[Surface Pro 3] Anschluss eines Monitors über Displayport

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Ich bin grad scheinbar zu dusslig, um einen Monitor an mein Surface anzuschließen oO

Ich habe mir ein Mini-DP auf Displayport-Kabel gekauft und damit meinen HP ZR24w ans Surface angesteckt. Aber der Monitor zeigt mir an, dass auf dme DP-Eingang kein Signal liegt!
Und im Anzeigemenü von Windows erkennt er auch nicht wirklich einen zweiten Monitor, sondern irgendeinen VGA-Adapter, sodass ich nichtmal die Auflösung verstellen kann ;/
idbztazv.png

Kann mir jemand erklären, wo ich da noch etwas verstellen muss? Wieso erkennt er das nicht von alleine?

Viele Grüße
jusaca
 

jusaca

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Treiber? Für einen Monitor?
Naja, kann ich ja mal versuchen...
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.960
Wahrscheinlich ist der Adapter Mist. Was ist es denn für einer. Da irgendein VGA Gerät, deutet darauf hin, dass das Surface zwar irgendwas erkennt, aber das nicht korrekt. Mit dem Treiber des Monitors hat das nix zu tun. Der Grafiktreiber sollte hier eigtl auch keine Probleme machen.

Kannst du am HP Monitor den Input einstellen?
 

jusaca

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Ich hab mir gedacht, dass ich bei einem Mini-DP auf DP Kabel wohl nicht viel falsch machen kann und hab das erstbeste bei Amazon bestellt: http://www.amazon.de/gp/product/B00C7RJQPY/ref=oh_aui_detailpage_o00_s02?ie=UTF8&psc=1
Scheinbar lag ich da falsch ;/

Jop, ich hab am Monitor schon manuell auf Displayport gestellt, hilft aber nichts. Vielleicht sollte ich wirklich mal ein anderes Kabel testen, aber bei uns im Saturn hier um die Ecke haben die leider nicht ein einziges Displayportkabel oO
 

Skamaica

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.627
Zuletzt bearbeitet:

jusaca

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Mit HDMI kann ich leider nicht viel anfangen, mein Moitor besitzt keinen HDMI-Eingang. Aber ich werde wohl mal ein anderes Kabel testen müssen.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.960
Hmm Rezensionen sind eigtl. gut, aber es liegt wohl an deiner speziellen Kombi. Rückgabe über Amazon ist ja kein Problem. "Einfach" ein anderes Kabel versuchen.
 

jusaca

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Aha, hab grad von nem Bekannten ein Kabel bekommen. Jetzt klappts.
Also Kabel zurückschicken und alles gut ;)

//Aber irgendwie machen die Unterschiedlichen Pixeldichten ordentlich Probleme... ;/
Damit mein zweiter Monitor scharf ist, muss ich die Skalierung auf 100% stellen. Dann sind die Inhalte aber auf dem Surface selber so klein, dass man kaum noch was erkennen kann -.-
Kann man die Skalierung nicht für beide Monitore unabhängig voneinander einstellen?
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.960
Doch, das geht ab 8.1 schon. Frag mich aber grad nicht, wie ;) (nutze Win7). Google sollte das aber wissen...
 

jusaca

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Ich hatte hier noch einen extra Thread für die Frage aufgemacht. Ergebnis: Wurde schon häufiger diskutiert, geht nicht. Frühstens mit Windows 9.
Ich finde das ist wirklich ein Armutszeugnis, wenn mein ein "Desktopersatz"-Tablet verkauft, ohne dem Betriebssystem solch eine Funktion zu spendieren.
Bei aller liebe, ich kann das bestimmt nicht selber programmieren, aber für die Spezis bei Microsoft sollte das doch keine großer Herausforderung sein?
 

unsubtimal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
473
Natürlich kann man unter 8.1 verschiedene Skalierungen für verschiedene Displays einstellen.
Ich nutze Zuhause ein iPad Retina-Display (2048 x 1536), welches unter meinem FullHD Hauptmonitor steht. Aus normalem Sitzabstand wird auf dem iPad Display das Lesen schon echt schwer.
Allerdings habe ich halt nur für das eine Display die Skalierung hochgeschraubt. Kein Thema.
 

unsubtimal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
473
Im Auflösungsmenü (das aus deinem ersten Post) das betroffene Display anwählen und dann auf "Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern". Dann darfst du am Schieberegler rumspielen
 

jusaca

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.890
Das wirkt sich bei mir prinzipiell auf beide Monitore aus ;(
 

unsubtimal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
473
Dann probiers mal "andersrum", ich habe ja prinzipiell genau den anderen Fall: Alles auf 100%, aber ein Display mit erhöhter skalierung.
Soll heissen: Stell systemweit auf 100% und versuch mit meiner Methode mal das Surface Display hoch zu skalieren

edit: zwischen den Einstellungen auch immer schön ab- und anmelden in Windows
 
Zuletzt bearbeitet:
Top