Test Test: PowerMagic ATI Radeon 8500

KPV

The Kristian with a K
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.081
#1
Lange hat nVidia mit der GeForce3 ihre Vormachtstellung bei den High End Grafikkarten halten können, mit dem Erscheinen von ATIs Radeon 8500, die im Hinblick auf ihre Features die GeForce3 toppt, gerät dieser immer mehr unter Druck. Ob die ATI Radeon 8500 nun wirklich schneller und besser ist als die GeForce3, und welche Performanceunterschiede sich ziwschen der Radeon 8500 LE und der um 25 Mhz höher getakteten Orginal ATI Radeon 8500 ergeben, wollten wir natürlich herausfinden.

Zum Artikel: Test: PowerMagic ATI Radeon 8500
 

Fedora

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
18
#2
Da wird sich die Gemeinde, welche selbst 4GB als zu wenig Grafikspeicher ansieht, aber freuen. AMD hat wieder alles richtig gemacht, und die Karte ist eine der sparsamsten, die ich aus der neuen Serie bisher gesehen habe.
Nur die Taktraten sind imo ein bisschen gering, da geht es heute doch schon schneller, oder?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
60.170
#3
Wo hast Du diese Leiche ausgegraben, ist vom 02.12.2001, 21:04?
 
Top