Teilweise kein Ton

OpaGehrke

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.414
#1
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Setup Zuhause:

LG OLED55B87LC
Denon AVR-1500H
VU+ Uno 4k

Angeschlossen ist das gesamte Setup via HDMI. Geregelt wird alles über eine Logitech Harmony 650. Die FB ist so programmiert, dass bei "TV" alle 3 Geräte eingeschaltet werden. Bisher funktionierte es auch alles super. Jetzt habe ich fast täglich das Problem, dass kein Ton aus dem AVR kommt. Wenn ich den LG ausschalte, habe ich Ton. Schalte ich den Fernseher wieder ein, ist der Ton wieder weg. Wenn Ton vorhanden ist, leuchtet im Display des AVR "PCM & DIG", wenn kein Ton rauskommt, sind die Symbole aus. Ein- und Ausschalten der Geräte hilft nur selten. Stecker ziehen, schafft meist Abhilfe. Das kann jedoch keine Dauerlösung zu sein.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

Gruß
OpaGehrke
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.085
#2
Ich nehme an es liegt an den Audio Einstellungen vom AV-Reciever.
Hast Du dir angesehen, was das Handbuch dazu sagt?
 

Zensai

oba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.024
#3
Ich behaupte HDCP steckt dahinter. Entweder Kabel oder AVR. Hatte dasselbe Problem. Generell HDCP ging problemlos, nur manchmal ist der Sound weggeflogen. Irgendwann wurde dann auch mal HDCP als Fehlerquelle angezeigt vom Zuspieler. Das Kabel austauschen hats dann gebracht, auch wenn das auf wundersame Weise mit anderen Quellen wunderbar 4k mit HDR durch gelassen hat samt HDCP
 
Top