News Sharkoon S1000: Zwei Gehäuse mit mittlerweile seltenem 5,25"-Schacht

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.771
#1
Sharkoons Micro-ATX-Gehäuse S1000 wird für rund 40 Euro in zwei Ausstattungslinien angeboten. Das Standardmodell verzichtet auf große offene Lufteinlässe, die „Window“-Version mit Seitenfenster bietet hingegen mehr Öffnungen für Lüfter. Beiden Modellen gemein ist ein mittlerweile seltener, externer Laufwerksschacht.

Zur News: Sharkoon S1000: Zwei Gehäuse mit mittlerweile seltenem 5,25"-Schacht
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.079
#2
Hab das Sharkoon S25-V für meinen zweit Rechner geholt und bin mit dem im großen und ganzen zufrieden. Vom Aufbau ist meiner ja fast gleich wie der hier.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.689
#3
Nett, dass es auch mal einen 5,25''-Slot gibt. Mittlerweile ist auch mal gut mit den ewig gleichen sterilen Blechblenden. Ich frage mich, wann ein Hersteller mal auf die Idee kommt, einen Schacht für Slot-In-Laufwerke in der PSU- und HDD-Kammer einzubauen. Das wäre eine nette Lösung, um ein ODD für den Fall, das man es doch mal braucht, einzubauen ohne dass das Gehöuse gleich wieder enorm in die Tiefe wachsen muss, damit noch ein 5,25''-Laufwerk vor das Mainboard passt. Fractal Design, wie wär's? Eure Gehäuse sind ohnehin kaum für 360mm-Radiatoren zu gebrauchen, wenn man nicht außerdem die HDDs raus wirft.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.088
#4
Sehr schön, dass ein 5,25" Schacht berücksichtigt wurde.
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.894
#5
Bietet nicht auch Sharkoon so Kombi-Käfige mit 5.25" Slim und 3.5" Wechselschacht an?
Dann wäre das doch auch mal eine Idee, die gleich vorinstalliert mit Gehäuse zu verkaufen.
 

WommU

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
256
#6
Viel Spielraum für einen CPU-Kühler ist da nicht gerade.
5mm mehr Breite würde die Auswahl schon deutlich vergrößern.
Ist so wie bei meinem alten Vaya. Der hatte auch nicht mehr. War allerdings deutlich billiger.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
3.397
#7
was bedeutet den selten ? schau ich mir auf Caseking die BigTower an haben die massig 5.25" Käfige. Selbst die Origin AE HTPC Cases bieten (fast) alle noch einen 5.25" Einschub ... also von selten kann überhaupt nicht die Rede sein.

Ach bei den GeizistGeil Plaste ... jo da werden die rar.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.088
#8
Geizhals listet ab 2017 211 ATX-Gehäuse auf, von denen 102 ein 5,25" Laufwerk besitzen. Daher würde ich ein solches Laufwerk auch nicht als selten bezeichnen.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.320
#9
Hoffenlich verschwinden diese nicht, denn da lassen sich gut andere Erweiterungen einbauen wie Lüftersteuerung, USB-Kartenslots oder auch Frontpanel von der Soundkarte.
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
226
#10
Viel Spielraum für einen CPU-Kühler ist da nicht gerade.
5mm mehr Breite würde die Auswahl schon deutlich vergrößern.
In einem sehr günstigen mATX-Gehäuse? Wofür?
Das Gehäuse wird wohl kaum für High-End Hardware verwendet werden. (Wenn doch, sage ich gleich noch was)

Man sieht sofort dass das geschlossene Gehäuse ist für Top-Blower-Kühler optimiert ist - seitliches Mesh für zusätzliche Luftzufuhr und mögliche Lüfterposition.
Oder man kann einen kleinen Tower-Kühler einbauen - bis 155mm gibts mehr als genug gute Modelle.
Und das sollte für die meisten Nutzer reichen.

Wer jetzt aber unbedingt seinen i7 8700k o.ä. in das Gehäuse bauen will, der kann zu dem Model mit Fenster greifen.
Da hat man das Mesh dann im Deckel und dort kommt dann die stylische Wasserkühlung ran die man mit der CPU mit gekauft hat...

In meinen Augen eine absolut sinnige Serie.
 

bl!nk

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.819
#11
Ich glaube bei der Kompabilität ist in der Tabelle eine 0 bei den GPUs entfallen. ;)

Ansonsten sehen die Gehäuse doch ganz schick für einen einfachen kleinen Office-PC für die Eltern aus. Interessant wäre da für mich nur, wie gut sich der Staubfilter in der Front reinigen lässt.
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.177
#12
Schöne Standard-Gehäuse für Budget-Builds. Gefallen mir!
 

Ex4mp1e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2016
Beiträge
410
#15
Sharkoon machen immer wieder schöne Gehäuse die für den Preis auch eine super Qualität haben, bin ich sowohl bei eigenen PCs, als auch bei denen von Bekannten immer zufrieden gewesen, wo andere teils teurere Cases mich nicht zufrieden stellen konnten...
Und die beiden sehen auf jeden Fall auch gut aus. Angenehm finde ich die Option das Gehäuse sowohl mit, als auch ohne Fenster anzubieten.
 

Willi-Fi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.765
#16
Sharkoon hat bei Gehäusen einen besseren Ruf als man annehmen möchte. Irgendein schlauer Typ trifft dort richtige Entscheidungen.

Seit 5 Jahren lebe ich ohne 5.25" immer noch ;)

Cardreader => USB (sehr praktisch zum Mitnehmen bzw. USB Stick Ersatz)
USB Frontpanel => 2x reicht, 4x ist noch nicht notwendig gewesen, obwohl vorhanden.
DVD / BR => liegt im Schrank, aber 1-2x mal Jahr braucht man es, wenn auch nur aus Bequemlichkeit. Am USB Adapter funktioniert es auch.
AGB => Wasserkühlungs-AGBs haben so viele interne Alternativen.

Soundkarte => meine 5,25" Soundkarte bekommt irgendwann ein USB Gehäuse.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.088
#17
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
942
#18
Da hätte man das ODD vertikal einbauen können, damit das Gehäuse innen nicht soviel Luft verschwendet, aber hat es doch "lieber" so belassen? Da bräucht ich mal nen Tipp, wieso?!

Sinnvoller wäre auch eine geringere Bautiefe gewesen, bei der man das ODD oberhalb des MBs angeordnet hätte. Dadurch würde sich auch unheimlich Platz sparen lassen, ohne es zu eng werden zu lassen.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
993
#19
Wow echt ganz schöne und schlichte als auch praktische Geäuse für kleines Geld.
Genug Platz für Lüfter, mit Staubfiltern und ein schön kleines mATX Gehäuse.
Das wird auf jeden Fall für ein paar kommende Builds auf der Einkaufsliste stehen.:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.168
#20
Hier geht es um einen sog. Mini-Tower.
Und wenn ich bei Geizhals nachschaue wird mir angezeigt, dass bei Gehäuse-Neuerscheinungen die Anzahl derjenigen mit einem externen 5,25"-Schacht prozentual nur wenig zurückgingen.
Hatten 2015 von 75 Neuerscheinungen 42 Gehäuse einen 5,25"-Schacht, sind es 2017 immerhin noch 17 von 40 Gehäusen.
 
Top