suche Wireless InEar Ohrhörer

wasd123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
351
Moin!

Ich hoffe ich bin im richtige Board?!?

Derzeit bin ich auf der Suche nach einem ordentlichem Paar InEars, welche dann zumeist mit meinem Android-Handy (Xiaomi Mi9) genutzt werden.

Ich bin auch gerne bereit gut Euros in die Hand zu nehmen, wenn folgende Voraussetzungen passen:

  • stabile Verbindung
  • möglichst gute Telefonie, ich will die Gegenseite selbst gut verstehen, diese mich aber auch laut und deutlich
  • guter Tragekomfort
  • gute Bedienbarkeit, zB den Google Assistant aufrufen
  • wenn möglich auch beidseitig einzeln nutzbar - bei vielen ist der rechte Hörer der Master und der linke funktioniert einzeln nicht

Ihr seht - Musik ist nicht einmal direkt im Fokus, wenn ich aber gut Geld ausgebe, sollte das natürlich nicht zu kurz kommen ;o).

Ok, fast jeder denkt in diesem Moment an die Airpods. Die hatte ich auch mal und war mit der Telefonqualität auch gut zufrieden. Leider sind sie was zB den Google Assistant aufrufen angeht eine mittlere Katastrophe. Gibt sogar eine extra App dafür, aber es läuft einfach nicht rund mit den Dingern, wenn man kein iPhone hat. Ich denke mal das werden die Airpods 3, welche jetzt die kommenden Tage angeblich rauskommen sollen, auch nicht besser machen.

Dann gibt es da zB noch die Galaxy Buds, welche generell gar nicht so schlecht sein sollen.

Aber wenn ich schon Geld ausgebe, dann auch gerne nochmal was mehr... sowas wie die Sennheiser Momentum, welche wohl den besten Klang haben sollen, aber diverse andere Probleme (schnelle Akkuentladung, mittelmäßige Telefonie, Touchsteuerung nicht einwandfrei)...

Die anderen meisten Modelle sind mir namentlich auch bekannt... Sony WF-1000XM3, Jabra Elite 65t (bald die 75t), Kitsch 5T, B&O Play Beoplay B8 (& 2.0) und wie sie alle heißen...
Da kann man sich auch dumm und dämlich lesen oder Youtubevideos zu ansehen. Leider geben nur wenige eine Auskunft zum Thema Telefonie und wie gut die Bedienbarkeit tatsächlich ist. Und ob die auch einzeln nutzbar sind, darüber schweigen sich fast alle aus.

Hat einer von euch ein Modell und kann mir zu obigen Punkten mal genauere Angaben machen?
 

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.683
Kann die Creative Outlier Air von Bedienung und Klang beim Musik hören nur Empfehlen!

Echt Top-Kopfhörer und kosten nur 80€

Bedienung erfolgt üher Druckknöpfe - einige scheinen damit Probleme zu haben, bei mir funltioniert es einwandfrei (und im Gegensatz zu Touch auch gut mir feuchten Händen!).

Ca. 8h-10h Laufzeit + 2x aufladen im Case.

Einzeln benutzbar, der erste, den du aus dem Case nimmst, ist der Master. Nur beim ersten Mal musst du dich einmal mit dem linken und rechten als Master verbinden, damit dein Handy sich dann automatisch verbindet.

Für mich außerdem ein Plus: Case mit Usb-C Anschluss!

Ich kann leider keine Aussage zu Telefonie und Mikro treffen, weil nie benutzt. Andere Reviews haben dazu bestimmt was.

Lg
 
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
200
nur wenige eine Auskunft zum Thema Telefonie und wie gut die Bedienbarkeit tatsächlich ist. Und ob die auch einzeln nutzbar sind, darüber schweigen sich fast alle aus.
Also bei den Jabra 65t ist die Telefonie 1A. Man ist beim Gegenüber sehr gut verständlich, auch wenn man draußen unterwegs ist. Ich nutze die Jabras jetzt auch Zuhause immer, wenn mich jemand am Handy anruft. Bei einem ankommenden Anruf bekommt man den Namen aus den Kontakten oder die Nummer angesagt.

Die Bedienbarkeit ist klasse und intuitiv. Durch längeres Gedrückhalten kann man verschiedene Optionen auslösen, wobei einem ein Signalton sagt, wann man lange genug gedrückt hat. Allerdings muss man sagen, dass man sich die Ohrhörer beim Drücken doch immer etwas fester in den Gehörgang drückt. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt, den Ohrhörer mit Daumen und Mittelfinger zu fixieren und dann mit dem Zeigefinger die Taste zu drücken.

Die Jabras sind auch einzeln nutzbar. Normal pausiert die Wiedergabe, sobald einen Ohrstöpsel herausnimmt und startet wieder wenn man ihn einsetzt. Das kann man deaktivieren, dann läuft die Musik auch mit einem weiter.


Ich werde mir auf jeden Fall die 75t holen wenn sie verfügbar sind - längere Laufzeit und sie sind nochmal etwas kleiner.
 

wasd123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
351
@Caspian DeConwy ... das klingt ja schonmal gut. die, bzw die 75t stehen sogar tatsächlich ganz oben in meiner Liste, zumal die 75t nochmal besser sein sollen, was die Telefonie angeht.
Vielen Dank für deine Eindrücke!
 

wasd123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2017
Beiträge
351
@Caspian DeConwy
jo, das ist soweit korrekt... was auch geht ist nur den rechten Hörer zu nehmen und Musik zu hören.
Nur links geht jedoch nicht, da rechts der Master ist und immer aktiv sein muss... ohne den rechten Hörer geht der Linke nicht...

habe übrigens nun die AirPods Pro. Die haben einiges besser gemacht als die alten AirPods.
 
Top