufen ab 60 Grad definitiv nicht auf 100%, da sie bei höheren Temps noch lauter werden.. hatte ja vorher ein 4.8GhZ OC drinne wo die CPU ab und an mal auf 80 Grad ging und dann war der Lüfter so laut wie drei Rasenmäher :D.

Werde aber mal die 2 Kabel testen, habe sie nun auch gefunden. Danke für den Tipp!
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.467
@ LyGhT:
wie schnell laufen die lüfter denn bei ~60°C? wenn die lüfter aber wirklich so extrem laut sind würde ich fast vemuten dass die ne macke haben bzw langsam den geist aufgeben. bei 1200RPM sollte ein 140er nicht so laut "wie drei rasenmäher" sein.
 

_Roko_

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
20
Hallo Leute,
Ich hätte eine Frage betüglich meines Prozessors.
Ich hab nämlich meinen Xeon E5440 auf 3.3 Ghz @"SystemVoltage: Auto" Overclocked und erreiche damit bei Vollast (Prime95) Mit dem heißesten Kern 80°C (In GTA V bei 95 - 100% CPU Auslastung nach einiger Zeit bis zu 66°C, je länger man spielt desto heißer wird die CPU). Ist das zu hoch oder kann ich noch weiter Overclocken? Und wenn die Temperatur zu hoch ist, kann ich den CPU Kühler upraden und dann noch höher Übertackten oder ist dafür mein Mainboard (Gigabyte GA-965P-DS3 Rev. 3.3) nicht geeignet?

Danke für eure Antworten :)
 

IHawkI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
90
Ich habe
Prozessor: Intel Core i5 7640X
Motherboard: ASUS ROG STRIX X299-XE GAMING
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 650W

Momentan liegt der vcore bei 1.25v und die Taktung 4,8GHz.
Wie gehe ich nun am besten weiter vor? Ich steigere die Taktung bis ich merke das der vcore und nicht ausreicht um soviel Wärme wiemöglich zu verhindern? Und maximal 1,35 vcore testen oder kann ich auch mehr testen wenn die Temperaturen unter 80 Grad bleiben?
 

His_Dudeness

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
48
Habe einen 8700k auf einem AsRock Z370 Pro4. Gekühlt wird die CPU von einem Mugen 5. Nix übertaktet, CPU ist nicht geköpft. Bei Prime95 ohne AVX erreicht die CPU 83°C, bei der aktuellen Version mt AVX 92°C. Mit AVX schwankt der Takt zwischen 3,7 und 4,3GHz. Die Temps erscheinen mir zwar recht hoch ohne OC, sollten aber wohl noch im Rahmen sein? Allerdings weiß ich nicht ob die Taktschwankungen mit AVX so in Ordnung sind, finde auch per Google keine Infos dazu.

edit: CPU Package Power liegt laut HWiNFO64 bei Prime95 mit AVX bei maximal 202W, das erscheint mir auch ziemlich hoch?
 
Zuletzt bearbeitet:

IHawkI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
90
Schau mal im Bios nach ob dort ein Offset für die AVX Funktion eingestelllt ist. Das könnte die Schwankung erklären sobald AVX benutzt wird.
 

His_Dudeness

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
48
AVX Offset stand auf Auto, was wohl gleichbedeutend mit 0 ist. Der niedrigste Wert der sich manuell einstellen lässt ist 1, dann schwankt der Takt zwischen 3,7 und 4,2 statt 4,3GHz.
 

meckswell

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
6.930
Das Runtertakten auf 3.7 könnten Thermal VR Alerte sein, kannst mit HWinfo64 überprüfen, das zeigt es an, wenn du es während des Primen mitlaufen lässt.
 

meckswell

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
6.930
Der Spawa Kühler auf dem Pro4 ist halt klein, Gehäusebelüftung könnte helfen, bzw direkt ein Lüfter auf die Spawas richten.
 
Top