Spiel ruckelt, obwohl ich über 60 Fps bin

Marchri

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
95
Hi, ich habe im Moment bei vielen Titeln das Problem, dass es über 60 Fps trotzdem ruckelt (Hardline, BF4, BF3) Das Problem ist, wenn ich 110 Fps zum Beispiel habe und die droppen auf 94 fühlt sich das an, als wenn das ganz kurz auf 30 fps runter geht. Ich weiß nicht woran das liegt. Auf Ultra ist das noch besser zu erkennen. Zum Beispiel 84 auf 69 fühlt sich ganz komisch an. Ich habe Keinen 144 HZ Monitor, sondern einen normalen 60 HZ Monitor, deswegen finde ich das seltsam. Bei Skyrim ist mir dies auch mal aufgefallen. Meine Grafikkarte ist die GTX 970, Prozessor I5 3570k, dazu 8 GB RAM
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.126
Versuch mal mit vsync
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
40.929
wenn dein bildschirm doch eh nur 60fps wiedergeben kann dann limitier die fps doch auf 60. das problem sollte dann weg sein und strom sparst du auch noch.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.961
Vsync verursacht leider starken Input Lagg, wohl keine gute Option für dich. Probier mal die FPS auf einen Wert zu limitieren mit Nvidia Inspector der nah am minimum Wert ist. In BF4 Hardline wäre das z. B. 95 FPS, minimum ca. 90.

Ansonsten kannst die Grafik Settings was hochjagen, was DSR rein, die Drops könnten von einem CPU Limit kommen, kannst du daran erkennen, das in dem Moment wo die Drops kommen, die GPU Auslastung runter geht (beobachte mit dem MSI Afterburner, hab grad den Link von Hisn nicht).

Hab in cs go die FPS auch auf 250 limitiert, weil ich im Bereich von 300 manchmal auch Drops auf 250 habe, was sich stark negative auf das Spielgefühl auswirkt.
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.434
Kann ich nicht nachvollziehen!
Habe nur ne R9280X und habe mit Vsync kein Ruckeln oder Hängen.
Da gibt es u.U andere möglichkeiten woher dein Ruckeln kommt. Schau dir doch mal deine CPU Auslastung an die wird vermutlich bei maximal ca. 60% liegen.
Merkwürdigerweise häufen sich Meldungen bezüglich I5 3570K und Ruckeln mit GTX970.
Wenn du die möglichkeit hast mach mal ne R9 290(X) in dein System und vergleiche mal.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.961
Ich hab kein ruckeln gemeint, sondern verstärkten Input lagg, Spiel mal cs go mit 300 fps ohne Vsync und mach dann mal Vsync an und limitier auf 60. Das ist kein ruckeln sondern starkes Mausschwimmen was man spürt, es zieht sich halt alles sehr stark.
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.947
Ich zum Beispiel habe mit 65 FPS als Limit gute Erfahrungen in BF4, da ist am wenigsten Tearing zu sehen und die CPU wird auch weniger belastet als mit Vsync.

An alle noch als Tipp für BF4, in Battlelog kann man in den Einstellungen diesen unnötige Animation im Hintergrund deaktivieren und spart sich somit noch mal ordentlich CPU - Leistung fürs Spiel. Wobei ich jetzt nicht weiß ob die Animation inaktiv ist, wenn nicht im Vordergrund, aber schneller laden wird Battlelog dadurch auch.
 

CineTek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
368
In BF3/4/Hardline kann man die FPS im Spiel selbst begrenzen. Dafür muss man die ingame Konsole öffnen...

und "gametime.maxvariablefps 60" eingeben
 

Payback Jack

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
10
Hi,
Hab auch das Problem mit Skyrim in 1080p.
Mein Rechner i3570@4,2ghz lief mit GTX 960 mit 60 fps limiter mit Max. 30 fps.
Ein Freund lieh mir seine GTX 970 mit gleichen Einstellungen und auch schafft auch nur 30fps. Alle Einstellungen sind identisch. Skyrim nutzt 8gb Speicher.
Nur hab ich jz Stutting und das nervt.
Kann jz nicht den Fehler finden warum die Werte so schlecht sind.


RAM 16gbyte 1600mhz, NVIDIA Treiber 3.50 (aktuell)
 
Top