Sound Blaster X-Fi MB5 für OnBoard-Soundkarte?

MeisterOek

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
975
Hallo,

ich bin etwas verwirrt. Ich habe seit geraumer Zeit ein Aorus Z270 K5. Dieser hat als
"Besonderheit": "Sound Blaster X-Fi MB5 + ALC 1220 120 dB SNR HD-Audio mit intelligenter Kopfhörerverstärkung"

Was genau ist denn dieses Sound Blaster X-Fi MB5 und brauche ich das überhaupt? Ich habe nun
seit einigen Monaten nur den Realtek HD Audio Driver am laufen und das bietet auch eigene Software
mit Effekten etc.
Sollte ich jetzt noch zusätzlich den Creative SB X-Fi driver installieren? Hab ich 2 Onboard-Soundkarten
oder ist das nur eine Softwarelösung oder was ist das überhaupt?
 

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.801

matraj63

Captain
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
3.231
Ist eine Softwarelösung um einige X-Fi Features auf Onboardsound zu realisieren.
 

MeisterOek

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
975
@n8mahr

Ich habe mir die Texte dazu mehrfach durchgelesen, aber diese eben nicht verstanden und brauchte eine einfache Erklärung, wie sie matraj63 geliefert hat ;)
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.597
Da Soundkarten obsolet sind, dank sehr guter onboard Lösungen. Vermarktet Creative seine features jetzt als Software. Kann man auch selbst kaufen, für 30€. Braucht nur einen halbwegs aktuellen onboard Sound. Ich finde es eine gute Sache.
 
Top