Selbstgebauter PC: Kein Bild, Lüfter + Licht läuft

Jas0nXD

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
14
Hallo Pc-Freunde

Da ich durch Bekannte sehr günstig an PC Teile komme. Und ein Bekannter unbedingt mal wider ein neuen Pc braucht, da der alte knapp 8 Jahre alt war und langsam den Geist aufgibt. Fragte er mich ob ich nicht für ihn einen Pc zusammenbauen kann. Er hatte so ein paar Sonderwünsche aber naja... Ist sein Geld
Also kaufte ich folgende Teile:

-AsRock H87M-ITX (LGA 1150, Intel H87, Mini ITX)
-Toshiba Q-Series 128GB, SATA-3
-be quiet! Straight Power E9 (400W)
-ASUS DRW-24F1ST
-HyperX Genesis (2x, 4GB, DDR3-1600, DIMM 240)
-Intel Core i5 4590 BOX (LGA 1150, 3.30GHz)
-WD Green (2000GB, 3.5", Desktop)
-BitFenix Prodigy (Midi Tower)
-Windoof 8

Ein Bekannter sagte mir die müssten alle gut mit einander laufen. Also baute ich ihn zusammen da es nicht mein erster zusammengebauter Pc war, lief eig. alles optimal. Dann als ich ihn an den Desktop angeschlossen hab und Ihn angeschaltet hab. Startete er, die Lüfter gingen an auch das Licht vom Power Knopf CD Laufwerk hat auch bisschen was rumgewerkelt, konnte kein Piepsen vernehmen und dann bekahm ich einfach kein Bild, konnte auch nicht ins Bios. Folgende Sachen hab ich schon ausprobiert:

-Ram überprüft (nur einen eingesteckt)
-Bios Reset
-Nochmal zusammengebaut und Stückweise getestet

Das der PC zuwenig Strom durch das 400 Watt Netzteil hat kann ja wohl nicht sein oder? Ist das Mainboard Defekt? Bei einem Stecker bin ich mir nicht so sicher da er bei meinem PC (den ich auch selber gebaut habe) nicht die selben bzw nur ähnlich ist. (Anhang)
Ist der Stecker wichtig finde keinen Slot wo man ihn einstecken müsste?:
DSC_0073.jpg
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.676
anderes Displaykabel?
andere gpu-anschlüsse (für display) testen falls vorhanden.

Ist der Bildschirm auf den richtigen Eingang eingestellt?

edit: AC'97 ist glaub Audio. Weiß gar nicht, ob ich den die letzten male brauchte. Müsste vom Gehäuse kommen oder?
Würde erklären warum kein Fehler-Ton gekommen wäre evt. Bin mir aber auch nicht ganz sicher ^^
Ist immer etwas blöd, wenn man es nicht selbst vor sich hat :D

edit2: NT kann es auch nicht sein. Das hat eig schon zu viel Leistung.. hast ja nicht mal ne extra GPU drinnen.
Alle Mainboardstecker sind drinnen? Der große als auch der kleinere?
 
Zuletzt bearbeitet:

schweinetreiber

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
20
AC’97 dient(e) zum anschliessen des Audio-Frontpaneels ans Mainboard. Ab 2004 wurde der AC’97-Standard von Intels High Definition Audio Interface (kurz: HD Audio) abgelöst.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
CPU wird vom BIOS zu 99% nicht erkannt

hilft nur den Support zu kontaktieren oder BIOS Update mit einem "alten" So.1150 durchzuführen
 

Windows3.11Begi

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
20
Du hast einen i5 4590 auf ein H87-Board gepackt. Vielleicht hätte aber erst ein Bios-Update gemacht werden müssen, damit die Haswell Refresh CPU erkannt wird.
Wenn möglich mach mit nem verfügbaren Haswell-Prozessor ein Bios-Update.
 

Jas0nXD

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
14
Laut Online Shop müsste das Mainboard mit der CPU klar kommen. Hier noch das Bild mit der Version:
DSC_0074.jpg
Edit:
Schlechte Qualität ._. Handykamera
H87M
-ITX
P1.50-15B

Könnte man das Bios mit einem alten Intel Pentium Prozessor updaten der vom alten PC stammt?
 
Zuletzt bearbeitet:

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.483
Zuletzt bearbeitet:

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514
Tja, du hast eine sehr moralisch verwerfliche Möglichkeit das jetzt zu lösen: einen haswell (nicht-refresh!) bestellen, mit dem dann BIOS update machen und dann mit zwei Wochen Rückgaberecht zurückschicken. Oder halt einen der älteren So.1150 Prozessor im Freundeskreis auftreiben und das damit machen.
 

Jas0nXD

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
14
Was würde man mir empfehlen? In meinem Freundeskreis wird es kaum jemanden geben mit so einem Prozessor. Nen anderes Board kaufen? Welches würde man mir empfehlen? So weit ich weis, könnte ich das momentane Board zurückschicken. Neuer Bios-Chip... hätte da keine ahung wie man den einbauen müsste.
 
Top