[Sammelthread] Intel CPUs: Ist meine Temperatur in Ordnung? [Teil II]

Thanok

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.004
#1

Agsl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
508
#2
Hallo Leute!

ich bitte um eure Einschätzung:


Unangefasster Intel i7-4790k auf einem MSI Z97 Gaming 7. Intel XMP ist ausgeschaltet.
Gekühlt mit einem bequiet Shadow Rock 2 iVm Noctua NF-F12 PWM und Gelid GC extreme.

Zum Test wurde Prime95 27.9 und hwmonitor 1.28.0 verwendet.


CPU VCORE 1.208V

Temp Core #0 86°C
Temp Core #1 84°C
Temp Core #2 81°C
Temp Core #3 75°C
Package ........ 86°C

Clock: 4201 MHz


Werte nach 15 Minuten Prime mit max-heat. Alle Gehäuselüfter liefen auf 5V und der CPU-Lüfter hat automatisch auf max Drehzahl geregelt. Gehäuse ist ein Bitfenix Shinobi mit 2x 140mm im Deckel, 1x 120mm hinten, 1x 120mm seitlich und 2x 120mm vorne (Alle Lüfter von bequiet).

Als Grafikkarte kommt eine AMD R9 290X zum Einsatz, die an sich schon gut Wärme in das System bringt.

Vorher war als WLP die Arctic MX-4 drauf. Ich habe sowohl mit der Gelid als auch der Arctic verschiedene Mengen ausprobiert und am kühlsten war immer "zu viel" WLP.

Mit der Arctic MX-4 und dem bequiet Lüfter vom Shadow Rock 2 lagen die temps bei ca. 95°C mit einem max Takt von 4000 MHz. Also mit dem jetzigen setup ca. 10°C kühler und 200 Mhz mehr, aber auch nicht die vollen 4400 MHz.


Ich komme aus dem AMD Lager und hatte eigentlich mit dem Wechsel auf einen kühleren/unkomplizierteren Prozessor gehofft. Was meint ihr?
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
995
#3
Das liegt weniger an der CPU als viel mehr an deinen CPU Kühler.
Der von dir verwendete Shadow Rock 2 hat schlicht weg zuwenig reserven für OC.

Das kann man auch gut in diversen Reviews sehen, wo der kleine bequiet meistens schon bei moderaten OC zu den Schlusslichtern zählt und bei mitteleren sogar bei vielen Reviews komplett fehlt da die Kühlleistung so mangelhaft war.

War das sind ja nur Prime Temperaturen die du da hast.
Unter normaler Last sollte das gute 10 bis 20 Grad weniger sein.
 

Trick17

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
23
#4
Hi Agsl

Bei mir ist es auch ohne was am i5 4670k und ohne was am OC umzutakten so heiß.
Habe max Heat (Small FFTs) mit Prime95, 82°C erreicht. Besitze einen Noctua NH-D15 und wie gesagt alles auf Standart Einstellungen. Werde demnächst meinen Prozessor köpfen und diese Paste drauf schmieren:

http://www.amazon.de/gp/product/B00...veASIN=B001PE5XAC&linkCode=as2&tag=hardw03-21

Mit hochtakten mit den Werten kann ich es vergessen.
Hilft ja alles nix mal schauen wie die Werte dann sind.
 

Agsl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
508
#5
@Deutoholiker: Ich habe die CPU noch nicht übertaktet.

@Trick17: Danke für den Tip!
 
Zuletzt bearbeitet:

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.732
#6
Hallo!
Mein i5 2500k kommt nach ner Weile Prime95 auf ca 80° Aber nur wir für ein paar Minuten, danach geht er wieder runter auf durchschnittlich 70°-75° ist das Bedenklich?

er taktet auf 4,2Ghz bei 1.240V - 1.256V (Laut CPU-Z)
PLL ist auf 1.791V

Gehäuse Fractal Design R4 Black Pearl (vorne 2x 140mm@800RPM) (hinten 1x 140mm@800RPM)
CPU KÜhler Scythe Mugen 3 mit 1x 140mm @1200RPM

Raumtemperatur ca 25°
 

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.732
#8
Zocken ist er bei ca 75°
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
#9
Hi Leute,

ich hab mir ein neues System gegönnt und konnte es auch kaum abwarten den I7 4790K zu übertakten. Er läuft mit 4.5GHz bei einem VCore von 1.2 stabil. AAAAAber er wird leider sehr heiß. Bis zu 80 °C (Prime 95 Blend Test). Gekühlt wird er von der Enermax Liqmax II 240 (Lüfter auf max. eingestellt) Kompaktwasserkühlung.

Ich habe bereits gelesen das die Haswell CPU`s ganz schöne Hitzköpfe sind, aber das hat mich dann doch etwas gewundert. Zumal er bei den Standarteinstellungen (ohne OC) noch heißer wird. Die CPU Spannung liegt hier bei ca 1.3 Volt (Auto)

Temps beim zocken: max. 67 °C
Idel: max 25 °C
Ausgelesen mit HW Monitor und CoreTemp

Habt ihr Ideen woran das liegen könnte? Oder passen die Temperaturen doch?

Vielen Dank für eure Hilfe

mfg

A456B123

ps. Backplate sitzt richtig und WLP passt auch...
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
#11
Oke :D danke für deine Hilfe
 

CpGu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
47
#13
Hey, ich wollte mal fragen ob meine Temps ok sind.. da ich nicht so das gefühl habe.

Temps nach ca. 30 Sekunden:

Temps.png

Vcore: 1.145
CPU Takt: 4,4GHz

Was sagt ihr dazu?

mfg

EDIT: Kühlung ist ein Corsair H110
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.057
#15
Ja also mein 3770K erreicht auf Standart takt und Voltage mit Noctua NH-U9B SE2 Kühler gerade an die 85°C.
kann aber auch am Wetter liegen, hab im Zimmer die Tage nicht gerade angenehme Temperaturen.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
65
#16
Hallo, ich bitte um eure Einschätzung!

Mein neuer Pc mit m i7 5820k läuft unter prime95 (ca. 66% Last) auf 95 Grad auf! Mein Kühler ist der dark rock 3. Ist das schon schädlich? Bei 100% Systmlast hat er sogar eine Temperatur von 105 Grad.

Sofern es schädlich ist, was kann ich dagegen tun?

Schonmal Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2014
Beiträge
995
#20
Aber bitte dran denken.
Wenn man den Kühler abnimmt, muss die Wärmeleitpaste erneuert werden.

Und was für ein Kühler ist überhaupt verbaut?
 
Top