"suche neue CAM, Bereich Spiegellos"

psy187

Commodore
Registriert
Mai 2010
Beiträge
4.405
Hi,

da meine alte Digicam nur noch Grüne Bilder macht. Habe ich mir überlegt mir eine NEUE zu zulegen.
Dachte da an eine günstige spiegellose Cam ( EVIL ) .

Knipser - Einsteiger

Gehäuse + 1 Objektiv bis ca. 400€ +- 50€

3) Würdest Du auch ein älteres Modell kaufen wollen oder muss es "das neueste vom neuen" sein?
Da ich ja ein Greenhorn bin kanns auch eine ältere Version sein

11) Möchtest Du die volle Kontrolle über die Kamera mit manuellen Eingriffmöglichkeiten, reichen Dir Motivprogramme, oder möchtest Du lieber nur im Automatikmodus fotografieren?
Würde doch schon gerne wenns gebraucht wird einiges Einstellen können.

13) Willst Du Videos aufnehmen und wenn ja, in ...
Möglichkeit von 1080 Vids sollte bestehen.

Blitz sollte mit Blitzschuh oder Blitzschuh + integriertem Blitz sein



Habe mich bissl im Netz umgesehen und diese 3 in die engere Auswahl gepackt.

Panasonic Lumix DMC-G3 schwarz mit Objektiv Lumix G Vario 14-42mm

Canon EOS M schwarz mit Objektiv EF-M 18-55mm

Panasonic Lumix DMC-G5 zuzüglich Objektiv

schwanke zwischen der EOS M oder der Panasonic G5, wenns noch andere Möglichkeiten gibt bin für alles offen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich habe seit einem Monat die EOS M und bin sehr zufrieden. Sie scheint auch Deinen Anforderungen ganz gut zu entsprechen.
​Bis jetzt habe ich für jedes Foto die richtige Einstellung gefunden und auch Videos sehen gut aus.
 
Würde dir da eher das DSLR -Forum empfehlen. Fotografiere selbst seit einigen Jahren und dort wird dir sicher kompetenter geholfen.
 
Das DSLR-Forum soll kompetent beziehungsweise kompetenter als ComputerBase sein? Das war wohl Ironie ;)

Zum Thema: Empfehlenswert wäre beispielsweise die Panasonic Lumix DMC-G6 mit dem 14-42mm 3.5-5.6 OIS. Dort hast du einen OLED-Sucher (meiner Meinung nach das beste Agument, diese Kamera zu kaufen) und viele weitere Extras wie ein ausklappbares Display, Touchscreen und Serienaufnahmen mit 7 Bildern die Sekunde. Sie liegt zwar 50 Euro über deinem Budget, den Aufpreis ist sie aber allemal wert.
 
Der Sucher der G5 wird von vielen als besser als der der G6 bezeichnet. Dürfte also wohl eher "Geschmackssache" sein. Ansonsten bietet sie gegenüber der G6 nur Fokus-Peaking, WLAN und einen eventuell (?) etwas schnelleren Autofokus. Die Bildqualität ist identisch.

Für Videos sind die Panasonic-Kameras (G5, G6) deutlich besser als die EOS M. Dazu ist bei MFT das Objektivangebot deutlich größer und besser.
 
Die EOS M ist auch nach Firmwareupdate immernoch sehr träge im Autofokus, und das Objektivangebot ist extrem eingeschränkt. Canon meinte zwar in einer Presseerklärung das "irgendwann" noch etwas nachkommen wird, aber ich würde nicht auf das System setzen...

Mti den Panasonics fährst du sicher besser :)
 
HI,

danke für die Antworten

werde mir die Panasonics ( G3,G5,G6 ) mal im Laden anschauen , denke aber es wird die G5.

gruß Daniel
 
Zurück
Oben