Steam Spiele von Festplatte zur Bib hinzufügen

Hiiightz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
25
Hallo Leute

Ich habe meinen PC neu aufgesetzt und dafür alles von den Festplatten gehauen.
Davor habe ich 4 Spiel-Ordner

(H1Z1, Skyrim, CS:S und CS:GO)

auf einer externen Festplatte gesichert. Ich habe kein Backup über Steam erstellt sondern nur die Ordner auf die Externe gezogen.

Nun hab ich Steam neu installiert und die Spiele wieder in den SteamApps Ordner gezogen. Steam will die Spiele aber komplett neu downloaden.

Kann ich da was machen oder muss ich die neu runterladen weil ich kein Steam Backup erstellt habe?

LG
 

R4sh

Commander
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.766
das ist normal das er die alle neu herunterlädt, machen kannst du da nichts, außer sie nicht zu installieren;)
 

Chreeps

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
601
Download abbrechen, Sicherung einfügen, In Steam installieren. Dann müsste Steam eigentlich automatisch nach Dateien suchen und diese überprüfen. Manchmal zickt das aber ein bisschen, einfach herumprobieren (Steam neustarten ...) bisher habe ich es immer irgendwie hinbekommen.
 

AnfängerEi

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.507
Wenn du eine neue Bibliothek hinzufügst, dann kannst du die Spiele dort rein schieben und Steam überprüft die Spiele dann ohne sie neu runter zu laden.

Beispiel:
Du verlegst eine Bibliothek auf ne andre HDD mit dem Namen Steam Spiele. Die hast du in Steam der Bibliothek hinzugefügt. Der Pfad sieht dann so aus, wenn Steam Spiele dort rein installiert:
x:\Steam Spiele\SteamApps\common\Moorhuhn
Wenn du also Moorhuhn gesichert hattest, dann schiebst du das Spiel einfach in den common-Ordner rein. Drückst du in Steam auf installieren, dann überprüft der die Dateien.
Das hat bei mir bis jetzt schon immer so funktioniert. Ausnahmslos
 
Top