Ständige Verbindungsabbrüche zum Wlan-Router

CuddleBear

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
484
Hallo,
ich habe bei bekannten eine WlanPCI-karte mit externer Antenne in seinem PC eingebaut. Dazu im Raum neben an, keine 10m, direkter sichtkontakt durch die Tür, den WLAN-Router hingestellt. Er hat die selbe Konfuguration und Hardware, wie ich sie bei mir zH auch habe, und bei mir funzt es 1A! Nur bei ihm nicht, denn obwohl er max. Verbindungsqualität hat, bricht die Verbindung immer zwischendurch ohne Grund zusammen. Kann mir nicht erklären woran das liegen soll. Wenn einer eine Idee, Lösung oder sonstwas was helfen könnte, immer her damit :)

P.S:
Windows XP Pro SP1
Proxim Harmony 8110 11b PCI Wlancard
Draytek Vigor 2600We Router
128bit WEP an
SID verdecken an
MAC-Filter an
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
Schalte mal die WEP-Verschlüsselung aus und teste nochmals.
Evtl. hat dein 'Kunde' eine alte Firmware drauf-die sind buggy und verschlüsseln nur per Software.

http://support.proxim.com/cgi-bin/proxim.cfg/php/enduser/std_alp.php?p_sid=qyl*H_2h&p_lva=&p_li=&p_page=1&p_prod_lvl1=50&p_prod_lvl2=59&p_cat_lvl1=106&p_cat_lvl2=&p_search_text=&p_new_search=1&p_search_type=search_nl
neuester Treiber
http://www.proxim.com/support/all/harmony/software/download/80211bpci_3_61.exe

http://www.draytek.de/download/Vigor2600We/Firmware.html


Ebenso die Energieoptionen der wlankarte checken.
Dann mal die Übertragungsrate auf 'feste 1mbit' stellen.

Grenz einfach mal den Fehler ein bischen ein, dann gehts mit der Fehlersuche leichter.
 
Zuletzt bearbeitet:

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Ich hatte denselben Scherz mit ner PCMCIA-Karte von Netgear und nem AP von Netgear - also sogar herstellergleich. Ergebnis war eine stark schwankende Verbindungsqualität und unregelmäßige Abbrüche.
Ich kanns mir nur so erklären, dass entweder die Karte defekt war oder Netgear es nicht schafft, die eigenen Produkte kompatibel zu halten.

In Deinem Fall: wie schon gesagt wurde, WEP mal abschalten. Ansonsten teste mal ne andere Karte.
 

Haike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
360
Kann nur folgendes empfehlen:

WinXP WLAN Rollup installieren und die IEEE 802.11x Authentifizierung in der Konfiguration des Drahtlosen Netzwerkes deaktivieren (siehe Bild).

Hat mich auch gehilft :D
 

Anhänge

Top