Sony NEX-VG10 fragen

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.432
#1
Huhu

Ich bin mom. im besitz einer HDR-CX550 und überlege mir auf die neue Sony Cam NEX-VG10 umzusteigen.

http://digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=195062
Der Link zur Cam, achtung, Schweizerpreis :)

Da sind aber paar Fragen aufgetaucht.

1. Die Akkus der CX550 passen doch bei der VG10? Soviel ich auf der Sonyseite gesehen habe, ist das die selbe Akkuserie.

2. Die VG10 hat ja keinen internen Speicher, somit muss eine SD Karte her. Es gibt ja millionen von solchen Karten, hab da keinen durchblick. Welche sind empfehlendswert? Bei dem Link hat es ein Tab "Zubehör" und da sind nur 3-4 aufgelistet. Kann ich getrost eine davon nehmen oder doch besser andere?

3. Das Serienobjektiv scheint laut test eigentlich gut zu sein, es hat aber seine Schwächen. So ist es zum Beispiel nicht besonders Lichtstark. Was würdet ihr für ein Objektiv empfehlen. Klar je nach situation nimmt man das passende, aber welches ist ein sehr beliebtes und einigermassen noch zahlbar?^^

4. Gibt es eine Art Schutzkappe für die Linse? Also ein festes "Glass", welches zum Schutz der Linse gut ist, damit diese nicht beschädigt wird aber man trotzdem aufnehmen kann. Oder halten diese sowieso schon einiges aus?

Wenn jemand die Kamera schon hat, würde ich mich über ein kleines Review/Erfahrungsbericht freuen^^

Vielen Dank

greez
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.958
#2
Eigentlich sollte die Gegenlichtblende als Stoß-/Schlagschutz ausreichen.
Als SD-Karte brauchst du Class4 (oder höher). Die Klasse gibt dabei die mindest schreib-/lesegeschwindigkeit an.
 
Top