Scythe Mugen SCINF-1000 alternative befestigung und kühlerberatung

AntiSKill

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
Hallo,

ich wollte mir einen neuen, lautlosen & gut kühlenden Cpu kühler kaufen.

Ich bin mir nicht sicher ob Scythe Mugen SCINF-1000, EKL Alpenföhn "Groß Clockner" oder den EKL Alpenföhn "Zugspitze".


Er sollte auf jeden fall lautlos/ sehr leise sein und eine sehr gute kühleistung bieten.

Mehr als 40 (max 45) € sollte er nicht kosten.

Der Mugen würde mir schon gut passen da ein bekannter sehr zufrieden mit ihm ist.

Das komische ist nur das er per push-pins (?!) auf 775er Sockeln befestigt wird, was mir überhaupt nicht passt da er mit seinem gewicht meine Graka locker schrotten würde, würde er runterfallen.


Eric
 
Zuletzt bearbeitet:

schladde

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.227
jupp beim scythe musste ne schraubbefestigung extra kaufen, beim groß clock´ner ist die schon mit dabei.

leistungsmässig nehmen sich beide quasi nichts. aber lautstärketechnisch liegt der groß clock´ner weit vorne mit dem standardlüfter. zudem ist der lüfter vom mugen nur n 3-pin, der groß clock´ner hat nen 4-pin lüfter drauf.

also entweder für den mugen neben der schraubbefestigung auch gleich noch n lüfter dazu kaufen oder halt doch lieber gleich alles zusammen haben für weniger geld :)
 

AntiSKill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
danke (:


da kann ich mir aber auch den EKL kaufen, aber welchen? sind beide (Groß Clockner & Zugspitze) gleichstark?

Die EKL kühler sind ja n bisschen günstiger.


Eric
 

M.Powell

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
156
warum versuchste nicht den thermalright 120 extreme mit nem scythe slipstream 800rpm drauf?
kostet zwar ca 50€ ist aber die beste lösung ;) extrem leise + sehr gute Kühlleistung!
 

AntiSKill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
das sind wieder über 10 euro, im vergleich zu den EKL`s, mehr^^

jetz frag ich mich wieder ob nicht der Mugen besser als der thermalright 120 extreme ist, weil der mugen eine größere oberfläche und 10 Heatpipes hat... ô.o

ich hätte auch kein problem damit den IFX-14 zu verbauen, nur bin ich mir nicht sicher ob der aufpreis zum Mugen rechnet.

ausserdem brauch der kühler unbedingt eine kupferkühlplatte damit ich flüssigmetall als WLP verwenden kann, hatte ich vergessen zu erwähnen (:
 
Zuletzt bearbeitet:

M.Powell

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
156
ah ja ok^^ gut dann ist der thermalright natürlich ausgeschlossen, aber rein der sympathie nach würde ich dann den scythe mugen wählen ;) er schaut auch bisschen wuchtiger aus.
aber als lüfter würde ich dann natürlich nicht den mitgelieferten lüfter nehmen, sondern einen scythe slipstream 800 (11dba) oder slipstream 500 (7,5dba). Das müsste dann eigenltlich reichen. Ach ja, was die Pushpins betrifft würde ich die gegen schrauben auswechslen, ich weiß grad nicht wie viel das kostet, ist aber sinnvoll, da die montage mit den plastikdingern einfach zu fummelig ist, und ich immer angst habe, dass der kühler runterfällt :D:D

meine empfehlung ist also der scythe mugen, obwohl die großglockner auch nicht schlecht sind, aber auf jeden fall lauter als der mugen mit dem slipstream 800 drauf ;)
 

AntiSKill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
aber preis/leistung dürfte beim groß Clockner besser sein... mh...


ich werd mal schaun was ich noch so zusammenkratzen kann^^
 

AntiSKill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.235
Ô_O

Sehr intressant & gut zu wissen, werde wohl noch ein paar wochen warten.

Aber auf EKL´s HP gibt es info´s zu dem neuen Kühler "Brocken" ( http://www.ekl-ag.de/webseiten/alpenfoehn/images/brocken data sheet.pdf)

der auch sehr intressant ist, zum glück hab ich noch nichts gekauft ^^


Habt ihr eine idee wie man die hässliche heatpipe enden verschönern kann (wie beim mugen, mit alu-kappen)? Ist zwar nicht sooo wichtig, aber ich wollte mein tower (TT Armor) über die freien tage "aufräumen" (kabel verstecken, heatpipeenden verschöner usw...) (:
 
Top