News Telekom bietet HotSpots auf Lufthansa-Flügen

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.600
Cool. Kommt mir sehr gelegen. Auch preislich sehr interessant.
Find ich gut, dass sich in der Richtung was bewegt.
 

The-Heinz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.417
Die letzte Bastion der Ruhe auf Geschäftsreisen ist dahin! Ab jetzt ist man nur noch in Tunneln sicher :D
 

Zornica

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
111
also eigentlich könnte man bei den altuellem ticketpreisen (auf langstrecke) schon erwarten dass das bereits inkludiert ist... zumindest bei den premium klassen.
 

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.917
Im Flieger sitzen doch schon genug mit iPad, Notebook oder Sonstigem. Jetzt mit WLAN wär das super. Ich flieg im Januar Lufthansa übern Nordatlantik, mal sehen ob ich auch im richtigen Flieger sitze :)
 

DirtyOne

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
976
Find ich sehr gut die Idee. Für 18 cent pro Minute ist es auch noch für kurze Surfzeiten erschwinglich. Wer allerdings wärend dem Transatlantikflug Wow zocken will muss ein paar Goldbarren mitnehmen! xD

Feine Sache.
 

söLLa

Commodore
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.381
Nur zum Verständnis: Muss ich als Telekom Kunde der einen HotSpot Account besitzt trotzdem zahlen?! :freak:
 

xeq

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
563
wie wird das ganze denn technisch realisiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Muck Ferkel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
26
wie wird das ganze den technisch realisiert?
AFAIK über eine Satellitenverbindung, die entsprechende Hardware
(Antennen) ist in vielen LH-Maschinen bereits verbaut, noch vom alten
Connexion by Boeing-System, welches 2006 von Boeing eingestellt wurde.
Das Panasonic-System soll aber um einiges leichter sein. Gab vor kurzem nen
c't Artikel dazu. Näheres auch unter

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hotspot-ueber-den-Wolken-1144984.html

MF
 

Minute|Man

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.388
Das wurde auch mal Zeit. Lange Flügen können schnell langweilig werden. Sehr gut finde ich, dass sich die Prämienmeilen für's Surfen einsetzen lassen. So ist das quasi umsonst, weil man ja eh mit jedem Flug massig Meilen kassiert.

Für Hardcore-Meilensammler: Einfach mit der M&M-Kreditkarte die Meilen kaufen. U.u. gibt's dafür dann Prämienmeilen. Und vielleicht wird man ja mit dem HON Status belohnt ;-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top