News Telekom erweitert Entertain um 15 HD-Sender

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Die Deutsche Telekom wird ihr IPTV-Angebot Entertain ab Mai erneut um einige HD-Sender erweitern. In Summe sollen 15 neue Sender in hoher Bildqualität nachgereicht werden, überwiegend handelt es sich dabei um öffentlich-rechtliche Programme.

Zur News: Telekom erweitert Entertain um 15 HD-Sender
 

edybero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
287
Super, freut mich das es da voran geht. Auch wenn die Sender mir nicht wirklich etwas bringen... Naja kann ich den Kunden halt besser Verkaufen jetzt :-)
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.598
Eeeeendlich <3 Das sind doch mal gute Nachrichten. :D RTL kann mir gestohlen bleiben. Da lohnt HD höchstens für ein bisschen Fußball, Formel 1 und Boxen.
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
kommen diese sender nur über entertain oder gibts die öffentl. rechlichen hd sender auch für lau+gez über sat ??
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
Laut chip.de kommt der Spaß auch für Satellit ab 30.04.2012. Ab 2014 den auch mit MDR HD, RBB HD, HR HD und den ARD-Ergänzungskanälen.
aha, schön zu wissen. 1 jahr hd+ hat sich garnicht gelohnt für den müll der auf den sendern kommt brauch man kein hd+, nur die sender lösch option. würde rtl nicht f1 und so sportsachen bringen wären die alle schon raus, die hälfte hab ich schon gelöscht
 

Bartonius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
632
Ich sehe es immer noch nicht ein, warum ich für eine höhere Auflösung, in der heute sowieso jede einzelne Aufnahme gemacht wird, mehr bezahlen soll.
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
meinst du hd+ ? naja weil die privaten absichtlich das sd bild bzw.die bitrate so mies einstellen das man sd auf lcd nciht mehr wirklich anschaun kann. das hd bild ist schon ok aber da der inhalt so unerträglich geworden ist lohnt hd+ nicht. für den schund geht dann auch dieser pixelmatsch
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.598
@Bartonius: Geht vermutlich um die Kosten der Übertragung. Sind ja bei HD enorme Datenmengen im Vergleich zu SD. Und ohne Zweifel freut man sich, mal wieder etwas gefunden zu haben, was man verkaufen kann.

@zombie: sehr richtig. RTL SD sieht z.B. teilweise aus wie 240p auf youtube. Vom Inhalt ganz zu schweigen. :freak:
 

MajorXI

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
483
Soll mal lieber endlich Sky mit ins Programm nehmen :D
 

Bartonius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
632
@Tumbleweed

Ach hör mir doch mit erhöhten Datenmengen auf! :D Jeder Entertain Kunde hat sowieso mind. DSL 16000, selbst mit DSL 6000 kann man Full HD mit der heutigen Kompression locker übertragen. Die Infrastruktur ist also so oder so schon geschaffen. Ob über die vorhandene Infrastruktur jetzt 100GB Daten im Monat oder 200GB gehen, das kostet die Telekom nicht einen Cent mehr. Dazu kommt dann auch noch dieser rotzfreche Preisaufschlag von 10€!!! Sowas ist meiner Meinung nach nicht mal 1€ im Monat wert.

In anderen Ländern ist HD längst Standard, was ja wohl auch sinnvoll ist. Wir Deutschen rühmen uns doch immer als Innovationsstandort ...
 
Zuletzt bearbeitet:

aggitron

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.069
Sehr gut. Mit dem Argument kann ich den Preis bei Sky noch weiter drücken. :D
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.598
Dachte da auch nicht so an die Telekom. Die produzieren das ja nicht. Bin mit Fernsehtechnik nicht sonderlich vertraut, aber das geht ja über Satelliten soweit ich weiß, d.h. die Sender müssen den ganzen HD Datenstrom in den Himmel und zurück senden und das dürfte auf Grund der höheren Auflösung deutlich mehr als SD sein und das lassen sie sich eben bezahlen (und müssen vermutlich selbst auch mehr für die Übertragung zahlen). Bei richtig guten Übertragungen kostet das Ansehen eines HD Kanals per Entertain schon mal 10 MBit.
Auf Seite der Telekom mache ich mir da aber auch keine Sorgen, dass es Probleme mit der Bandbreite gibt. Vermutlich ist die RTL-Gruppe zu raffgierig, aber bitte, sollen sie ihren Zuschauern eben Pixelmatsch servieren. Gibt ja glücklicherweise bessere Sender als Alternative. :)
 

graysson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
326
Ich habe seit letzter Woche Entertain mit VDSL50.
Ich hatte für 10€/Monat das HD-Paket mit Syfy HD etc. dazubestellt.
Als es dann alles lief, war ich arg enttäuscht.

Bei Syfy 3-4 Serien am Tag mit jeweils 3 Folgen nacheinander.
Nach zweimal Einschalten habe ich den Receiver dann ausgeschaltet und seitdem nicht mehr benutzt, weil die Serien, die auf den HD-Känälen liefen, gar nicht in HD waren.
Auch Battlestar Galactica sah aus wie von der DVD mit extremem Soap-Effekt.
Und die Serie gibt es sogar als Blueray.
Auf TNT Serie war es das Gleiche.
Wobei King of Queens wie Voyager wahrscheinlich keine HD-Serie ist.

Eine 720p-Folge irgendeiner Serie auf dem PC sieht um Längen besser aus.
Selbst Youtube Videos schauen besser aus.

Deswegen werde ich das HD-Paket auf jeden Fall kündigen.
Kann man auch den Receiver wieder zurückgeben oder hat man da auch eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren?
Da ich ansonsten kein Fernsehen schaue, kann ich mir die 7€ im Monat für den Receiver auch sparen.
 

Bartonius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
632
Zuletzt bearbeitet:

Sysworker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
460
@Tumbleweed

Ich kann dir mal zu folgendem Thread raten :)

http://forum.digitalfernsehen.de/fo...97-das-maerchen-von-der-hohen-hd-bitrate.html

Da wird einem sehr schnell klar, dass das alles einfach nur ganz großer Quatsch ist.
Kurzfassung: Das HD Material wird mit Nullen aufgefüllt um die Bitrate künstlich zu erhöhen und somit den Transponder "voll" zu machen.
Auf dem Satelliten mag das stimmen, aber nicht wenn man T-Entertain per DSL oder VDSL hat. Diese Signale werden recodiert. Und da jedes Bit im Backbone und auf der Zuleitung zum DSLAM ein Schweinegeld kostet, überlegt man es sich schon ganz genau welche Bandbreite man wählt.
 
Top