News Samsung will 2014 größter Handy-Produzent werden

Patrick

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
Der südkoreanische Handy-Hersteller Samsung hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt: Bis Ende 2014 will man Nokia als Weltmarktführer abgelöst haben. Dazu beitragen soll unter anderem ein stärkeres Engagement in Brasilien, China, Indien und Vietnam.

Zur News: Samsung will 2014 größter Handy-Produzent werden
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.031
#2
Eigentlich müsste es heißen "Apple will 2014 größter Handy-Produzent werden " ;-)


Ich bin mal gespannt wie sich das ganze entwickelt, da kann sich noch sehr viel verschieben. Immerhin sind es noch ganze 3 Jahre bis wir im Jahr 2014 sind. Ich glaube persönlich nicht daran, weil ich von Samsung nicht immer die beste qualität bekommen habe. andere Herstelle haben da schon mehr Qualität. Möglicherweise hatte ich auch einfach pech...
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.914
#3
In meinem Bekanntenkreis hat nur einer ein Nokia Smartphone und 8 oder 9 Leute haben nen Samsung.
Ich weiß nicht, wer die ganzen sein sollen, die Nokia Smartphones kaufen.

Und in jeder Preisklasse gefallen mir andere Handys von HTC oder anderen Konkurenten besser^^
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.288
#4
Naja, Samsung muss da schon noch zulegen.

Vor allem bei Smartphones haben sie keinen guten Ruf, vor allem was deren Support angeht. Nokia zehrt hier von ihrer Vergangenheit, als sie noch eindeutig die Besten waren.

Man muss bedenken daß der Markt natürlich zeitverzögert reagiert. Sind 1-2 Produktgenerationen nicht so gut (bei Nokia), dann geht deren Marktanteil aber erst langsam nach den 1-2 Generationen zurück, da erst dann keine weitere Generation von enttäuschten Käufern mehr gekauft wird.

So unrealistisch ist Samsungs Anliegen also nicht, wenn die kommenden Produkte stimmen. Wie gesagt, sie müssen sich noch verbessern.
 
L

LightFlash

Gast
#5
Wenn Samsung weiterhin so einen Apfelkompott wie das Galaxy rausbringt, können die ihre Ziele sonst wo hinstecken.
Wobei doch jeder dieses Ziel anstreben sollte, Stichwort Expansion.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
579
#6
Also ich hab da so meine Bedenken das Nokia jedes 3te Smartphone im 1. Quartal, das verkauft wird, ausliefert.

Alle Produkte sind verschoben, Symbian 3 ein Witz und Meego noch lange nicht fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.222
#9
Symbian 3 ist also ein Witz. Begründe das doch mal bitte.

Ich glaube, Samsung ist sicher auf gutem Wege mehr Marktanteil zu kriegen, aber die Zukufnt muss erstmal zeigen ob weiterhin die Smartphone-Verkäufe steigen oder normale Handys weiterhin genug Käufer finden.

Zudem verkauft Nokia ja auch weiterhin Geräte und gerade bei normalen Handys sind die auch noch ganz gut dabei. Apple kann auch eine bedeutende Rolle spielen und RIM hält sich eh sehr wacker auf seiner Position. Das wird alles noch dauern.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.413
#10
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.221
#11
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.052
#12
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.874
#13
Also ich hab da so meine Bedenken das Nokia jedes 3te Smartphone im 1. Quartal, das verkauft wird, ausliefert.
Dieser Fall ist sehr unwahrscheinlich.
Alle Produkte sind verschoben, Symbian 3 ein Witz und Meego noch lange nicht fertig.
Nur um wenige Wochen, das N8 zum Beispiel um drei Wochen. Dafür ist Symbian^3 ohne große Kinderkrankheiten auf den Markt gekommen. Bis auf den mittelmäßigen Browser hat S^3 keinen wirklichen Schwachpunkt, in Sachen Multimedia und Akkulaufzeit hat Nokia ihre Hausaufgaben besser gemacht als die Konkurrenz.
 

dumbmute

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
348
#14
Hallöle CB,
es gibt sicher noch'ne Menge, was diverse Firmen so alles wollen. In Zukunft.
Ich hätte da z.B. noch einige Vorschläge;
NOKIA will sich von Samsung nicht als führender Handyhersteller bis 2014 ablösen lassen. Apple will seine Plantagen an AMD verkaufen. Die wiederum befinden, sie würden selbst genug Fallobst kreieren. Intel hat daraufhin angekündigt, nicht über diese sandige Brücke zu gehen, und sich jeglicher Komentare zu enthalten. MSI sieht sich genötigt ihr OC-Tool Afterburner, um Klagen der homosexuellen Gemeinde Lampukistans keinen Vorschub zu leisten, umzubenennen. Der Verein Lifestyletrash hat schon eine Hotline eingerichtet um ernstgemeinte Vorschläge zur Namensgebung eventuell, sollte Samsung tatsächlich, was ja durchaus im Bereich des möglichen wäre, bis zum II. Quartal 2014. Apple als führende Schnapsbrennerei entthronen, entgegenzunehmen, zu prüfen, und last but not least, auf CB zu veröffentlichen!
also dann, Danke für die NEWS!
-nich dafür?
Nee wirklich nich!!
 

Stamperine

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
67
#15
Eigentlich müsste es heißen "Apple will 2014 größter Handy-Produzent werden " ;-)


Ich bin mal gespannt wie sich das ganze entwickelt, da kann sich noch sehr viel verschieben. Immerhin sind es noch ganze 3 Jahre bis wir im Jahr 2014 sind. Ich glaube persönlich nicht daran, weil ich von Samsung nicht immer die beste qualität bekommen habe. andere Herstelle haben da schon mehr Qualität. Möglicherweise hatte ich auch einfach pech...
Eigentlich müsste es heißen 'Apple ist größter Handy-Produzent'
 

dumbmute

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
348
#16
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
872
#17
Ob Samsung das nun schaffen kann oder nicht sei mal dahin gestellt, aber der Markt brummt definitiv. 2011 wird sicher ein richtig spannendes Jahr. Jeder will etwas vom Kuchen abhaben und da Nokia den Trend zu spät erkannt hat und jetzt aufholen muss (was mit der aktuellen Serie schon recht gut gelungen ist) um die verbleibenden Marktanteile zu halten ist richtig Bewegung in der Sache. Zumal die Software-Entwickler immer mehr in den Mittelpunkt rücken, sowie die Hardware-Komponenten-Hersteller (Qualcom, Broadcom, TI, ... und inzwischen sogar Nvidia).

Da kann man sich auf jeden Fall schon mal Popcorn holen. Spannender wird es wahrscheinlich in keinem anderen IT Bereich :).
 
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
#19
Ich glaube nicht, dass sie es schaffen! Nokia wird immer eine Hausnummer bleiben, fernab von Smartphones. Ich kenne noch so viele Leute, die schwören auf Nokia (oder sogar Sony Ericsson). Beispiel: Nen Kumpel hatte das N73 Music Edition (oder wie das hieß^^), N95 8 GB, N96, N97 und jetzt das N900. Obwohl er so viel Pech mit den anderen Geräten hatte.
Bei mir liegen zum Beispiel noch ein E65, N91 und ein N95 rum. Alle haben mit der Zeit angefangen zu spinnen.

Es wird keinem Hersteller imho gelingen, hier in Europa an Nokia ranzukommen. Evtl. Apple, das hoffe ich aber nicht.
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.140
#20
Samsung wollte schon vor Jahren auch Nr.1 bei optischen Laufwerken und HDDs sein, und wo sind die derzeit?

ODD: Dürften 3. oder 4. sein
HDD: 5. und und damit letzter
 
Top