This device cannot start. (Code 10)

Ridefreak

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
568
Hey Leute!

Habe gestern versucht eine zusätzliche Grafikkarte in einen ThinClient einzubauen. Jedenfalls wird die Grafikkarte ( hd5450 ) auch erkannt. Die Ausgabe klappt auch mit der neuen Grafikkarte, nur dann habe ich im Gerätemanager unter Grafikkarte ein Gelbes Ausrufezeichen, auf der OnBoard ( AMD ) Grafikkarte. Jedoch steht bei der Onboard karte folgendes:
"This device cannot start. (Code 10)".

Jetzt sieht es so aus man zur Laufzeit 3 Monitore anschließen kann. 2 von der neuen Grafikkarte, 1er über die Onboardkarte. Es werden mir auch 3 Desktops angezeigt. Also genau das was ich wollte.

Sobald ich jedoch das Ding neu Starte. Benutzt der ThinClient entweder die neue Grafikkarte oder die onboard. Jedoch nicht beide.

Bei dem XP handelt es sich um ein XP Embedded.

Gruß

Ride
 

Muffknutscher

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.316
Das wird nicht funktionieren. Entweder Onboard oder die zusätliche Grafikkarte. Beide zusammen kommen sich in die Quere.
Wenn du die zusätzliche Grafikkarte verwenden möchtest, solltest du die interne im BIOS ausschalten. Wenn du Pech hast bekommst du BSOD's...
 

Samurai76

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.326
XP kann keine 2 Anzeigetreiber ohne Tools verwalten, dafür musst du auf Vista oder 7 umsteigen.
 
Werbebanner
Top