Tb 1,1 @ 1,33 ?

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#1
Hi .. ich mache lieber nochmal einen eigenen Thread auf;

also ich habe nun einen ThunderBird 1,1GH und würde ihn am liebsten auf 1333mhz takten ... habe es noch nicht ausprobiert ... wenns nicht klappen sollte takte ich ihn halt auf 12000mhz :-)

so nun meine Fragen:

Wie heiß darf die CPU im Normalbetrieb
(bzw. unter Windows) werden?
bei
1,1@1,2 ; 1,1@1,33


Und wieviel Volt darf ich auf die CPU draufhaun???

& scho`mal .. thx für eure Hilfe :-)
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#2
Faustregel gibt es da keine wie heiss die CPU werden darf, ich kann Dir nur sagen um die 50-55 Grad sind noch okay aber schon "hot", 60 Grad sind schon dem Tod nahe...

Mit gutem Lüfter (FOP 32) sollte die Temperatur allerdings nur max 50 Grad betragen.

Wieviel Spannung Du auf die CPU hauen darfst, dafür kann man Dir auch keine echten Garantien geben, aber 1,85 Volt sollte er eigentlich abkönnen, darüber musst Du ja sowieso das Mobo modifizieren und dann liegt es in Deinem eigenen ermessen wieviel Du draufhaust (gibt es auch keine Faustregel)...
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
3.116
#3
die vcore sollte maximal 2.00v betragen und das ist wirklich die obere grenze (geht nur durch modifizieren des boards) Ein sehr guter Lüfter (Global win FOP32 ist wirklich sehr gut, hab ich auf meinen duron700@1000 mit 2.00vcore) und ein gutes Gehäuse mit guter Lüftung ist aber Pflicht
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#4
so.. ich habe jetzt nen 1000mhz TB C drinne ...

bei 1,85Volt lasse ich @1133 laufen ...

aufm ViaHardwareMonitor unter Windows sehe ich jetzt
38° - also bei ganz normalen Windowsbetrieb;

meint ihr ich kann ihn noch höher takten?
ich glaube dann wird es probleme mit den Volt geben?
aber höher als 1,85kriege ich ihn ja nicht :-(((((((((

Wieso könnt ihr auf 1,95 bzw 2,00 stellen?
Welches Board habt ihr denn dass ich so hoch könnt?

Ich habe das Abit KT7A .... bei dem kann man max 1,85V einstellen :-(
 

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#5
Um mehr als 1,85 V auf dem Board zu bekommen, musst Du es modifizieren (ein bischen Lötarbeit, Anleitungen dafür finden sich überall im Netz), dafür ist allerdings ein bischen Geschick und Vorkenntnis nötig, natürlich ist dann auch die Garantie weg.....
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#6
@KPV

kannst du mir ne URL schicken wo erklärt wird in wie
weit man das MoBo modifizieren muss?

ich bin zu dumm eine site zu finden

... thx
 
U

Unregistered

Gast
#7
Hey Timo Tei

Hasts noch nicht gemerkt.

KPV is nur nen angeber.

Töhnt groß rum ohne echte infos zu geben.

 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#8
@Unregistered


mal abwarten ... und Tee trinken :-)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
138
#9

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#10
Original erstellt von Unregistered
Hey Timo Tei

Hasts noch nicht gemerkt.

KPV is nur nen angeber.

Töhnt groß rum ohne echte infos zu geben.
Klaro bin ich Angeber hast Du etwas anderes erwartet? ;) Wenn Du irgendwelche Probleme mit mir hast, gehört das nicht ins Forum, bist echt arm dran, dass DU das Anonymus sagen musst....

@Timotei

Hier findest Du jede Menge Links zur Modifikation der Core Spannung....

Hoffe konnte Dir weiterhelfen...

 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#11
jo klaro ... danke an KPV und alle die mir
geholfen haben...

muss ich nur noch a weng löten :-)
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#12
ALLES FUNZT OHNE MODS

So!

ich habe jetzt meinen AMD Athlon 1000 C @ 1333 (10x133)

VCore = 1.80

und er wird bei normalbetrieb unter Windows nur 35°!
nach langem Zocken ... wird er HÖCHSTENS 55°!

das ist spitze bei 333mhz übertaktet!!!!

JUHU :-)))))))) *jubel* *jubel*
 
Top