News Support für Windows XP SP2 endet am 13. Juli

Parwez

Redakteur
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Microsoft hat bekannt gegeben, dass der Support für Windows XP SP2 am 13. Juli 2010 enden wird. Ab diesem Datum werden keine Security-Updates und keine Hotfixes mehr veröffentlicht. Das Support-Ende schließt sowohl die „Main Support“-Phase als auch die „Extended Support“-Phase ein.

Zur News: Support für Windows XP SP2 endet am 13. Juli
 
A

Adam Gontier

Gast
Jaja, das sterben vom besten OS fängt an.
Dann werde ich wohl leider auf Win7 umsteigen müssen.


@DYNAM!TE:

:rolleyes:
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.088
Wann endet noch gleich der SP3 Support? 2012 oder wars 2015?
Mich würde mal interessieren wie es mit Windows XP X64 und Windows Server 2003 X64 aussieht. Wann laufen die beiden aus und wird es noch ein drittes Service Pack geben?

@DYNAM!TE

:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
Zum Glück habe ich SP3. ^^
Aber na ja, ab April/Mai bekommt mein geliebtes WinXP32 Pro
nach gut 8 Jahren seine Ablösung durch Win7Pro. :)

@DYNAM!TE: Meine Krankheit läuft seit AthlonXP und SP1
absolut Rund und bietet mir alles, was ich brauche.
Ich müsste nicht wechseln. Nenne mir einen Grund dazu!
 
Zuletzt bearbeitet:

atichecker

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.058
dass diese krankheit xp nicht aussterben will -.-
jetzt nochmal warten bis sp3 eingestellt wird. das ist doch total die katastrophe.
versteh nicht was an xp so schlecht sein soll das war bisher das beste windows das es je gab und das mit abstand. nur win 7 kommt überhaupt in die nähe und von vista wollen wir gar nicht erst anfangen.

@topic naja wer hat heute noch xp sp2 wenn jemand xp hat hat er doch schon längst sp3 drauf also nincht wirklich schlimm.
 

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.036
Sehr großzügig, die Supportzeiten. Immerhin handelt es sich um ein veraltetes Servicepack eines veralteten Betriebssystems.

Aber wer jetzt noch mit SP2 rumgurkt, den kann ich nicht verstehen. SP3 bietet doch - insbesondere in Sachen Performance - nur Vorteile.

Super von MS. :daumen:
 

flo36

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.299
Ich will ja jetzt nix sagen, aber ich kenne einige Firmen die noch Win XP mit SP1 verwenden und IE 6(nicht als nebenbei Browser sondern als Hauptbrowser).

Hab bei uns in der Firma gerade angefangen überall IE 8 und FF 3.6 oder Opera zu installieren(nach n paar monaten Kampf mit unsrem Admin (Bin EDV Techniker und dachte der is vielleicht gscheiter)
 
Zuletzt bearbeitet:
2

-273,15°C

Gast
"Wer hat heute noch XP SP2?"

Ich, mehrfach. Ebenso Freunde.
Und mein Arbeitgeber hat auch fast 1.000 aktive Lizenzen auf SP2. Rennt. :p
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.772
Juhu, noch 4 Jahre Zeit, dann kann ich evtl. direkt auf Windows 9 umsteigen :D
Zumindest sofern ich mir nicht mehr als 4GB Ram, ein Board mit EFI oder ne Platte über 2TB kaufe. ;)

@0K ;):
Was hat die Lizenz mit dem SP zu tun ?
Wenn dein Arbeitgeben 1000 Rechner benutzt wird er die ja kaum vom Hand installieren sondern ne Art Image pflegen.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.754
zum Glück wird Vista weiter unterstützt :-) ...mal schauen wann Windows 7 aussterben beginnt *grolf*
 

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.837
...nur win 7 kommt überhaupt in die nähe und von vista wollen wir gar nicht erst anfangen...
:heulEs hört einfach nicht auf. Vista ist besser und W7 auch. XP ist out! Basta!:streicheln::sex:

Vista mit den ganzen Updates funktioniert bis auf MC besser und schneller als W7.
XP ist vielleicht für einen 386er gut, aber moderne BS wie Vista und W7 brauchen schon etwas besseres.
 

dannyD

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
772
Hab bei uns in der Firma gerade angefangen überall IE 8 und FF 3.6 oder Opera zu installieren(nach n paar monaten Kampf mit unsrem Admin (Bin EDV Techniker und dachte der is vielleicht gscheiter)
was denn nun ie8, ff, opera? - da benutzt dann jeder was anderes?
das muß ja ein tolles chaos beim supporten sein. ist das überall so in österreich?
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.772
"aber moderne BS wie Vista und W7 brauchen schon etwas besseres"
Jo, aber moderne Hardware braucht kein Vista oder 7 :evillol:
 

muppler

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
617
Erstmal: XP SP3 ist ein genauso stabiles Betriebssystem wie Vista SP2 oder Windows 7.
Der technischen Neuerungen von Vista im Vergleich zu XP waren riesig. Der Sprung von Vista zu 7 enorm klein.

Grade im Firmenbereich gibt es nur wenig Gründe auf Windows 7 zu wechseln, da einfach der Mehrwert fehlt. Zudem dauert es wie gewöhnlich einige Zeit bis die vielen Kinderkrankheiten behoben wurden. (und jetzt kommt mir nicht von wegen eure heilige Windows 7 Kuh hätte sowas nicht)

Microsoft bietet bis 2014 patches für XP an weil es nicht anders geht. Es wird einfach so lange dauern bis der Großteil der Firmenpcs auf einer neueren Version laufen. Jedoch ist es ein riesiger Mehraufwand für MS die Patches für SP2 UND SP3 abzustimmen. Deswegen war der Schritt nur logisch und richtig.
 

flo36

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.299
@dannyD: Nein da is nirgends chaos. Warum auch ? Sind Browser bei dir so instabil, dass du andauernd support brauchst?

Damit war gemeint, je nach Anwendungsgebiet das die Leute haben und natürlich in verschiedenen Firmen :D
Is ned so raus gekommen. Wir verwenden hier nur IE8 und FF 3.6 in der IT(also ich :D)


Das schlimmste is, dass viele Firmenpcs im Leben noch nicht 1 Update seit SP1 bekommen haben, aber Internetzugang haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127
ist eben einfach nicht mehr zeitgemäß ;)
spart euch bitte die kommenatre win xp ist das beste , vista ist total kacke , win7 ist ganz gut
ich war mit allen 3 systemem sehr zufrieden
wenn ich aber überlege mit welchem ich am wenigstens probleme hatte war das win7 ( na gut , gibts noch nicht soo lang, habs aber schon seit milestone 2 ;) ), danach vista und am meisten mit xp , auch wenn es vom speed schneller als vista ist , gibts nach ca nem jahr extrem viele fehler und es ist arschlahm ...

wie sagte in harry potter diese lehrerin :" fortschritt allein um des fortschritts willen" oder so^^
statt noch updates für ein altes system rauszubringen sollten die lieber für updates für neuere systeme rausbringen

warum firmen immer noch xp haben ? ganz einfach , weil es viel arbeit ist immer das neuste os zu installieren , ganz zu schweigen davon was die lizenzen für zig tausend pcs kosten , wo es selbst win98 noch tut ?
 
O

Oktanius

Gast
Da bin ich froh :D Auch wenn Windows 7 bei mir gut und stabil läuft, so stabil wie XP ist es leider nicht.

Im Vergleich:

Mein W7 lief bisher max. 39 Tage, dann hatte es Probleme.

Win XP läuft seit dem 14.12.2009 :cool_alt:
 

Anhänge

zois

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
297
Versteh ich das richtig, dass es für das SP3 noch Support gibt ?

Wenn ja ändert sich ja eigentlich nichts. Niemand sollte einen internetfähigen Rechner noch mit einem veraltetem Service-Pack betreiben. Deshalb für diejenigen die noch SP2 drauf haben ein guter Grund endlich das zu machen, was sie schon lang hätten machen sollen. Das neueste Service Pack installieren!
 
Top