"Sofa" Laptop gesucht

dom0309

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655
Hallo zusammen,

ich suche ein neues Notebook, da mein altes den Geist aufgegeben hat.

Einsatzzweck: Surfen, Flashgames mit der Option mal einen FHD-Film zu gucken.

Anforderungen: wenig :D , hdmi um bei Bedarf mal an den TV angeschlossen zu werden, Auflösung FHD, Display ab 15"

Ich glaub das ist alles. Kann gerne so günstig wie möglich sein.

Ich habe mal die Suchmaschine befragt.

Die Fragen wären:
macht so ein Celeron im günstigsten Model das problemlos mit oder nicht?

Taugt so ein Ideapad flex 2 convertible ?

Vielen Dank vorab
 

doOkz

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
195
wäre für sowas nicht ein tablet besser ? :rolleyes: oder muss es >=15" sein?
 

3D-SKILLER

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
58
Hallo,

Wie viel möchtest du in etwa ausgeben?

Lg Alex
 
A

Austrokraftwerk

Gast
Ein Chromebook wäre genau das richtige für dich. Meine Mutter ist damit sehr zufrieden, das Teil hat nen Celeron und ne SSD, sauschnell und passiv, kein Update und Windows Stress. FullHD Filme und Youtube kein Problem.

Wenns unbedingt 15" sein muss: https://www.computerbase.de/preisvergleich/acer-chromebook-c910-c4qt-schwarz-nx-ef3eg-001-a1230072.html?hloc=at&hloc=de

wenns klein, leicht und handlich sein darf: https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=nb&sort=p&xf=2377_13.9~26_Chrome+OS~3310_2015#xf_top

Richtig schicke Geräte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Four2Seven

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
690
für solche Fälle habe ich ein ASUS X205 (allerdings hat das "nur" 11 Zoll)
 

dom0309

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655
Ich habe ein Samsung Tab Pro 12.2
Aber beim Surfen mit viel "tippen" ist mir da ein Notebook lieber. Außerdem spart man sich den Stress wenn die Frau das Tablet in Beschlag hat. :D

Oft zickt auch Android bei gewissen Seiten/Flash rum und da ist Windows einfacher.

120GB SSD hätte ich noch rumliegen. Hat bisher gereicht
 
G

Galaxy9000

Gast
Ein Tablet für sowas ist besser und zum Übertragen von App-Inhalten Videos etc. können das inzwischen viele Apps (z.B. Koppeln der Geräte in der YouTube App und Bluetooth Audio), etc.
 

dom0309

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655

3D-SKILLER

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
58
Zuletzt bearbeitet:

dom0309

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655
Hallo, meiner Meinung nach gutes Einsteiger Notebook:
http://geizhals.de/lenovo-g50-80-80l00023ge-a1346700.html?hloc=at&hloc=de
Sollte eigentlich alle deine Anforderungen ohne Probleme erfüllen .

Edit: Hab jetzt kein Chromebook empfohlen, weil anscheinend Windows gefordert wird.
Kein Problem. Chromebook in 15" kostet ja auch >360 Eur und bisher hat ja keiner sagen können ob ein Celeron für die FHD-Filme reicht.
Da würde ich dann auch eher zu dem Lenovo greifen das du auch für gut befunden hast. Zumindestens sofern da nicht jemand noch was aus dem Hut zaubert :D
 

dom0309

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655

3D-SKILLER

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
58
Zum Celeron: http://www.notebookcheck.com/Intel-Celeron-3205U-Notebook-Prozessor.127646.0.html

Zitat:
"Performance

Dank der verbesserten CPU-Architektur dürfte der Celeron 3205U eine etwas stärkere Performance als der 100 MHz höher taktende Celeron 1017U (Ivy Bridge) erreichen. Einfache Office- und Multimedia-Anwendungen sowie das Surfen im Internet bewältigt die CPU somit ohne Probleme."

Du kannst bei dem Gerät ruhig zugreifen. Dir muss aber bewusst sein, dass das Notebook FreeDOS als OS besitzt. Das heißt Windows/Linux müsstest du selbst drauf hauen."
 
Zuletzt bearbeitet:
Top