News Cooler Master NR400 & NR600: Zwei Tower werden mit und ohne 5,25"-Schacht verkauft

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.431
Cooler Masters Midrange-Gehäuse NR400 für den Micro-ATX- und NR600 für den ATX-Formfaktor folgen minimalistischen Designprinzipien und verzichten zwar nicht auf ein Glasfenster, wohl aber auf bunte Beleuchtung. Dafür sind sie wahlweise mit einem 5,25"-Schacht erhältlich und können zahlreiche Festplatten verstauen.

Zur News: Cooler Master NR400 & NR600: Zwei Tower werden mit und ohne 5,25"-Schacht verkauft
 

Everlast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
270
Bei dem Preis sicher eine Option. Das schlichte Design weiß zu gefallen !
 

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
390
Sieht schick aus und ist bezahlbar. Währe somit auch was für mich. Ich finde es vorallem immer vorteilhaft wenn die USB Anschlüsse und Power Button oben am Gehäuse sind.
 

Hitomi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
390

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.833
Optisch tatsächlich gar nicht so schlecht. Aber bei einer UVP von 59€ für das kleine würde ich ja eher zum Define C Mini greifen. Das bietet für 10€ eine bessere Ausstattung und einen flexiblen Deckel...
 

HansHubert

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
83

UNRUHEHERD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
528
An sich schlicht und schön für ein Budget-Gehäuse. Nur ist das Volumen der mATX-Variante größer als das meines ATX-Gehäuses (und das ist nicht besonders kompakt).
 

ImpactBlue

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
58
Ich finde den recht schick.
Wie HansHubert würde ich ohne Glas bevorzugen, aber da die Variante mit 5,25"-Schacht sonst alle meine Bedürfnisse abdeckt, kommt der einfach mal pauschal auf meine Upgrade-Wunschliste.

Die -20% FPS weil ohne RGB nehme ich da in Kauf :freaky:
 

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.948
Ein einziger 5,25"-Schacht?

Mit dem Brenner und dem Panel zum mechanischen Abschalten der Backup-Festplatten im PC sind schon zwei Slots belegt. Ein 3. Slot für Erweiterungen wie Wechsel-Festplatten oder eine Lüftersteuerung wäre sinnvoll.

Das Panel ist genial: warum sollen Backup-Platten Platz auf dem Schreibtisch verschwenden, oder ein teures NAS nötig machen, wenn es viel einfacher geht?
 

Dr. Wiesel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.195
mATX mit der Größe eines ATX Gehäuses. Fail mMn
 

Schaby

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.299
Sowohl das NR400 als auch das NR600 sollen jeweils mit und ohne 5,25"-Schacht ab dem 4. April im Handel verfügbar sein.
Ein Lichtblick am Gehäusemarkt. Endlich mal wieder ein "Kasten" mit Schacht.

Seh ich auch so, mein MB hat noch nen VGA-Anschluss und einen PS/2 Anschluss und die braucht man wirklich nicht mehr. Aber die Schächte meint man nicht mehr zu brauchen. Ich benötige Ebenfalls 2 von den Dingern und zwar für aktuelle Hardware.
Das ist wirklich ein Argument. Wie oft haben unsere Katzen schon den Rechner gestartet weil der Power-Button oben auf dem Gehäuse sitzt. Bin schon ein paar mal nach Hause gekommen und der Rechner war an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schaby

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.299
Heißt ja nicht umsonst: "Ist der Herr nicht zu Haus, tanzen die Katzen auf dem Tisch..."
 

Firesign

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
156
Eigentlich sinds ja die Mäuse :D

Guter Preis und schönes klares design.
 

DeathShark

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
973
Du meinst wohl: Ist der Nerd nicht im Haus, steppen die Katzen auf dem Rechner :p

Ich finde das Angebot von ODD-Varianten erfrischend, allerdings vermute ich auch, dass, wer noch solche Schächte nutzt, gern gleich mehrere davon hätte. Mehr als ein Brenner ist auf diese Art erstmal nicht drin. Andererseits sind die Gehäuse natürlich auch relativ kompakt.
Wer wirklich viele ODD-Schächte nutzen will, sollte sich vllt so etwas wie den Stryker SE-Tower von CM anschauen. Neuauflage eines alten Designs oder nicht, da sollte einiges reinpassen xD
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.677
Sehr gute Wahl für neuen PC. Von mir aus können die 3,5" Schächte unten auch weglassen und nur 2,5" bleiben. Bei den fallenden SSD Preisen kaufe ich keine neue HDD. Ich schätze die HDD Zeiten sind endlich vorbei^^
 
Top