Silicon Image SiL3112

tgyssling

Newbie
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1
Hallo an alle, ich bin neu in euerem Forum und habe mal eine kleine Frage und hoffe mir kann jemand helfen.
Ich habe von einem Bekannten einen PC mit einem Silicon Image 3112 bekommen. das Problem ist, es ist kein RAID eingerichtet. Der Controller ist unter Windows deaktiviert.
Meine Frage ist nun, da ich im Internet keine Lösung gefunden habe an euch, kann man nachträglich bei diesem Controller noch ein RAID 1 einrichten ohne alles neu installieren zu müssen. Kenn mich da leider nicht so aus.

Im Voraus vielen vielen Dank

Gruß
 

S1lverSurf3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
432
Normalerweise kannst du einfach eine weiter Platte an den Controller hängen und dann das Raid1 im Bios des Controllers aktivieren. Dieser macht dann einen Abgleich zwischen der Master Platte und der neuen Festplatte. Was einige Zeit dauern kann.

ach ja! Willkommen im Forum! :)
 

Giniemaster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
899
Hi tgyssling,

den Silicon Image 3112 RAID-Controller hab ich auch auf meinem Board. Nehme also an, daß Du damit auch einen SERIAL-ATA onboard-controller hast und auch eine weitere S-ATA Platte in betrieb nehmen möchtest?! Soweit ich weiß ist der Sil-Controller nur für die S-ATA Platten zu verwenden und unterstützt keine IDE Platten!!

Also in Deinem Falle bei einer RAID 1-konfig mußte nur eine SATA-Platte mit GLEICHER oder mehr GBs dranhängen und im RAID-BIOS den sogenannten "RAID Array" in RAID 1 bzw. MIRRORING MODE konfigurieren. Der Abgleich der Daten kann einige Zeit dauern -- also net denken Deine Mühle ist abgeschmiert.... :freak:

Danach mußte auch das Silicon Image RAID-Tool unter Window$ installieren, dort wird es dann Settings, etc. geben und auch eine visuelle Anzeige des Mirroring-Status.

Wünsche Dir viel Erfolg beim testen, ich schaue später nochmal ins Forum obs was Neues von Dir gibt.

Greetz,

Giniemaster. :king:
 
Top