Seagate HDD wird nicht vom PC erkannt

Gärryy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Hallo zusammen,
Habe heute meinen PC zusammengebaut und es hat auch alles wunderbar funktioniert,als ich dann aber bei der Windows 10 Installation Auswählen sollte auf welcher Festplatte ich das Betriebssystem installieren will wurde mir nur meine SSD angezeigt. Ich habe mir nicht viel dabei gedacht, da ich das Betriebssystem eh auf de SSD haben wollte.
Nachdem ich die Installation abgeschlossen hatte, wollte ich nachsehen ob die HDD nun erkannt wird, aber nein sie ist weder im Explorer unter "Dieser PC" (siehe Anhang) zu finden noch im "Gerätemanager" noch in der "Computerverwaltung" zu finden.
Also habe ich den PC nochmal geöffnet und kontrolliert ob das Sata- Kabel sich nicht gelöst hat. Leider hat das auch nicht gebracht.

Woran kann es liegen, dass die HDD nicht vom PC erkannt wird? Evtl. defekt?
 

Anhänge

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.937
Wird sie im/ vom UEFI/ BIOS erkannt und dort gelistet?

In der Datenträgerverwaltung taucht sie auch nicht auf?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.078
Erstens klemmt man vor der Installation von Windows die anderen Datenträger ab, damit der Bootloader auf der gleichen Platte landet wie Windows und zweitens muss man neue interne Datenträger immer erst in der Datenträgerverwaltung initialisieren, also Partitionieren, die Partition(en) formatieren und ihnen dann LW-Buchstaben zuweisen, bevor man sie im Explorer sehen kann.
 

Gärryy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Also im Boot Menü wird die Festplatte angezeigt.

@Holt In der Datenträgerverwaltung wird mir ja eben nichts angezeigtHDD.PNG
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.078
Da gab es doch irgendwas in einem anderen Thread mit Spiegelung unter Win 10, da wurde die Platte auch im BIOS angezeigt aber dann nicht in der Datenträgerverwaltung, nur finde ich das gerade nicht. Das könnte hier aber auch der Fall sein, denn normalerweise erscheinen alle Platten die im BIOS stehen auch in der Datenträgerverwaltung. Um welchen Rechner / welches Mainboard geht es? Hängt die Platte vielleicht nicht an einem Port vom Chipsatz?
 

Gärryy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Mein Mainboard ist das Gigabyte H97 D3H http://www.mindfactory.de/product_info.php/Gigabyte-GA-H97-D3H-Intel-H97-So-1150-Dual-Channel-DDR3-ATX-Retail_961230.html , Festplatte http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST1000DM003-64MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_775365.html , Verbindungskabel http://www.mindfactory.de/product_info.php/0-50m-SATA-6Gb-s-Anschlusskabel-SATA-Stecker-auf-SATA-Stecker-Gelb-mit-Ar_687517.html

Gibt es denn noch andere Sata Ports auf dem Mainboard die nicht zum Chipsatz gehören? Hab die Festplatte erstmal an eine Sata express Port (oder so ähnlich) gehängt an dem auch meine SSD hängt. Das hat nicht funktioniert also hab ich sie an einem normalen Sata Port angeschlossen an dem auch mein Laufwerk hängt (welches auch funktioniert).
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.937

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.937

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.937
Ich weiß zwar nicht was an dem Screenshot aus dem Handbuch nicht zu verstehen ist/ war, aber jetzt noch einmal, noch einmal in groß und alles farbig gekennzeichnet, eingerahmt und mit Zahlen versehen.

Unbenannt.PNG
 
Top