Sicherung im Haus rausgeflogen, jetzt startet der Rechner nicht mehr!

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Sicherung im Haus rausgefolgen, jetzt startet der Rechner nicht mehr

So ich habe ein kleines Problem, der Vater von meinem Kumpel hat versehentlich die Sicherung im Hasu rausgeschraubt, ohne das er wusste, dass sein Sohn noch am laufenden Rechner saß. Jetzt startet der Rechner nicht mehr. Alle Lüfter und das Netzteil laufen. Die Diagnose_Led's auf dem K7N leuchten und im Handbuch steht das er bei der Chipset-Initialisierung stehen bleibt.

Hat jemand eine Ahnung was da los ist. Ich vermute das die CPU im Eimer ist. Was mein Ihr. Hier die Daten:

MSI K7N420 Pro, Inifineon Speicher CPU weiss ich jetzt nicht auswendig, ich glaube aber es ist ein AMD 1600+.

Für Anregungen wäre ich echt dankbar !
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.341
Re: Sicherung im Haus rausgefolgen, jetzt startet der Rechner nicht mehr

Schonmal einen CMOS Reset gemacht? (wie man das macht, steht im Handbuch --> gibts einen Jumper für)
Batterie rausnehmen geht auch.

mfg Simon
 

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.958
Re: Sicherung im Haus rausgefolgen, jetzt startet der Rechner nicht mehr

vielleicht funktioniert wegen eines defektes irgendeine leitung des netzteils nicht mehr (ich kenn mich mit den atx-leitungen nicht so aus, ich meine sowas wie die power-good-leitung oder ähnliches), und das mobo weigert sich dann zu recht zu booten...

dass die cpu defekt ist halte ich für unwahrscheinlich. bei so einer aktion geht wohl eher das netzteil oder das mobo drauf, wobei ich nicht wirklich glaube dass da wirklich was kaputt ist.
unbedingt mal nen cmos-reset probieren, wie simon schon vorgeschlagen hat. ist n bissel einfache als n neues netzteil zu probieren.
 

Leon

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Wenn man nicht alles selber macht. Meine Angabe basierten auf den Aussagen meines Kumpels. Er hat das mit dem CMOS schon gemacht, deswegen habe ich es mir gespart....was ein Fehler war, den das war des Rätsels Lösung, das Ding läuft wieder. Sorry das ich etwas vorschnell einen Tread geöffnet habe, kommt nicht mehr vor!

Danke trotzdem allen !

Gruß und nix für ungut

Leon
 

roguelike

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
778
Ich glaub, daß nimmt Dir niemand für übel hier :)

Bei mir war dasselbe Problem. Irgendwo im Haus Kurzschluß...buff, Sicherung draußen. Naja, mach ich halt Kurzschluß weg und Sicherung wieder rein. Getan, gemacht...aber nix. PC blieb tot. Fehler war bei mir: ATX Sicherung war mit durchgebrannt. Jetzt isses aber gebrückt, und sowas passiert mir nie wieder ;D (natürlich isses das nicht)


Aries
 
Top