[Sammelthread] Tipps & Tricks für Windows 7

Digger88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
#1
v2

Infos und Regeln
  • Tipps & Tricks können auch bei älteren Betriebssystemen funktionieren
  • Alle Tipps & Tricks (die zu gebrauchen sind) werden verlinkt.
  • Jeder darf mitmachen und eigene Tipps verfassen, sofern diese noch nicht im Thread existieren.
  • Diskussionen und fragen sind erlaubt.

Achtung
  • Bitte ein Backup oder Wiederherstellungspunkt vor eingriffen erstellen.
  • Jeder Eingriff geschieht auf eigene Gefahr
  • Sollte eine Anleitung fehlerhaft sein, melden Sie sich bitte
  • Einige Tipps & Tricks können eine höhere Edition des Betriebssystem erfordern


Tipps & Tricks:

Links und Tools

Bitte meldet Fehler, Rechtschreibfehler oder Verbesserungsvorschläge...per PN an mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
#2
Jeder sollte sich selbst Gedanken machen ob man(n) Funktionen wie zbs.. Benutzerkontensteuerung, Automatische Updates, etc... wirklich brauch.
Ich würde mal sagen, das braucht jeder, der sich im Internet bewegt. ;)
Automatische Defragmentierung deaktivieren
Was sollte das bringen? Vista defragmentiert eh nur bei Bedarf und wenn sich der Rechner im Leerlauf befindet.
http://blogs.technet.com/ralfschnell/archive/2008/07/14/vista-highlights-low-priority-disk-i-o.aspx
Computerschutz deaktivieren (Systemwiederherstellung)
Kann man machen, wenn man immer ein aktuelles Image seines Systems parat hat.
 

Digger88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
#3
Klar, trägt die Benutzerkontensteuerung und Automatische Updates was zur Sicherheit dazu. Allerdings können diese Dienste auch ziemlich nervig sein.

Was sollte das bringen? Vista defragmentiert eh nur bei Bedarf und wenn sich der Rechner im Leerlauf befindet.
Zbs... gegen Lärmbelästigung der platte oder wenn man ein anderes Tool zum Defragmentieren benutzt.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.990
#4
bei ner ssd platte würde ich ebenfalls defragmentierung ausschalten.. schadet hier mehr als es bringt...


vllt noch ein kleiner tip..
falls jemand seine gewohnte quickleiste unten in der bar haben möchte kann er diese so wieder einfügen:

rechtsklick auf eine leere fläche auf der bar, danach auf "toolbars" --> new toolbars

und dann dieses verzeichnis wählen:

%INSTALLATIONSFESTPLATTE%\Users\%BENUTZER%\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch

die zwei "variablen" %xx% natürlich mit dem jeweiligen von euch ersetzen ;)
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
#5
hier eine anleitung, wie man die sprache der pro-version umstellt: KLICK
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
221
#6
Uhhh da kann ich den Thread mit einer Menge füllen :D
Ergänzung ()

Mit dieser Anleitung lässt sich das Fenster komplett durchsichtig gestalten, was in den vorgängerversion perfekt funktionierte, ab der 7100 verschwand, doch jetzt gehts auch in der 7600 ;) ich mag es :p



Klassische Methode:
In der Registry (Start > Ausführen/Suche > regedit)
1. HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM

2. Erstelle neue DWORD (Value) mit den name HideBlur mit Value data auf 1.

Für die Biuild 7600 gehts so:
Um nun den voll-transparent Effekt auch in der Build 7100 + 7600 (also "RC" + Finale) zu nutzen, muss man aus der Build 7127 die beiden Dateien "DWM.exe" und "uDWM.dll" aus dem Verzeichnis C:\windows\system32\ in die Build 7100 + 7600 kopieren. Wobei die Datei "DWM.exe" für die Auswertung des Registry-Keys verantwortlich ist ("HideBlur=1") und die Datei "uDWM.dll" für die volle Transparenz.
Um die beiden Dateien in die Build 7100 + 7600 überhaupt reinzukopieren, muss man sich erst die Rechte an den beiden Datein besorgen. Selbst als Administrator hat man nicht das Recht dazu, diese Dateien zu verändern.
Also eignen wir sie uns erstmal an. Als erstes geht ihr zum Verzeichnis C:\Windows\system32\ und sucht die Datei "DWM.exe". Um sie jetzt zu ändern, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf die Datei "DWM.exe" und wählt "Eigenschaften". Auf der Registerkarte "Sicherheit" wählt ihr unten den Button "Erweitert". Auf der Registerkarte "Besitzer" wählt man den Button "Bearbeiten". Im mittleren Bereich wählt man nun den eigenen Benutzer-Namen aus und klickt unten rechts auf den Button "Übernehmen". Weiter mit 3 mal "OK". Wieder zurück auf der Registerkarte "Sicherheit" klickt man im oberen Bereich auf den Button "Bearbeiten". Im neuen Fenster klickt man nun den eigenen Benutzer-Namen an und wählt dann unten "Vollzugriff - zulassen". Nach 2 mal "OK" hat man nun vollen Zugriff auf die Datei "DWM.exe". So macht ihr das auch bei der "uDWM.dll" Datei.
Jetzt müsst ihr im Task Manager den Dienst "Sitzungs-Manager für Desktopfenster-Manager" kurz beenden (kann sein das er nach ca. 2 Sec wieder drin steht, einfach nochmal "Dienst Beenden" drücken). Nun habt ihr wieder die normale Grafik ohne Aero.
Jetzt könnt ihr im Verzeichnis C:\Windows\system32\ die Datein: DWM.exe und uDWM.dll löschen und aus dem Download Pack neu in Verzeichniss Kopieren.

Danach wieder den Dienst starten ( kann sein das ihr euch dafür einmal Abmelden müsst).
Jetzt könnt ihr über Strg+Shift+F9 den Glaseffekt ändern (Aero aus und dann Aero wieder ein).

Anhang Aero Glaseffekt [für 32 Bit, 64 Bit und Mac].rar betrachten
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
#7
hier sollte noch ein hinweis hizugefügt werden, dass die dateien zu sichern sind, bevor man im system32 rumpfuscht...
so kann man, wenn irgendetwas schiefgeht wenigstens noch die alten dateien zurückkopieren. ;)
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.780
#9
Was mich in Windows 7 immer gestört hat, war die zu langsame Anzeige der Taskleisten Vorschaubilder.

Wer will, dass sie sich etwas schneller öffnen (oder sofort), der macht folgendes:

- Auf Start -> "Regedit" in die Suchleiste eingeben und somit den Registrierungseditor öffnen.
- Zu "HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Mouse" navigieren.
- Den Eintrag "MouseHoverTime" editieren.
- der Standardwert ist 400 (ms). Ich finde 100 perfekt. Man öffnet die Vorschau nicht aus versehen,
wenn man mit der Maus über die Taskleiste fährt und wenn man sie absichtlich öffnet, passiert das auch sehr zügig - ein klick ist auch nicht schneller.
- PC Neustarten.


Somit kann man quasi die den Vorteil der alten Taskleiste (schnelles arbeiten und switchen) mit der neuen kombinieren (übersichtlicher und praktischer). ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Digger88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
#11
Hab eure Tipps mal im ersten Beitrag verlinkt. ;)

Ich hoffe wir bekommen ne schöne sammlung zusammen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
#13
das klingt ja fast nach ner drohung! :D
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
221
#14
Klassisches Starmenü emulieren

Hier gehts zu einem Tut für das klassische Startmenü

http://www.howtogeek.com/howto/2227/get-the-classic-start-menu-in-windows-7/



so isses doch garnicht gemeint :p
Ergänzung ()

Hier zeig ich euch wie ihr ganz leicht einen Hauch mehr Transparenz unter dem Firefox 3.5.xx erziehlen könnt ;) (Ich hab die Volle Transparenz ohne Blur aktiviert)
Dies bewätigt ihr mit den freierhältlichen Addons :)

  1. Erstens




Anhang new_glasser_by_szymekpl-1.2.0.3.6-fx.zip betrachten

  1. Zweitens





Anhang AllGlassWhiteText.zip betrachten
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
#15
hmmm... immer, wenn ich die addons installieren will kommt folgender fehler:
 

Anhänge

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
221
#16
Den Papierkorb an die Taskbar (Superbar) anheften, wodurch man das Symbol in Ruhe vom Desktop löschen kann.
Das Geheimnis liegt darin, eine spezielle Verknüpfung zu erstellen, diese dann an den Papierkorb zu heften und dadurch Zugang zu diesem zu bekommen ohne ein lästiges Desktopsymbol.



  1. Einen Rechtsklick auf den Desktop, Neu -> Verknüpfung
  2. in der Itembox folgendes Eingeben

    %SystemRoot%\explorer.exe shell:RecycleBinFolder
  3. Weiter klicken
  4. Für den Namen wählt ihr Papierkorb.
  5. Anschließend auf Fertig klicken.
  6. Jetzt habt ihr eine Verknüpfung auf dem Desktop, wobei das Symbol noch nciht ganz passt. Macht folgendes: Rechtsklick auf die Verknüpfung -> Eigenschaften -> Anpassen -> Anderes Symbol
  7. Wechselt den Pfad zu (einfach unten kopieren und einfügen)

    %SystemRoot%\system32\imageres.dll

    und drückt Enter

  8. jetzt wählt ihr das passende Symbol, am besten für den leeren Papierkorb und bestätigt mit OK. Jetzt könnt ihr die Verknüpfung in die Taskleiste ziehen und die Verknüpfung vom Desktop löschen.

    Fertig
Ergänzung ()

hmmm... immer, wenn ich die addons installieren will kommt folgender fehler:
klassischer Fehler :p sorry hätte ich noch erwähnen sollen, du kannst nicht beide gleichzeitig installieren, du musst eins installieren, danach den FF neustarten und dann unter Addons das eine deaktivieren, dann kannst du das andere installieren :) so kannst du zwischen beiden immer wechseln, das eine aktivieren und das andere deaktivieren.

aber auch mit dem FF geöffnet die xpi datei? Rechklick -> öffnen mit -> Firefox
und diese 2 addons sind für die Firefox 3.5xx Versionen
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
#17
danke für den tipp, aber das war wohl ein ff-bug.
die lösung ist, folgende drei dateien (bei geschlossenem firefox) zu löschen:
extensions.ini
extensions.cache
extensions.rdf
funktioniert jetzt wudnerbar, danke! :)
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
221
#18
Explorer im Drive View

Viele Nutzer möchten den Explorer im Drive View angezeigt bekommen, um direkten Zugriff auf ihre Daten anstelle der Dokumentendatei zu haben. Diese Optimierung wird euch zeigen, wie Sie die Windows Explorer-Verknüpfungen verändern müssen, um diesen direkt im Laufwerk angezeigt zu bekommen.

Vergleich Explorer normal und Explorer im Drive View:
Explorer normal.JPG Explorer Drive View.JPG

  1. Auf Start klicken und Windows Explorer eingeben

  2. Rechtklick auf Windows Explorer und Eigenschaften.
  3. Auf der Registrierkarte Verknüpfung das Ziel in folgendes ändern:

    %windir%\explorer.exe /e,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}
  4. Auf Ok klicken um die Änderungen zu Speichern.
Ergänzung ()

Auch richtig gut finde ich die Möglichkeit jetzt ganz schnell und ohne weitere Probleme den Logon Screen in Windows 7 zu editieren :) Mit einem kleinen Tool geht das Recht einfach und man kann so sein System ein wenig individueller gestalten.

So sieht der Standartmäßige Screen aus:



  1. Als erstes klickt ihr auf "Change Logon Screen" und wählt euer Bild aus, das ihr bevorzugt als Logon Screen sehen möchtet. :)
  2. Bestätigt mit OK und dieser wird installiert
  3. Hinweiß!: Wenn eine kleiner Fehlermeldung mit 256kb kommt, einfach mit Ja bestätigen.
  4. Unter dem Punkt Test könnt ihr euren Screen ganz einfach Testen, hierbei meldet das Programm euch ab und ihr könnt den neuen Anmeldescreen begutachten.
  5. Falls ihr wieder den alten zurück haben möchtet, einfach auf "Revert to Default Logon Screen" klicken und es wird der alte Screen wieder installiert.

So könnten die neuen Aussehen
neuer logon.JPG neuer logon 2.JPG

Und hier das kostenlose Tool downloaden: Klick mich

Ich war so frei und hab euch ein paar Wallpaper mit angehängt, vielleicht gefällt euch eins davon, Viel Spaß :)

Ergänzung ()

_______________________________________________________________________

Hier bekommt man Windows 7 Media Center Themes: Klick mich
 
Zuletzt bearbeitet:

Digger88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
#19
Windows 7 Anpassenv2
Kleine Sammlung von Tipps, die das aussehen verändern.;)

Symbole im Infobereich einstellen:
Taskleiste1.jpg

Kleine Symbole mit Text in Schaltflächen:
Schaltflächen.jpg

Schnellstartleiste wiederherstellen:
Schnellstart.jpg
Ordner angeben:
%appdata%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch (einfach einfügen)

Taskleiste verschieben/größe ändern:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste,
nun den Haken bei "Taskleiste fixieren" entfernen.

Alt bekannte Desktopsymbole anzeigen (zbs Arbeitsplatz)
Rechtsklick (auf eine leere Fläche auf dem Desktop) -> Anpassen -> Desktopsymbole ändern

Symbole kleiner machen:
STRG + Mausrad auf dem Desktop



Klassisches Starmenü emulieren
(von POCO)

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.041
#20
@ POCO Unter 3. Auf der Registrierkarte Verknüpfung das Ziel in folgendes ändern:

% SystemRoot% \ explorer.exe / root,:: (20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D)
geht in Windows 7 einfacher mit Shellcommands
shell:MyComputerFolder
 
Top