Stecker vertauscht!?

GimpeR

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
25
Hallo, als ich vor eon paar Tgaen die Batterie meines Motherboards rausnehemen wollte, wollte ich damit ich besser hinkomme, ein paar andere Stecker rausziehen (und mir genuastens merken wo sie waren, das tat ich auch)
Aber als ich 2 kleinere Stecker herausgezogen hatte sah ich noch einen dritten, der verhinderte, das ich hinkomme ich zog ihn also ohne bedenken heraus, doch plötzlich hab eich festgestellt , das es nicht nur einer sondern 3 klei waren!!
Nicht darauf gefasst, habe ich sie auß Versehn vertauscht.
Ich hab mir auch gleich gedacht, mist, was mache ich jetzt?
Ich entschlies mich dazu einfach sie einfach wiede reinzustecken (auf gut Glück!!)
Als ich die Stecker alle wiede rdrin hatte und die Batterie, startete ich den Computer, oder besser gesagt, wollte ihn starten.
Nichts passierte, ich schaute nocheinmal nach, ob es am Netzteil lag, aber das war auch angeschaltet.
Also schnell Strom weg und wieder rausgezogen und neu eingetsckt.
Ich probierte es nocheinmal und gottseidank es ging wieder...

Allerdings stelle ich in letzter Zeit fest, das mein PC sehr langsam ist und auch mit Fehlern überhäuft wird. Ich dachte mir zuerst nichts dabei, einfach formatieren und fertig, aber das hilf nicht, deswegen wende ich mich heute an euch in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt.


Hab hier mal ne Beschreibung als Bild:




Helft mir bitte ich kann auch notfalls fotos reinstellen


mfg
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.743
warum verrätst du uns nicht was du für ein board du hast, dann könnte man dir sicher schneller helfen.
 

GimpeR

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
25
Motherboard:
CPU Typ Intel Celeron D 335J, 2800 MHz (21 x 133)
Motherboard Name Unbekannt
Motherboard Chipsatz SiS 649
Arbeitsspeicher 1536 MB (SDRAM)
BIOS Typ Award Modular (11/02/05)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller FUJITSU SIEMENS
Produkt GA-8S649MF


mfg
 

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.733
... ja, müsste so gehen. Auf Polung achten, sonst tut sich nichts oder falls deine Stecker nicht bezeichnet sind beide Möglichkeiten (+/-) versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GimpeR

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
25
also (+/-) sehe ich nirgends aber auf allen der drei Steckern ist so ein kleiner Pfeil (siehe Bild)


hat der pfeil was damit zu tun? also bedeutet der irgendwie + oder - ??


mfg
 

FreakZTiM

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
187
das sind die kabel für das gehäuse (speaker, und die lampen vorne, an/ausschalter) die haben bestimmt nix damit zutun das dein rechner fehler meldungen hat vllt bist an was anders gekommen;)
mfg
 

GimpeR

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
25
Ja das habe ich auch schon gewusst und es ist mir seltsam vorgekommen, denn ich habe nichts anderes herausgezogen bzw, beschädigt....
und da dann auch noch das mit den Fehlermeldungen und immer langsamer werdeneden PC kam, dachte ich mir es muss daran liegen...


mfg
 

GimpeR

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
25
... hast du die BIOS Einstellungen wieder korrekt hinbekommen oder läuft er mit Default Werten?also ich habe jetzt eigentlich nachdem das bios zurückgesetzt wurde nichts geändert...also default.
Naja, gut ich habe noch die Booteinstellungen geändert:
HDD
CD
..

aber ansonsten nichts
 
Top